Radfahren und joggen sind für Abnehmziele sicher die geeignetsten... Deshalb würde ich eher Radfahren empfehlen. :-) Mit Kreislaufproblemen und Bluthochdruck kenne ich mich ehrlich gesagt nicht so gut aus und ich denke auch, dass auch andere dir hier in diesem Forum nicht fachmännisch gute medizinische Ratschläge geben können. Deshalb solltest du das auf jeden Fall noch mit deinem Hausarzt genauer anschauen! :-)

Viel Erfolg!

...zur Antwort

wie die anderen schon gesagt haben, bringt es im bereich muskelaufbau bzw. querschnittvergrösserung nicht sehr viel... wenn du aber in richtung kraftausdauer hinarbeitest, ist dies sicher gut so.

lg

...zur Antwort

Guten Morgen!

Kreatin ist sehr sehr sehr...umstritten...Ich persönlich aber habe noch keine Nachteile damit gefunden, denn es soll ja angeblich dazu verhelfen, den Muskel "rissiger" bzw. anfälliger auf Muskelrisse zu machen. Schwachsinn!!!

Einen genauen Norm an Flüssigkeitszufuhr kann ich dir leider nicht nennen, aber mit sicherheit weiss ich, dass das Trinken auf keinen Fall vernachlässigt werden sollte, da sonst die Leber unter umständen zu schaden kommen kann. (Ist aber auch nur eine Theorie von vielen ;D)

Schönen Tag noch

...zur Antwort

Hi!

Grundsaätzlich gilt, dass man abseits der Pisten auf eigene Gefahr fahren darf, jedoch solltest du immer vorhin noch die Lawinengefahr beachten. Diese ist aber in den Wäldern weniger problematisch...Aber es gibt in den Wäldern aber auch Schutzgebietszonen, welche man undbedingt beachten sollte...nicht nur wegen dem Bussgeld ;)

Viel spass beim Freeriden und Waldfahren :D:D:D:D:D

Sportler xy

...zur Antwort

Hallo!

Grundsätzlich gilt, Monofile Saiten sind bekannt für Match oder Turniersaiten. Einige Spitzenspieler kombinieren die Längs-und Quersaite auch mit anderen Saitenarten wie z.B. natura Darmsaiten oder kunst Darmsaiten.

Für einen Anfänger würde ich jetzt einmal eine Multifile Saite empfehlen (egal welche Marke), da diese Saitenart der Darmsaite am nächsten ist und deutlich weniger kosten als die Darmsaiten.

Ausserdem verleiht diese Multifile Saite ein optimales Ballgefühl und Schlagkontrolle. Leider ist die Lebensdauer, bzw. die Haltbarkeit nicht gerade die beste, aber für Anfänger welche wenig oder gar kein Top-Spin spielen, ist dies kein grosses Problem. ;D

Viel Spass!!!

...zur Antwort

Kickservices springen hoch ab, wobei Sliceservices mehr effe und einen lästigen seitlichen absprung haben, bzw der ball bleibt tief.

...zur Antwort

Hi!

Ich würde das mal so sagen; auf schnellen Belägen wie z.B. Hardcourts oder normalen Teppichbelägen, ist der Slice aufschlag sicher effektiver...Allerdings auf der langsamen Clay-Court unterlage, springt der Ball mit zusätzlichem Drall viel höher ab und ist dadurch auch um einiges effektiver. Bei zweit-Aufschlägen kann ich auf langsamer und rauer Unterlage ebenfalls nur den Kickaufschlag empfehlen, wobei man immer wieder die Variationen auch beim Aufschlag berücksichtigen sollte.

Viel Erfolg

...zur Antwort

Hallo!!

Entschuldige bitte, wenn ich jetzt fast gerade das Gegenteil behaupte, was andere geschrieben haben...Aber um einen guten Kick oder Twist Service zu haben, kannst du auch den normalen Hammergriff nehmen...je nachdem, wie's dir besser passt :D wichtig dabei ist einfach, dass du den Handgelenk Einsatz richtig machst (Pronation genannt). Damit erzielst du eine gute Wirkung im gegnerischen Feld...natürlich kannst du aber auch den Rückhandgriff wählen, aber wenn, dann nicht zu extrem, da dich der Gegner relativ schnell durchschauen kann.

MfG

...zur Antwort

Hi!!

Ich persönlich bespanne nun schon über 5 Jahre selber meine Rackets und auch solche von meinen Kumpels. Ich bespanne sie immer mit 4 Knoten, da dies (wie andere auch schon gesagt haben), das Kombinieren zweier verschiedenen Saitenarten ermöglicht. So kombiniert bsw. Roger Federer seine Schläger mit einer Kunstfasersaite mit einer Darmsaite...Viele bespannen auch die Längssaiten um ca. 1 kg härter als die Quersaite...

Viel Spass beim ausprobieren und spielen!!

...zur Antwort

Hi!!

Schwimmen ist eig. eine gute Sportart um vorallem die oberen Extremitäten auszubilden was Muskeln anbelangt...Aber um ein Fitnessstudio kommst du sehr wahrscheinlich nicht herum, ausser du beginnst mit boxen...die haben auch ziemlich gute Konditrainings, aber eben meistens auch nur mit dem Fitnessstudio...Auch ziemlich gut um Muskeln aubzubauen ist das Sportrudern und natürlich eine gute Ernährung.

Ich wünsche dir viel Spass und Erfolg!!

...zur Antwort