Wie überwinde ich die Angst beim Inliner fahren??

2 Antworten

würde sagen vorsichtig rantrauen, und dabei nicht vergessen schutz kleider, angst geht wieder um so mehr du sicher auf diesen dinger bist um so mehr selbst vertrauen wirst du gewinnen und dabei dein angst verliehren.

Hallo Engel,
ich habe festgestellt dass es einfacher geht wenn man wieder klein anfängt :)
Also erst mal nur mit einem Inliner am Fuß, am anderen noch Straßenschuh und einfach ein bisschen rumspielen, paar Meter fahren.Dann mal den anderen Fuß. Und wie der Blockwurstkiller schon gesagt hat ist die Schutzausrüstung ganz wichtig!Man fühlt sich viel sicherer und wagt mehr!
Sehr gut zur Angstüberwindung ist das Fahren in der Gruppe!Wenn Ihr gemeinsam übt kannst du dich an den anderen orientieren und sie werden dich sicher stützen wenn du etwas unsicher wirst!
Viel Spaß und gutes Gelingen :)

Hallo Engel, Am besten fährst Du die ersten Male zusammen mit ein paar erfahrenen Fahrern aus Deinem Freundeskreis ... und dann am besten wirklich klein anfangen, ausgestattet mit allem was es an Schutzkleidung gibt. Ich selber bin auch vor 5 Jahren, beim bergab fahren übelst hingefallen und habe mir einige schlimme Schürfwunden zugezogen. Jahrelang hatte ich dann unheimliche Angst beim bergab fahren ... gelegt hat es sich erst als ich letztes Jahr bei der AOK Inlinertour mitgefahren bin und ich ganz bewußt mit starkem Gefälle konfrontriert wurde. Beim 3 x bergab fahren war ich dann schon sicherer und mittlerweile macht es mir fast gar nichts mehr aus. Also mein Tipp ab auf die Straße und fahren, fahren, fahren ... dann geht auch die Angst verloren.

Was möchtest Du wissen?