Fussballer werden

1 Antwort

Fussballer (oder Menschen an sich) neigen ja gern mal dazu, sich selbst zu überschätzen. Nur weil Du sagst, Du seist in der letzten Saison der vielleicht beste Spieler der Liga gewesen, muss das ja noch lange nicht den Ansprüchen von größeren Vereinen genügen. Vielleicht kannst Du es ja irgendwie forcieren, auch von anderen Vereinen mal beobachtet zu werden? Die Scouts sind doch heutzutage überall. Wenn Du wirklich gut bist, wird das sicherlich auch mal jemand erkennen. Sind ja nicht alle Scouts blind :-) Grundsätzlich haben auch einige sehr gute Spieler ihren Durchbruch noch mit Anfang oder sogar Mitte 20 geschafft. Insofern ist es in jedem Fall noch nicht zu spät. Aber sicherlich sind die meisten guten Spieler in Deinem Alter schon in einem größeren Verein untergekommen.

Grundsätzlich glaube ich ja, dass Dribbelkünstler heute nicht mehr gefragt sind. Messi mag da eine Ausnahme sein, weil er überirdisch spielt, aber der durchschnittliche Dribbelkünstler sieht heute glaube ich keinen Stich mehr. Heute wird ja viel mehr auf Passspiel und taktisches Verständnis wert gelegt. Mit dem Ball losrennen, will ja kein Trainer sehen ;)

Was möchtest Du wissen?