Hab ich einen Kapselriss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann von einer Verstauchung bis hin zum Fingerbruch alles mögliché seine. Hier ist der Arzt zwecks einer Diagnose gefordert. Ich verstehe manchmal nicht so ganz wie man sich im Internet von Laien aus der Ferne eine Prognose erhoffen kann. Dies kann nur der Arzt als Fachmann feststellen und das auch nur über die entsprechenden Untersuchungen. Dies ist jetzt nicht böse gemeint, aber gehe besser zum Arzt damit.

Es hört sich sehr nach einer Kapselverletzung an. Obe es ein Riss ist oder nicht wird dir aber nur ein Orthopäde sagen können... Und selbst der braucht dazu Bilder...Also nichts wie hin das sollte man auf jedefall behandeln lassen ist eine extrem langwierige Sache!

Die von Dir geschilderten Symptome sprechen dafür oder zumindest für eine Kapselverletzung.

Allerdings kann Dir das aus der Ferne ohnehin keiner beantworten. Daher solltest Du zum Arzt gehen und er schaut sich das Ganze mit Hilfe einer Röntgenaufnahme genauer an, nur er kann Dir die endgültige Diagnose geben.

Auf jeden Fall solltest Du den Finger ruhig legen, also nicht zu stark bewegen und ihn nach Möglichkeit kühlen (PECH-Formel). Wie die Behandlung aussehen kann, kann nur anhand der Diagnose festgestellt werden.

Aber anders als früher, gibt es bei einem Kapselriss heute nicht zwangweise eine Sport- oder Bewegungspause. Vielmehr wird mit Hilfe gezielter Mobilisierung die Heilung vorangetrieben, denn bei Bewegung wird der entstandene Erguss an der verletzten Stelle schneller abgebaut, was auch die Heilung beschleunigt.

Allerdings muss dies unter Kontrolle geschehen, also nicht selbst irgend etwas machen, sondern sich zum Physiotherapeuten überweisen lassen.

Allerdings muss erst die Diagnose erfolgen, was danach tatsächlich getan wird, entscheidet der Arzt.

Hallo, am Samstag bin ich gefallen und wollte mich an einer Stange auffangen (festhalten)aufeinmal hatte ich ein ziehen im rechten zeigefinger, ich hab mir gedacht wird schon nicht schlimm sein und bin dann arbeiten gegangen, im laufe des Tages wurde der finder Blau und richtig dick und bin auch am nächsten tag arbeiten gegangen, später hab ich mich dann doch entschieden zum artzt damit zu gehen und die haben eine Prellung als diagnosse angegeben. an nächsten morgen ist die schwellung zwar zeils abgeklungen aber kann den Zeigefinger immer noch voll ends knicken und das mittlergelcnk ist Blau/schwarz... habe ich jetzt auch ein Kapselriss?? Ich trau mich nicht noch mals zum arzt gehen weil auf der arbeit die hölle los ist...und ich es mir jetzt nich erlauben kann darauf krank zumachen

Was möchtest Du wissen?