Wie lange sollte man nach der Einnahme von Antibiotika mit dem Sport warten?

2 Antworten

Du nimmst Antibiotika ja nicht aus Lust und einer Laune heraus, sondern weil dein Körper einen Infekt hat den er alleine über das Imunsystem nicht mehr bekämpfen konnte. Demnach ist dein Imunsystem erstmal geschwächt und über die Einnahme des Antibiotikums dein Körper zusätzlich belastet. Antiobitika hemmt die Leistung und ist noch bis zu 10 Tage nach Absetzen im Blut nachweisbar bevor es ganz abgebaut ist. Wenn du bis einschließlich morgen noch Antibiotika nehme mußt würde ich am Folgetag keinesfalls einen stark belastenden Körperlichen Trainingstest ausführen. Dein Körper ist noch in der Genesungsphase und sollte hier primär Ruhe erfahren. Im ungünstigsten Fall verschleppst du deinen Infekt.

Hallo Benny,
ist dieser Test zwingend notwendig für dich an diesem Tag, oder kannst du ihn auch an einem anderen Tag nachholen?
Gefährlich ist es nicht unbedingt, außer du bist vollkommen geschwächt. Trotzdem: Auf keinen Fall den Test mitmachen!!!
Es kann jederzeit passieren, dass du einen Schwächeanfall o.Ä. bekommst, was ja nicht wünschenswert ist. Dein Körper ist mit der Bekämpfung deiner 'Krankheit' (du erwähnst leider nicht was dir fehlt) beschäftigt und benötigt dafür seine Energie. Wenn du dich nun beim Sporttest verausgabst, wird das Ganze nur noch schlimmer, denn: dem Körper steht nicht mehr genügend Energie zur Genesung zur Verfügung, d.h. diese dauert länger, UND für den Sporttest selbst steht dir aufgrund deiner Krankheit ebenfalls nicht die volle Energie zur Verfügung was zu einem schlechten Resultat führen wird.
Mein Tipp: Kuriere zuerst die Krankheit komplett aus, fange gegen Ende der Woche wieder mit lockerem Training an und versuche den Test im Juni nach zu holen.
Gute Besserung!

Also: Bei dem Test geht es ums Abitur in Leichtathletik, dh wir müssen nen 4 Kampf machen. Nachholen muss ich ihn dann ne Woche später soweit ich weiß. Mein Rachen war ziemlich geschwollen, mittelstarke Schmerzmittel haben garnicht angeschlagen, darum eben Antibiotika. Meine Stimme war auch nahezu komplett weg (obwohl meine Stimme bis jetzt alles mitgemacht hat, darüber war ich wirklich verwundert)

0

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Kaum Muskelaufbau, Trainingsplan schlecht?

Ich gehe jetz seit 2.5 Monaten ins Fitnessstudio und habe im ersten Monat mit einem Zirkeltraining begonnen, dass hauptsächlich die Muskelausdauer stärken sollte. Nach einem Monat habe ich dann einen Trainingsplan bekommen. Der Trainer hat den in 5min so nebenbei gemacht und es ist ein 2er Split. Ich schaffe es 4 mal pro Woche ins Studio zu gehen und will aber nicht nur 2 mal Pro Woche Oberkörper trainieren, weil ich das viel zu wenig intensiv finde. Seitdem trainiere ich 3 mal Pro Woche OK und einmal UK, da ich sowieso 20min mit dem Rad hin und zurück fahre und keine Muskulöseren Beine will. Ausserdem sind in dem Trainingsplan wenige Grundübungen und ich brauche eine andere Aufteilung da ich 4 mal pro Woche Oberkörper trainieren könnte aber nicht ins Übertraining kommen will.(Beintraining geht recht schnell, könnte deswegen noch was anderes machen am Beintag).Ich schildere mal kurz meinen jetzigen OK Plan, der UK plan passt.

Klimmzüge(4xSoviel wie mögl.) Rudern am Kabel mit Obergriff(3x8) Brustpresse(4x10) Seitheben(2x15) Dips(2xSoviel wie mögl.) Scottcurls(2x12) Crunches mit Gewicht(3x Soviel wie mögl)

