Dynastar "Omeride" Allmountain-Ski bis Allround-Carver, Was meint Ihr?

1 Antwort

Dynastar ist ein relativ unbekannter aber nicht schlechter Ski. Ich würde dir einen Allmounten SKi sehr empfehelen, da dir so ein Ski durch die Breite unter der Bindung einen sichereren Stand verschafft. Wenn er auch noch gute Carving Eigenschaften hat kannst du Ihn auch als Fortgeschrittener noch verwenden!Genaud as trifft bei diesem Modell zu! Ist also nicht die schlechterste Wahl!

Kraftaufbau- Schi alpin

Bin Amateur Schirennläufer und möchte nach einer langwierigen Knieverletzung ( Bandeinriss) wieder mit dem Krafttraining beginnen. Habe sämtliche Geräte für ein effektives Krafttraining zu Hause zur Verfügung! Meine Frage dazu: Ich hätte gerne ein Programm für einen schonenden Einstieg und später wieder ein normales Trainingsprogramm! Wer weiß Rat?

...zur Frage

Welchen Alpinski könnt Ihr empfehlen?

Zu mir: 29 Jahre, 1,75 m 73 kg sehr sportlicher gut trainierter Skifahrer mit guter Technik Habe damals auf einem Völkl P10 1,90 Ski meine Technik erlernt. Das war ein Riesenslalomski mit dem ich sehr gut zurecht gekommen bin. Allerdings machen mir die Carver heute auch viel Spaß. Bin 2006 einen Völkl Racetiger GS Taillierung 102 - 63 -89 170 cm gefahren. Von diesem Ski war ich begeistert. Heute möcht ich mir einen neuen Ski zulegen und habe nun nach intensiver Recherche 3 zur Auswahl: Völkl Racetiger SL 168 cm 119 – 66 –102 Slalom-Racecarver Völkl Tigershark 8 feet 168 cm 115 – 69 – 100 All Mountain Ski Völkl Racetiger GS 170 cm 112 – 68 - 96 Racecarver Bei dem Völkl Racecarver fehlte mir ein bisschen die Allroundfähigkeit und Drehfreudigkeit in wechselnden Schneebedingungen weil es ja doch ab und zu mal in den Tiefschnee geht. Der Ski will ja auch kompromisslos geheizt werden. Einfach zu wenig Auftrieb. Die meiste Zeit wird jedoch auf präparierten Pisten am Limit (Speed/Kurvenlage) gecarvt was das Zeug hält. Tendieren tue ich derzeit zu dem Völkl SL da er sicher durch die Taillierung drehfreudiger ist als der Tigershark.und dennoch Laufruhe verspricht. Welchen Ski würdet Ihr mir empfehlen und was haltet Ihr von Power Switch?

...zur Frage

Gleiche Skistocklänge für Piste und Tiefschnee?

Oder sollte man im Tiefschnee einen kürzeren Alpin Skistock nehmen?

...zur Frage

Gibt es für Alpin Ski Handschuhe eine Art Wärmeindex?

Hallo, woran kann ich erkennen, dass Alpin Ski Handschuhe wirklich warm sind? Gibt es da irgendeine Kennzahl? Früher gab es ja mal Handschuhe mit aufgedruckten Minusgraden, aber das war ja wohl nicht an offizielle Werte gebunden.

...zur Frage

Darf man nach einem Herzinfarkt noch alpin Skifahren?

Hi, hat jemand hier Erfahrungen, ob man nach einem gut auskurierten Herzinfarkt noch Alpinski fahren darf? Ich kenne nur die Variante, dass Patienten Skilanglauf betreiben dürfen.

...zur Frage

Wer fährt Alpin-Ski mit dem "Trigger S"-System von Leki?

Hi, hat dieses neue System schon jemand in Benutzung? Und ist das zu empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?