Wie werden Fouls im Basketball geahndet?

1 Antwort

Wenn du zb jemanden foulst in dem du ihn beim Schuss behinders bekommt der den du gefoult hast 1-3 freiwurfe. 1 Freiwurf bekommt dein Gegner wenn er während des Fouls noch zusatzlich einen Korb geschossen wird. Wenn man also einen Zweier trifft und dabei gefiult wird, bekommt man 2 punkte und zusätzlich einen Freiwurf. Beim Dreier gilt das selbe Prinzipp nur das man eben 3 punkte und einen Freiwurf dazu. WENN man nun aber den Zweier nicht trifft bekommt man zwei Freiwurfe zu schiessen und beim Dreier eben 3. Wenn man aber nicht während dem schiessen gefoult wird sondern beim dribbeln z.b dnn bekommt man nur einen Einwurf von der Seitenlinie. Härtere Strafen gibt es allgemein für unsportliches Benehmen. Dies sind entweder technische Fouls oder unsporliche Fouls. Ein technisches Foul wird geahndet, indem die gegnerische Mannschaft den Ballbesitz bekommt. Und zusatzlich noch 2 Freiwurfe. Daneben gibt es noch unsportliche Fouls, also zu harten Körperkontakt. Bei 2 technischen oder uns portlichen Fouls darf man nicht mehr spielen. Gelbe und rote Karten gibt es im Basketball jedoch nicht. Du kannst dir auch diesen Link ankucken. Da ist alles viel detailkierter erklart.

Was möchtest Du wissen?