Fußball bei Hitze

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sport bei der Hitze kann ( muß aber nicht ) Probleme bereiten vor allem wenn beim Fußball der Platz der prallen Sonne ausgesetzt ist. Hier reagiert allerdings jeder Mensch anders. Wichtig ist das deine Tochter genügend Flüssigkeit zu sich nimmt. Auch während des Trainings. Wichtig wäre auch eine Kopfbedeckung um einen möglichen Sonnenstich zu vermeiden. Ein guter Trainer/in berücksichtigt auch die Witterungsverhältnisse beim Sport und paßt das Training dementsprechend an. Wenn deine Tochter mit der Hitze als solches keine Probleme hat und sie trainieren möchte dann würde ich sie gehen lassen, somal in den Abendstunden die Hitzeintensität auch etwas nachläßt. Aber letztlich mußt du dies natürlich entscheiden. Du kennst deine Tocher schließlich am besten.

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Übergewicht / Training / Abnehmen / Muskeln?

Hallo !

Ich werde hier mal meine Geschichte erzählen und auf Sinvolle und Hilfreiche Antworten hoffen.

Vor 2 Jahren habe ich angefangen eine Diät zu machen. ( 145 Kg ,18 Jahre )

Das war meine Mentalische Grenze wo ich bemerkt habe da muss etwas getan werden !

Meine diät war : Frühstück 2-3 Roggenbrote geschnitten und frischkäse tomaten paprika ...

Mittag : huhn + reis oder kartoffeln und salat nebenbei auch noch gekochtes gemüse

Abend : meistens nichts ab und zu Joghurt ( bin immer um 20 , 21 Uhr müde geworden und habe geschlafen damit ich dann in der früh essen kann ) .

Dann mit täglichen spazieren gehen war ich dann bei meiner bestzeit bei 99 Kilogram ( nach 6-7 Monaten )

Das habe ich meistens gegessen nur irgendwann gingen mir die Rezepte aus.

Danach dachte ich mir bald hab ich mein ziel geschafft (85 kg) und wurde dann immer etwas fauler .

Dann hab ich fast alles wieder zugenommen :( !

Ich war wieder auf 135 Kg und diesmal ist es viel schlimmer denn früher hatte ich noch muskeln und durchs abnehmen und wieder zunehmen habe ich Muskeln auch verloren.

Heute bin ich 125 KG seit 3 monaten im Fitnessstudio und mache einen Ganzkörpertrainingsplan ( 2x Brust 2x Rücken 3x Beine 8-10 Sätze und 15-20 Min Fahrrad )

wenn ich noch fit bin ( was ich fast immer bin ) mache ich noch isolationsübungen

  • biceps - triceps

Seit ungefähr 2 Wochen ändert sich nichts am Gewicht und ich weiß nicht weiter.

Soll ich Krafttraining machen oder zuerst Ausdauertraining?

Helfen "booster" , " fatburner" "Protein Whey Shakes" ?

Hilft es mir im Übergewicht ( Frauenliegestütze , Situps , Kniebeugen zu machen ) ?

Was ist das beste was ich tun kann ?

Und bitte kommt nicht mit antworten wie " geh joggen geh schwimmen "

mfg

...zur Frage

Wann kann ich mit einer Adduktorenzerrung wieder spielen ?

Hallo, ich war heute beim Arzt und es wurde eine Adduktorenzerrung bei mir fest gestellt, genau sagen wann ich den wieder spielen kann wollte er nicht (Spiele aktiv im Fußballverein), er meinte nur ich müsste selber sehen wann die Schmerzen weg sind und ich mich wieder fit fühle, ich sollte aber mindestens 1woche pausieren. Was meint ihr, wie lange würdet oder habt im mit dieser Zerrung pause gemacht ?

sollte ich vielleicht noch irgendwas beachten ?

...zur Frage

Schwellung und kleiner Bluterguss am Knöchel

Hallo!

Ich hatte am Wochenende ein Fussballspiel. Beim warm machen bin ich unglücklicherweise umgeknickt. Hatte einen heftigen Schmerz am Sprunkgelenk. nach ca. 2 Minuten wurde mir auch schwindelig. (mir war eigentlich sofort klar, dass die Außenbänder durch sind, da ich vor 4 Jahren genau das gleiche mitgemacht habt...) Aber nach 10 Minuten, hatte ich keine Schmerzen mehr. Habe dann sogar doch spielen können. Ohne Probleme! Am Abend und am nächsten Tag ist es dann schon etwas angeschwollen, aber keine Schmerzen! Seit heute morgen ist ein kleiner Bluterguss am Knöchel zu erkennen. Wenn man drauf drückt, schmerzt es ein wenig. Aber sonst, keine Probleme. Ich kann also sprinten, hüpfen auf einem Bein oder schnelle Bewegungen. Keine Probleme.

Habt ihr eine Ahnung, was ich haben könnte?

liebe grüße Timo

...zur Frage

wie mache ich mich richtig warm vor einem fussballspiel?

hallo, ich habe das problem, dass ich im spiel immer so 10-15 minuten brauche, um warm zu werden, wie kann ich mich effektiv aufwärmen?

...zur Frage

Warum bin ich beim Fußballspiel so schnell schon kaputt, trotz Training ?

Ich gehe 3-4 mal in der Woche ins Fußballtraining und kann dort ohne Beschwerden mittrainieren. Letztes Fußballspiel war ich allerdings schon nach 20 min total kaputt ich musste mich dann auswechseln lassen weil ich einfach keinen Meter mehr rennen konnte wie als ob mein Körper kaum Luft bekommt. Ich versteh das nicht so ganz weil im Training ist das ja nie so und glaubt mir das ist als echt anstrengend. Ich war an dem besagten Fußballspiel etwas nervös und es war warm . Ich habe auch Bluthochdruck aber das hat mir in der Vergangenheit nie zu schaffen gemacht . Ich brauche echt eure Hilfe...was kann man dagegen machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?