Gibt es Übermotivation?

2 Antworten

Übermotivation bei wichtigen Wettkämpfen führt auch dazu, dass der Sportler von seinen üblichen Gewohnheiten, die sich bisher bewährt haben, abweicht und somit auf seine Rennroutine verzichtet. Das führt dann zu Verkrampfung, was natürlich kontraproduktiv ist. Ein guter Trick ist, jedes Rennen einfach als Training anzusehen und sich auch nicht von außen unter Druck setzen zu lassen.

Hallo-meistens fehlt es eher an ausreichender Motivation um regelmäßigen und maßvollen und damit gesunden Sport zu treiben-Beispiele für Übermotivation sind -Unbedachtsamkeiten wie Fehlstarts(z.B.Hingsen-falls seine Angaben zutreffend sind),Unfaires Verhalten(Fouls ,Rempeln bei Volksläufen etc.),geistige Engstirnigkeit und körperliche Verkrampfungen b.z.w. Kombination davon!Durch Übermotivation werden Warnsignale wie Schmerzen nicht ausreichend gewürdigt-übermotivierte Sportler verzichten oft auf ein ausreichendes Aufwärmen oder die Regeneration beim Sport was zu Erscheinungen des Übertrainings führen kann.Auch das Doping von Freizeitsportlern und Bodybuildern kann man hier anführen!

Wie verhindert man Verschneiden beim Skifahren?

Mit den Race Carver passiert es mir immer wieder, dass der Skiverschneidet. Das ist nicht nur nervig sondern ja auch nicht gerade ungefährlich. Was kann man dagegen machen? Ich habe keine Lust auf ein Knieverletzung

...zur Frage

Was passiert auf physiologischer Ebene beim Dehnen?

Dehnen zählt bei mir zum Pflichtprogramm wenn ich Sport betreibe. Egal ob ich nun gerade vom laufen nach Hause komme oder mich für eine Tennisstunde aufwärme. Da ich mich sehr für dieses Thema interessiere habe ich mich bereits in verschiedenen Magazinen informiert wie und warum dehnen wirkt - allerdings scheint es hier sehr konträre Meinungen zu geben. Deshalb jetzt die Frage: was glaubt ihr? Wird der Muskel durch das Dehnen wirklich länger oder kommt das vergrößerte Bewegungsausmaß rein durch das gelockerte Bindegewebe zustande?!

...zur Frage

Was passiert, wenn bei einem Snowboard das max. Fahrergewicht überschritten wird?

Ich habe ein Snowboard, welches für Fahrer zwischen 45 und 65 kg geeignet ist. Bisher hatte ich immer um die 65 kg und kam auch gut mit dem Board klar. In diesem Jahr kratze ich allerdings gerade an der 80 kg - Marke...

Sollte ich mein Board dann in diesem Jahr stehen lassen?

Was kann passieren, wenn ich doch damit fahre? Kann ich es nicht mehr kontrollieren oder geht es sogar in die Brüche???

...zur Frage

Gibt es aerobe bzw. anaerobe Kraftausdauer?

Man kann ja sowol im aeroben als auch im anaeroben Bereich trainieren. Ausdauertraining findet ja normalerweise im aeroben, bzw. nur kurzzeitig im anaeroben Bereich statt. Aber bei Kraftausdauer ist das ja ein bisschen was anderes finde ich... deshalb meine Frage an Euch:
gibt es aerobe und anaerobe Kraftausdauer? Macht man da einen Unterschied?

...zur Frage

Gibt es wissenswerte Qualitätsunterschiede bei den Rollen für Inlineskates?

Hey Leute :)
Für meine Inlineskates brauche ich neue Rollen, diejenigen die jetzt drauf sind gibt es leider nicht mehr, deshalb brauche ich irgendwelche anderen...aber irgendwie habe ich Schiss schlechte Rollen zu kaufen, deshalb meine Frage. Gibt es bei solchen Rollen große Qualitätsunterschiede? Auf was muss ich achten?
LG und danke schon mal!
Eure Helen :)

...zur Frage

muskelkater vom lockeren (!) sport? - zu wenig schlaf?

also ich habe die letzten 3 tage wenig geschlafen - nur etwa 5-6 stunden am tag - normal schlafe ich 8-9 stunden. nun hab ich am montag liegestütz gemacht, und deshalb muskelkater. und am dienstag war ich etwa 2km locker joggen - auch muskelkater - obwohl ich den dadurch idR nicht bekomme! kann es sein dass das daran liegt dass ich in den letzten tagen zu wenig schlaf hatte? doch die nächsten tage kann ich wieder ausschlafen (4 tage frei) - sollte ich dann heute schwimmen gehen - trotz muskelkater - weil ich ja dann länger schlafen kann, oder doch noch etwas pause machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?