Fussballer werden

Ich habe mit 12 im Verein angefangen,davor nur auf der Straße,Bolzplatz JEDEN Tag Fussball gespielt.)Bin sofort in eine Bezirksliga-Manschaft reingekommen.Mit 13 dann Kreisliga.Und mit 14 in der Bezirksliga(Mein Trainer hat gesagt das ich LOCKER Kreisauswahl spielen könnte und einer der besten sein könnte dort,das Problem ist halt ich hab erst mit 12 angefangen/Mainz 05 Scout hat mit mir zugesehen und hat mit mir empfohlen Verbandsliga/Regionalliga zuspielen.)Und aktuelles Jahr mit 15 auch in der Bezirksliga.Die Wahrscheinlichkeit das ich nächstes Jahr Verbandsliga/Regionalliga spiele betragen 70-100%.Bin schon drin eigentlich.

Ich (Fähigkeiten): 15 Jahre alt,1,60m groß,und mache Fitness breit gebaut.Habe sehr,sehr hohe Technik und einen sehr hohen Antritt.Dribbelkünstler um genau zusagen.Ich spiele auf der 10-er Position und bin Spielmacher.War vielleicht der beste Spieler letztes Jahr in der Bezirksliga.Um genau zusagen viele haben mich halt als "Messi" bezeichnet.(Bezirksliga)Ich habe auch schon gegen Regionalisten gespielt und konnte auch dort alle ausdribbeln.

Ich finde es Schade das es so vielen Spielern wie mir es nicht gelingen Fussballer zuwerden.Das ganze Dribbling kann man zwar nicht in der Bundesliga machen aber könnte sehr auffallen.

Frage:Kann ich Fussballer werden.(Mein Ziel : 3,4 Liga) ? Wie kann ich in größeren Manschaften spielen ? Wie kann ich in die Kreisauswahl ? Kann ich noch Fussballer werden wenn ich mit 19,18 Oberliga/Regionalliga spiele ? Kann mir einer Helfen.Ich finds einfach Schade das es so viele Spieler schaffen Fussballer zuwerden wo manche es GARNICHT verdient haben.

...zur Frage

Fussballer (oder Menschen an sich) neigen ja gern mal dazu, sich selbst zu überschätzen. Nur weil Du sagst, Du seist in der letzten Saison der vielleicht beste Spieler der Liga gewesen, muss das ja noch lange nicht den Ansprüchen von größeren Vereinen genügen. Vielleicht kannst Du es ja irgendwie forcieren, auch von anderen Vereinen mal beobachtet zu werden? Die Scouts sind doch heutzutage überall. Wenn Du wirklich gut bist, wird das sicherlich auch mal jemand erkennen. Sind ja nicht alle Scouts blind :-) Grundsätzlich haben auch einige sehr gute Spieler ihren Durchbruch noch mit Anfang oder sogar Mitte 20 geschafft. Insofern ist es in jedem Fall noch nicht zu spät. Aber sicherlich sind die meisten guten Spieler in Deinem Alter schon in einem größeren Verein untergekommen.

Grundsätzlich glaube ich ja, dass Dribbelkünstler heute nicht mehr gefragt sind. Messi mag da eine Ausnahme sein, weil er überirdisch spielt, aber der durchschnittliche Dribbelkünstler sieht heute glaube ich keinen Stich mehr. Heute wird ja viel mehr auf Passspiel und taktisches Verständnis wert gelegt. Mit dem Ball losrennen, will ja kein Trainer sehen ;)

...zur Antwort

Gesünder ist Cola Zero sicherlich nicht, aber es hat eben keine oder kaum Kalorien. Kommt also drauf an was Du willst: Etwas gesundes trinken oder möglichst keine Kalorien zu Dir nehmen? Aus letzteren Gründen trinke ich hin und wieder Cola Zero, wenn ich keine Luft auf Wasser habe.

...zur Antwort

Hör einfach auf Deinen Körper: Also probiere beides aus und entscheide dann, was Dir besser liegt. Ich zum Beispiel komme morgens nicht gut auf Touren - jedenfalls nicht, ohne ausgiebig gefrühstückt zu haben und dann braucht man ja schon wieder eine längere Pause vor dem Laufen. So viel Zeit bleibt morgens einfach nicht. Daher laufe ich morgens nur selten. Am Nachmittag oder frühen Abend komme ich am besten zurecht (wenn das Mittagessen idealerweise nicht länger als 2-4 Stunden zurück liegt. Dann habe ich die meiste Energie.

...zur Antwort

Ich würde zunächst mit dem Verein reden, wie sich die Zukunft Deines Sohnes gestalten würde (wie oft ist Training, gibt es regelmäßige Spiele, welche Verpflichtungen gibt es?) Nicht unentscheidend ist sicherlich auch, wie weit das Trainingsgelände von Eurem Heim entfernt ist - also wie aufwendig ist die Koordination des Trainings? Du kannst sicherlich auch am besten einschätzen, wie viel Spaß Dein Sohn am Fussball hat. Wenn er "dafür lebt", ist es eine große Chance für ihn.

...zur Antwort

Vor allem brauchst Du als Stürmer einen Torinstinkt und Abgebrühtheit. Wenn du das hast, sind das gute Voraussetzungen.

Aber: Ausdauer und Spritzigkeit sind entscheidend wenn man irgendwann mal professionell spielen will. Kann man ja bei jedem Bundesligaspiel sehen: das Niveau ist so hoch, dass die Unterschiede so gering sind, dass Bruchteile von Sekunden den Unterschied machen.

...zur Antwort

Welchen Sport betreibt sie denn? Ich würde es mal mit Ausdauertraining versuchen. Schau Dir mal Leute an, die in der Woche mehrmals lange Strecken joggen gehen: die sind eher drahtig und haben kein Gramm Fett zu viel am Bauch oder sonstwo. So weit muss man es ja nicht kommen lassen aber gemäßigtes Ausdauertraining ist perfekt, um ein paar Gramm Fett zu viel abzubauen.

...zur Antwort