Für mich der größte Unterschied ist die Spielweise! American Football dauert ein Spielzug ca. 5-10 Sekunden und die Pause dazwischen ca. 1-2 Minuten! Rugby ist kontinuierlich wie bei Fußball. Große Gemeinsamkeiten sehe ich wirklich nicht, am ehesten ist Rugby noch mit Fußball zu vergleichen (was sicherlich nicht viele gerne hören), da es ein Spiel ohne große Unterbrechungen ist, das große Ausdauer benötigt.

...zur Antwort

Ich bin kein Arzt, darum würde ich mir hier auf jeden Fall noch professionellere Meinungen abholen! Denke aber dass das heraustreten und die Verrößerung der Adern durch einen Erhöhten Blutdurchlauf erklärbar sind. Das Protein dient ja nur der Unterstützung in der Erholungsphase und verhindert, dass der Körper bei Cardio und leeren Kohlenhydratspeichern Muskeln verspeist!

Leider bedeutet, das aber auch dass du da wahrscheinlich wenig dagegen machen kannst

...zur Antwort

Hier gibt es schon sehr viel Beiträge die dir beim Abnehmen helfen! Zur ersten Frage: theoretisch gar keinen, aber mit Unterstützung ist es einfacher

Zur zweiten Frage: kommt auf deinen Grundumsatz an (kannst du ausrechnen/schätzen lassen - googlen)

Zur dritten Frage: Abnehmen wird plötzlich sehr einfach wenn du dir klar bist, dass es zum einen keine Zaubermittel gibt und dass es auch nicht schnell geht (WICHTIG auch nicht schnell gehen darf!) Abzunehmen schaffst du über kontinuierliches leichtes Kaloriendefizit. Wenn du dich jetzt fragst, warum dann Salat essen anstatt zu McDonalds etc - das hat ganz einfach damit zu tun wie lange du mit der Verdauung beschäftigt sein willst! Willst du abnehmen sollte das längere Zeit in Anspruch nehmen, damit du zum einen nicht wieder sofort hungrig bist und zum anderen deinen Insulinspiegel im Griff hast. Hoch-verarbeitete Lebensmittel sind auf jeden Fall zu meiden! Ich persönlich meide ebenfalls Süßes (eh klar), trinke nur wasser, kaffee, tee und verzichte auf Weißbrot und esse auch Vollkorn nur sehr selten. Nudeln und Reis kommen bei mir auch nicht all zu oft auf den Teller, dafür Eiweis bei fast jeder Mahlzeit!!

...zur Antwort

Körperfett reduzieren, bezweifle dass mit Laufen die Waden aus reiner Muskulatur bestehen. Weiß aber auch nicht was das Thema mit Hapkido und Selbstverteidigung zu tun hat. Ansonsten kannst du natürlich jederzeit neue Stiefel kaufen und dich freuen dass du solche Fortschritte machst

...zur Antwort

Ausrüstung ist teuer, hab für meine gesamt um die 550 (Pads & Helm & ...) gezahlt. Was nicht ist kann ja noch werden (Schnelligkeit etc), such dir einen Verein und leih dir zuerst mal die Ausrüstung dort aus

...zur Antwort

Also ich weiß nicht was da für unentschlossene Antworten kommen sollen und auch nicht was du mit Aufpunschmittel meinst! Wenn du darunter Eiweißpräparate meinst, klar ... mach dich schlau wann sie wie wirken damit du sie gut einsetzen kannst! Ansonsten trainineren, trainieren, trainieren! Wie Wurststurm schon schreibt Training und Ernährung, mehr brauchst du nicht! Bevor du solche Überlegungen anstellst, poste lieber mal wie du diese 2 Punkte umsetzt und lass dann das Forum Verbesserungsvorschläge geben. Zur Frage ob man in deinem Fall eine Ausnahme machen kann - nein du bist kein einzigartiges Schneeflöckchen, mit diesen Problemen hatte die meisten hier schon zu kämpfen und kamen ohne Drogen zum Ziel

...zur Antwort

Würde mal zum Orthopäden gehen, vl strahlt ein Ferssporn aus oder du würdest Einlagsohlen benötigen! Passiert dir das auch Barfuss? Hast du eine Vorgeschichte bezüglich Wadenverletzung die vielleicht nicht richtig abgeheilt ist?

Da es sich immer um den gleichen Fuß handelt und schon bei einer so niedrigen WDH Zahl erreignet, tippe ich am ehesten auf Fehlstellung oder Bänder/Sehnenverletzungen am Fuß

...zur Antwort

Wichtig ist mal dass dir der Sport auch Spass macht, danach kannst du ja einfach an den Stars dieser Disziplin orientieren! Auf die schnelle fällt mir hier Basketball, Football, 3Kampf, ... kenne allerdings auch in jeder dieser genannten Kategorien Leute die genau dem Gegenteil entsprechen. Mit Spass und Ehrgeiz kommst du aber weit! Vl ist auch eine Kombination an Sportarten für dich geeignet!

...zur Antwort

Klingt für mich nach einseitiger Überlastung! Versuche mal die Liegestütze zu variieren (Diamond, weite, versetzte usw. ...http://www.fitnessmagnet.com/DeineMeinung/tabid/212/Fitness/View/Artikel/221/60LiegestutzVariationen.aspx)

...zur Antwort

Keine weitere Abnahme trotz Disziplin?

