Duales Studium "Fitness & Business" wer hat Erfahrung?

2 Antworten

Ich habe nie versucht, in zwei Fachrichtungen zu studieren, da mir das zu nichts Gutem führt. Allen, die einsteigen wollen, möchte ich sagen: Gehen Sie nicht zu Jura, Wirtschaft, Journalismus oder ähnlichem. Wenn Sie nicht gerne lesen, machen Sie Mathe - das wird Ihnen in Zukunft helfen und es Ihnen auch ermöglichen, Sprachen schneller zu lernen (ich rede jetzt vom Sprachenlernen). Darüber hinaus gibt es heute viele interessante Dienstleistungen, zum Beispiel diese preply . Lernen Sie Sprachen, und Sie werden sich in Ihrem Beruf bestens auskennen. Ich möchte Ihnen auch raten, Bücher zu lesen, viel, viel zu lesen.

Hallo sweetydarling,

ein Fernstudium erfordert viel Disziplin, da hast du völlig Recht! Aber es gibt einige Dinge, die einem das Managen von Beruf und Studium gleichzeitig erleichtern. Ganz wichtig dabei ist z.B. das richtige Zeitmanagement. Wer Beruf und Studium parallel absolviert, hat wenig Zeit und muss diese optimal planen und einsetzen.

Um ein effektives Zeitmanagement sicherzustellen, gibt es verschiedene Methoden, die man anweden kann. Eine sehr gute Übersicht über diese Methoden findest du hier: www.mevaleo.de/info/zeitmanagement/

Auf dieser Homepage werden auch verschiedene Angeobte von Studiengängen und Weiterbildungen im Bereich Fitness vorgestellt. Vielleicht ist ja etwas passendes für dich dabei.

Was möchtest Du wissen?