Alternative zu Weichbodenmatten?

2 Antworten

Crashpads sind zu dünn für 6m! Es sei denn, Du legst ein paar Schichten – aber dann wird es auch kaum billiger als mit den teuren Weichbodenmatten. Da sind zwei, drei Matratzen übereinander aus dem Discount schon günstiger.

Gruß Eddie

Hi Eddie!

auch an dich ein Danke schön!

0

Also 6m Höhe ist schon was... Ich verwende für meiner Boulderwand mehrere alte Matratzen übereinander. Allerdings keine Federkernmatratzen, die sind genau für nichts. Wenn man auf eine Federkernmatratze springt, kommt man ziehmlich ungedämpft bis zum Boden. Super sind alte Rosshaarmatratzen. Es hat sich auch bewährt die Matratzen miteinander via Folie zu verbinden. Aufpassen, daß es keine Spalten gibt (Gefahr des umknicken)

alles klar danke :)

0

Was möchtest Du wissen?