Wer bestimmt die Farben der Fußballtrikots bei den Vereinen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat mit der Tradition mit den Vereinen zu tun, die ja auch abhängig von der Tradition der Stadt ist.

Ich denke dies hängt mit der Entwicklung des Fußballs in England zusammen, dass die Spieler damals lediglich die selbe Trikotfarbe anhatten um sich gegenseitig zu erkennen/unterscheiden. Dies führte dann denk ich auch zu deren Spitznamen (wissen tu ich's nicht - klingt aber plausibel)

Was aufällig ist: die Trikots der Vereine vom Mutterland des Fußballs (England) fast alle einfarbig sind:

Beispiel:

Liverpool - "reds" - rote Trikots

Chelsea - "blues" - blaue Trikots

Es ist nicht vorstellbar, dass die Heimtrikots von Chelsea oder Liverpool eine andere Farbe haben könnte, deshalb wird sich daran auch niemals etwas ändern.

Neben der Farbe gibt es auch noch andere Traditionen die mit dem Wappen zu tun haben:

Arsenal - "Gunners"

1860 - "Löwen"

Was möchtest Du wissen?