Ein E-Bike ist sehr gut als Sportgerät nutzbar. Ich nutze es zum Beispiel zum Abnehmen. In diesem Blog findest du einen interessanten Artikel über den Kalorienverbrauch auf dem E-Bike: https://www.e-bike-urlaub.de/e-bike-wie-viele-kalorien-verbrauch/

Für mich ist der große Vorteil, dass es die Reichweite meiner Trainingsstrecken deutlich erweitert. Das sorgt für mehr Abwechslung beim Fahrradfahren. Ich habe nun schon den gesamten Landkreis auf dem E-Bike erkundet.

...zur Antwort

Ich denke nicht, dass es ein Mindesalter für Zelten für Kinder gibt. Wir waren mit unserem Sohn damals im Zwergencamp, das ist ideal für einen Urlaub mit kleinen Kindern: https://www.fp-familiencamp.de/zwergencamp/

Das Camp richtet sich speziell an Eltern mit Kleinkindern im Vorschulalter. Es befindet sich auf dem Campingplatz Nahemühle in der Nähe von Monzingen. Dort waren auch viele andere Familien mit kleinen Kindern, die zum ersten Mal in einem Zelt übernachtet haben. Der Urlaub hat sowohl den Kleinen, als auch den Erwachsenen sehr gut gefallen. Tagsüber werden kleine Abenteuer unternommen, abends kochen alle Gäste gemeinsam oder sitzen zusammen am Lagerfeuer.

Wenn Du mit einem Kleinkind Urlaub im Zelt machen willst, bist du dort genau an der richtigen Adresse!

...zur Antwort

Man kann doch beides wunderbar kombinieren. Ich verbringe immer abwechselnd einen Tag im Hotel, am nächsten Tag gehe ich wandern oder unternehme eine Fahrradtour.

Es gibt sogar Reiseveranstalter, die diese Kombination anbieten. Besonders gut funktioniert das z.B. auf den Kanarischen Inseln, wo man wunderbara in den Bergen wandern und am nächsten Tag an der Traumstränden relaxen und im Meer baden kann. Schau mal auf dieser Seite, dort findest Du entsprechende Urlaubsangebote auf den Kanaren: https://www.reisenmitsinnen.de/europa/kanaren/reisen

...zur Antwort

Ich kann Dir die Regionen Aragonien und Navarra in Nordspanien empfehlen - einfach traumhaft! Am Besten entdeckst Du die Region auf einer Rundreise im Mietwagen, zum Beispiel mit https://www.pelayo-tours.de/nordspanien-reisen/rundreisen/

...zur Antwort

Also zu meiner Zeit (vor ca. 20 Jahren) hatte man nur einen Versuch. Hat sich die Regel in der Zwischenzeit verändert?

Nur beim "normalen" Tennis hat man beim Aufschlag zwei Versuche.

...zur Antwort

Ich hatte eine Vietnam-Rundreise bei Kim Tours gebucht: https://www.kim-tours.de/vietnam-reisen

Einige der Teilnehmer waren auch zum Klettern in der Halong Bucht unterwegs. Sie haben sehr von dem Erlebnis geschwärmt. Ich selbst bin leider kein Kletterer. Aber bei Fragen kann Dir der Reiseveranstalter sicherlich weiterhelfen.

...zur Antwort

Ich kenne Leute, die haben in einem Altern von über 30 Jahren noch mit dem Schwimmen begonnen. Es ist also nie zu spät :-)

...zur Antwort

Meine absolute Trauminsel zum Wandern ist La Palma. Die Insel gehört zu den Kanaren und liegt im Atantischen Ozean.

Obwohl La Palma im Vergleich zu den anderen Kanarischen Inseln wie Teneriffa oder Gran Canaria eher klein ist, gibt es dort über 1000 km Wanderwege, auf denen man die grandiosen Ausblicke und die atemberaubende Natur genießen kann.

Für den Urlaub empfehle ich Dir ein Ferienhaus auf La Palma zu mieten, am besten in den Bergen. Eine kleine, aber feine Auswahl an Ferienhäusern auf La Palma findest Du zum Beispiel auf https://www.lapalma-sonne.de/ferienhaeuser.html

Es handelt sich um eine kleine, private Ferienhausvermittlung mit mehreren Fincas und Häusern auf der Insel. Mir hat die persönliche, freundliche Beratung besonders gut gefallen.

...zur Antwort

Sehr schön finde ich den Klettergarten San Valentino am Westufer des Gardasees oberhalb von Gargnano. Der Felsen aus Kalkstein ist etwa 25 Meter hoch und bietet mittelschwere bis schwere Platten und einen fantastischen Ausblick.

Falls Du ein Hotel in der Nähe suchst, kann ich Dir das 4-Sterne-Hotel Villa Sostaga in Gargnano empfehlen: http://www.villasostagagardasee.com/

Das Boutique Hotel bietet ein luxuriöses Ambiente, einen Outdoor-Pool mit fantastischem Ausblick auf den See und ein super Restaurant, in dem italienische Spezialitäten zubereitet werden.

...zur Antwort

Dazu würde ich dir die griechische Mittelmeer-Insel Korfu empfehlen. Wir haben in dem Sommerferien Urlaub im Honigtal auf Korfu gemacht und dort konnte ich beide Sportarten wunderbar kombinieren. 

Das alternatitve Hotel liegt direkt an der Traumbucht Agios Georgios Pag im Norden der Insel. Im Hinterland kann man sehr gut mit dem Mountainbike fahren! Du solltest bei der Buchung aber darauf achten, dass du das richtige Honigtal von ReNatour buchst: http://www.honigtal-auf-korfu.de/ - es gibt nämlich noch eine andere Unterkunft mit dem selben Namen, aber diese hier ist das Original!

...zur Antwort