Wie lange geht es ca. bis mein Bauchfett weg ist??

 - (bauchfett, Bauch weg, flach)

1 Antwort

was willst du denn an diesem magersuchtsbauch de nn abnehmen . da ist doch gar kein bauchfett. du soolllltest mal zum psychologen oder zu deinem oder zu einem anderen hausarzt. denn du. solltest. dir wirklich gedanken machen du bist doch schom lange magersüchtig

Auswirkung Alkohol auf Kraftsport?

Hey,

der Titel sagt es ja schon. Leider habe ich im Netz nur Artikel (meist auch recht oberflächlich) zum Thema "Alkohol und Muskelaufbau" gefunden. Mich interessiert viel mehr das Thema in Zusammenhang mit Kraftaufbau, inbesondere in Bezug auf das zentrale Nervensystem (ZNS). Vielleicht kurz zu mir: ich werde demnächst 29 und merke doch immer mehr, wie sehr sich der Konsum am WE auf meine Leistungs sowohl physisch wie auch psychisch auswirkt. Joggen geht eigentlich immer irgendwie, weil die Belastung da nicht so hoch ist. Wo ich aber einen extremen Leistungsabfall spüre ist das Krafttraining. Ich war am Samstag trinken und habe folgendes getrunken:

  • 2l Bier
  • 6 oder 8cl Wodka (longdrink)

Heute ist Dienstag und ich bin immernoch nicht richtig "nüchtern" - ist das normal? Ich merke es auch auf Arbeit. Aktuell schreibe ich meine Masterarbeit und wenn ich "klar" bin laufen die Gedanken viel besser; ich fühle mich im Kopf frischer.

Joggen geht wie gesagt, aber Kraftsport fällt total flach. Ich wollte heute Kreuzheben mit 155kg machen und fühle mich einfach matt, abgeschlagen, ausgepowert. Subjektiv würde ich sagen, dass ich mein ZNS einfach nicht voll belasten kann. Ich weiß, dass es auch irgendwie mit Hormonen zusammen hängt (Cortisol und Testosteron), aber mittlerweile taugt mir das Trinken einfach nicht mehr.

Was ich mich frage: Ist das noch "normal", dass die Nachwehen vom Rausch bis heute, also drei Tage danach, spürbar sind?! Auch heute habe ich mich mit Kopfschmerzen rumgeschleppt und mich lasch gefühlt. Klar, es wird von Tag zu Tag besser. Aber so lange so intensiv?

Mich würden die (groben) Zusammenhänge interessieren, insbesondere die Auswirkung auf meine Leistungen im Kraftsport und die Frage, wann ich wieder voll Leistungsfähig bin. Achja: Und die Frage, ob dein Rausch wirklich eine ganze Trainingswoche ruiniert?!

Ich freue mich auf Antworten ^^

Lutz

...zur Frage

Soll ich mit Creatin anfangen?

Hallo, ich bin seit längeren am überlegen ob ich mit Creatin anfangen soll. Ich hab einen 3er Split Trainingsplan, und gehe 6x die Woche trainieren. Mein Ziel ist es derzeit einfach nur Muskeln aufzubauen und soviel von meinen Bauchfett loszuwerden wie es nur geht. Meine Ernährung passt soweit, und ich trinke ausschließlich Wasser. Teilw. bis 5-6,5l am Tag. Hab halt nur bedenken, dass die Wassereinlagerungen von Creatin sich in meiner Bauchgegend festsetzen.. lg

...zur Frage

Während Masseaufbau fett angefressen

Momentan trainiere ich auf Masse und da soll man ja möglichst viel essen. Das Problem nun ist, dass ich zuviel gegessen habe und mir somit etwas speck angefressen habe. Ich bin von Natur aus recht dünn, habe dünne knochen nur hab ich mir ein paar fettpölsterchen angefressen, welche auch meine Freunde bemerkt haben. Nun zu meiner Frage: Soll ich weiter auf Masse trainieren oder durch eine Diätkur erstmal das Fett verbrennen, oder weiter auf Masse tranieren und versuchen wenig Kalorien zu mir zu nehmen, dafür mehr eiweiss?

Also es ist nicht viel, nur hat auch jeder bemerkt, dass ich zugenommen habe. Ich möchte weiterhin muskeln aufbauen und das fett loswerden. soll ich erst abnehmen und dann muskeln aufbauen oder geht das gleichzeitig irgendwie durch ernährung

...zur Frage

Wie lange braucht ein Muskel nach einer Kraft-Trainingseinheit um sich wieder voll zu erholen?

Nach welcher Zeit kann man nach einem Maximalkrafttraining den gleichen Muskel wieder vollbelasten? Wie lange dauert es also, bis der Muskel sich von der letzten trainingseinheit erholt und an die neue Belastung angepasst hat? Sprich, wie oft kann man die selbe Muskelpartie pro Woche trainieren? Erholen sich eigentlich alle Muskeln gleich schnell, oder brauchen zum Beispiel größere Muskelpartien länger um sich zu erholen?

...zur Frage

Nimm ich zu wenn ich 3000kcal pro tag zunehme??

Also ich bin 17 jahre alt männlich wiege 56kg bei einer größe von 1.70. was meint ihr

nehme ich damit zu , weil ich betreibe krafttraining. Ich sehe voll dünn aus deswegen meine

ich das dass kraftraining bei mir sinnlos ist. Eine frage noch zum schluss wie lange dauert

es bzw. wie lange muss ich die 3000kcal zu mir nehme bis ich 1kg auf der waage sehe??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?