Also wenn du schon gut trainiert bist, glaube ich nicht, dass du Probleme mit den Knien bekommen wirst. Es sei denn, du bist hier schon vorbelastet. Also dann würde ich es dir nicht empfehlen. Aber meine Cousine macht es schon seit 20 Jahren und hatte noch nie Knieprobleme. Sie musste mal pausieren, weil sie umgeknickt ist bei einer Choeographie, aber da hatte sie dann ein Knöchelproblem. Und als das auskuriert war war sie auch bald wieder fit. Ich würde mal intensiv mit der Trainierin sprechenn und wenn du die Technik gewissenhaft übst, dann seh ich da keine Schwierigkeiten!

...zur Antwort

Das hatte ich anfangs auch. Mir sagte man, dass es schon daran läge, dass ich zuviel Luft geschluckt habe, und aber auch am Chlorwasser. Wenn du ruhiger schwimmst und gut ausatmest und drauf achtest, die Luft nicht zu schlucken, dann vergeht es.

...zur Antwort

Sieht blöd aus, ist aber gar nicht so einfach: Buch auf den Kopf und damit lockeres gehen üben. Diese Übung stabilisiert gut: Auf den Bauch legen, Oberkörper und Arme anheben und mit den Armen Brustschwimmbewegung machen.

...zur Antwort

Hi bikerider. Ist mir auch erst passiert, aber ich konnte gar nicht mehr auftreten. Und hab mich auch gleich zur Notaufnahme bringen lassen, wo ich gleich einbandagiert wurde, eine Schiene bekommen habe und Krücken. Da wurde mir gleich gesagt: kühlen und hochlegen. Das würde ich dann auch als Erstversorgung vorschlagen.

...zur Antwort

Hi tamarillo, dass kann sehr gut an beidem liegen. Ich würde die Schienbeine warm einpacken. Aber auch der Boden kann hart wie Asphalt werden, wenn er gefroren ist. Da müsstest du mal deine Schuhe checken, sicher brauchst du eine bessere Dämpfung.

...zur Antwort