Hallo, liebe Community! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß. Seit November 2013 habe ich meine Ernährung umgestellt und habe 3-5 mal die Woche trainiert. Auf diese Weise bin ich von geschätzten 100 kg (habe mich anfangs nicht gewogen, sondern nur mit dem Maßband nachgemessen) auf mittlerweile 74 runter. Da das für eine 1,60m große Frau immer noch zu viel ist und ich mich auch noch nicht wohl fühle, möchte ich noch etwa 14 kg abspecken. Und jetzt kommt der Knackpunkt: Seit April geht da so gut wie nichts mehr. Ich gehe ins Fitnessstudio, mache 3 mal pro Woche Krafttraining und ich jogge. Zudem kellnere ich neben dem Studium seit Kurzem noch, je nach Bedarf des Restaurants 1 bis 5 mal pro Woche. Ich wiege mein Essen wirklich akribisch ab und notiere mir die Kalorien eines jeden Krümels. Ich habe zwischendurch auch schonmal versucht, meinen Körper daran zu gewöhnen, dass er jetzt mehr Essen bekommt, sodass ich ihn danach wieder mit reduzierter Kalorienzufuhr schocken kann. Das hat nicht mal kurzfristig geklappt, aber wenigstens habe ich dabei nicht zugenommen. Ich sehe weder auf der Waage, noch am Maßband Erfolge. Wie kann das sein?! Da ich an einigen Körperstellen aufgrund der Abnahme unschöne schlaffe Haut bekommen habe, möchte ich mich bald operieren lassen. Das geht aber nur, wenn ich bis dahin mindestens 10 kg abgenommen habe. Könnt ihr mir ein paar idiotensichere Tipps geben?

P.S.: Ich koche ausschließlich frisch, mit viel Gemüse und fettreduziert. Ja, ein paar böse Kohlenhydrate und Fleisch verirren sich auch gerne mal auf meinen Teller. Aber im Grunde geht es beim Abnehmen doch ums Kaloriendefizit, oder liege ich da falsch?

...zur Frage

Du hast mich verloren mit böses Fleisch ... ich hoffe du meinst hier Schweinefleisch oder von wirklich gemeinen Hühnern. Fettarmes Fleisch ist alles andere als böse

Mir geht es aber genau gleich wie dir, bin hier auch noch auf keinen grünen Zweig gekommen. Habe nach strikter Diät von 90kg auf 82kg reduziert und egal was ich jetzt mache ich gehe nicht mehr sonderlich nach oben (pendelt zwischen 81-83 je nach Uhrzeit) aber war auch noch nie unter 80! Mein Zielgewicht wären 72-74 kg bei 1,74 Körpergröße

Meine bisherige Erklärung ist, dass ich irgendwo in meiner Diät noch einen Denkfehler habe, aber diesen zu finden scheint über Foren sehr schwierig zu sein. Hatte auch schon professionelle Ernährungsberater befragt, die mir leider auch nicht groß weitergeholfen haben. Vielleicht hast du da mehr Glück (preislich waren die 50€ für einen Termin auch zu verschmerzen)

...zur Antwort

Meine Empfehlung: Fahr in dem Gang in dem du mit hoher Geschwindigkeit die Bewegung schön ausführen kannst ohne mit dem Körper nachzuhelfen! Ist auf Dauer am Sinnvollsten

Gehts um Kraft, mach Kniebeugen und andere Sportarten

...zur Antwort

Habe in einem Buch mal als Hinweis gelesen, dass Joggen erst ab 30-45 Minuten wirklich was bringt ... lieber 1 mal 60 minuten als 2 mal 30 war da die devise! Buch war http://www.amazon.de/Das-Hermann-Maier-Trainingsprogramm-Die-sanfte-Fitness-Revolution/dp/3453878876 ... sehr zu empfehlen meiner Meinung.

...zur Antwort

Das Lesen der restlichen Defense (LB und auch DE) kommt mit der Zeit, für den "Anfang" ist es schon mit den DB relativ unübersichtlich, auf alles kannst du da nicht schauen! Bei LBs kannst du im vorhinein schon mal überwachen ob sie den Blitz anzeigen .. her Richtung line bewegen anstatt zurück oder zur Seite. Danach ist die Frage ob sie auch wirklich kommen oder den Blitz nur angezeigt haben und sich in eine Zone fallen lassen. Denke deine Frage ist schwierig zu beantworten, da es dafür keine Faustregel gibt. Bei Zweifeln kann dir sonst dein Coach auch sagen wie er will dass du dich verhälst ... gibt es Reads die du abarbeiten kannst um schneller wieder auf Blitzer achten zu können etc ...

...zur Antwort

Eigelb hat um vieles mehr Eiweiss als das Eiklar, aber auch Fette! Nur was viele hier nicht wissen oder ignorieren -> du wirst nicht fett von Fetten!!!!! Man wird vor allem fett durch Kohlenhydrate wie Zucker und kurze KH-Ketten wie in Weißmehl. Auf deine Frage hin: auf jeden Fall Vollei ... mach dir auch keine Gedanken wegen Cholesterin, denn das ist ein bereits wiederlegter Mythos! 1-2 mal Vollkornbrot am Tag ist wahrscheinlich hart an der Grenze ... was Kohlenhydrate anlangt bist dann fertig (keine Nudeln etc. ...)

...zur Antwort