Eigentlich ist der Plan ja in Ordnung aber nur 2 mal die Woche ist zu wenig und 4 mal ist eher zu viel. Ausserdem würde ich die Brustpresse vielleicht zum Bankdrücken ändern und Schulterpresse irgendwie einbauen. Die Dips Spüre ich trotz der richtigen Technik fast nur in der Brust und würde deshalb noch eine andere Trizeps Übung machen wollen. Nur 2 Sätze Curls und eine Übung für den Bizeps finde ich auch recht wenig und meine Arme sind ne Schwachstelle von mir. Ich dachte dass ich vielleicht noch irgendwelche Übungen einbauen kann die vorallem die Lange Bizepssehne belasten, dass mein Bizeps bisschen höher wird, weil das mein Ziel ist. Ich hab auch schon daran gedacht an dem Tag an dem ich Beine trainiere Bizeps und Trizeps nochmal bisschen mitzutrainieren, da die sonst wenig belastet werden. Ich bräuchte also Tipps wie ich effizient 3-4 mal pro Woche OK trainieren könnte, am besten mit den Grundübungen und mehr Belastung für Bizeps/Trizeps da diese kaum gewachsen sind.

Ich bin 1.82m groß, wiege ca 68kg und bin 17 Jahre alt. Bis jetzt habe ich kaum aufgebaut und wollte deshalb wissen wie ich mein Training verbessern kann. Ich war zwar auch 2 Wochen krank und konnte nicht trainieren und essen und habe deswegen auch abgenommen(Vermustlich auch Muskelmasse). Die Ernährung passt sonst eig. Ich habe bevor ich krabk war ca. 2600-2800kcal am Tag gegessen, jetz esse ich 3000 um sicher zu gehen dass es reicht(mal sehen wie schnell ich zunehme, will auch nicht fett werden).

Den jetzigen Plan habe ich schon einen Monat gemacht und konnte mich auch kaum bei den Gewichten steigern. Klimmzüge schaffe ich nicht mehr als vorher und bei den anderen Übungen nur wenige kilos. Ich weis nicht woran es liegt :( Ich hab auch schon überlegt, dass es daran liegt das ich nach den Training noch 20min Radfahren muss aber das wird doch kaum was ausmachen?

...zur Frage

Kann man trotz Angina und der Einnahme von Antibiotika Sport machen?

Guten Abend, war am 5.7 (Sonntag) im Spital, und es hat sich herausgestellt das ich Angina habe. Der arzt sagte 10 Tage kein Sport, gehe nämlich regelmäßig ins Fitnesstudio. Habe Ospen 1500 ( Antibiotika) bekommen und schlucke es auch jeden tag 3 tabletten davon. Meine eigentliche frage ist, ob ich denn schon Montag trainieren gehen könnte? Fühle mich nämlich seit gestern relativ fit. Oder sollte ich warten bis ich alle tabletten fertig schlucke? wenn dies der fall ist dann müsst ich nämlich bis ca. Mittwoch warten denn da sollten sie aus sein.

...zur Frage

Fitnessstudio / Vibrationsplatte

Hallo :) Ich war 6 Wochen in Kur und hab jetzt insgesamt in ca 9 Wochen 18 Kg abgenommen. Mit Gesunder Ernährung & Sport. So nun bin ich aber seid 4 Wochen raus aus der Kur und zuhause und hab mich direkt im Fitnessstudio angemeldet. Die haben mir ein Plan Erstellt.. 2x die Woche muss ich erstmal hin und dann wirds langsam gesteigert. Ich muss NUR 10 Minuten aufwärmen (Fahrrad o.ä) Danach 30 Minuten Krafttraining & Danach 10 Minuten Vibrationsplatte. Ich mache immer 20 Minuten aufwärmen nur mal so.. Aber bringt diese Platte echt was ? Das ist zwar total ansträngend aber beschläunigt das echt die Fettverbrennung ?

...zur Frage

Liegestützen + Sit-Ups für Sporttest

Salü

Ich bin Schweizer und habe mich bei Sphair beworben, einem Vorschulprogramm der Schweizer Armee, für Fallschirmaufklärer.

Am 7. August muss ich darum einen Sporttest absolvieren, der folgendes beinhaltet:

  • Liegestützen
  • Sit-Ups
  • 12min Lauf

Der 12min Lauf ist kein Problem, da ich sowieso Leichtathlet bin und dort die Maximalpunktzahl schaffen werde.

Bei den Liegestützen und den Sit-Ups muss ich mich noch verbessern.

Für 10 Punkte brauche ich in 2min, 70 Liegestützen und 112 Sit-Ups. Allerdings werden diese Übungen anders gemacht als normal, am besten schaut ihr euch das Beispielvideo auf der Webseite an (ganz unten). https://www.sphair.ch/sphair/web/guest/sporttest

Nun die Frage:

Wie muss ich trainieren, um am 7. August möglichst viele Wiederholungen zu schaffen?

Gruess

Para17

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?