Welche Sportart ist ideal nach einer Kreuzband-OP?

2 Antworten

Nordic Walking mit der richtigen Technik und einem vorsichtigem Beginn bringt gute Erfolge. Wichtig ist,dass das operierte Knie von der Belastung her eine langsame Steigerung erfährt. Ich selbst bin Nordic Walking Trainer undhatte vor 2 Jahren einen Kreuzbandriss und war nach 6 Monaten soweit wieder Fit. Viel Erfolg wünsche ich Dir und gute Besserung

Gruß Wolfgang

Radfahren ist völlig richtig nur muss er beachten dass er die ersten 6 Monate nach der OP dabei nicht aufstehen darf. Beim Schwimmen wurde mir bei meiner OP gesagt das ich die ersten 6 Monate nur mit Flossen schwimmen darf warum ich die gleiche bewegung nicht auch ohne machen kann weiß ich zwar nicht aber ja. Krafttraining ist auch so eine sache da sollte er zuerst mit seinem Arzt sprechen weil er am Anfang nur eingeschränkt Übungen machen darf. Wandern ist eine weniger gut idee da bergab gehen nicht gerade gut ist und möglichst vermieden werden sollte, mir wurde empfohlen: wenn wandern dann nur bergauf oder in der ebene und runter dann mit einer Seilbahn

Uuups, nur mit Flossen, das haben wir allerdings heute nicht gemacht...

0

Muss man nach Kreuzband OP für immer speziellen Muskelaufbau machen?

Hallo, kann mir jemand sagen, ob man nach einer Kreuzband OP, nach dem üblichen Aufbau- und Reha-Sport für immer Übungen zur Stabilisierung und zum Muskelaufbau machen muss? Vorher brauchte ich das nicht, um meine Knie normal belasten zu können. Jetzt habe ich das Gefühl, dass die Muskeln schneller wieder abbauen bzw. relativ schnell, wenn ich keine Übungen mache oder durch häufiges arbeiten im sitzen, Probleme bei dem operierten Knie auftreten. Die OP war vor mehr als 6 Monaten. Das Knie wird dick, das ganze Bein tut weh, es lässt sich wieder schlechter strecken und beugen und Treppen steigen geht bescheiden. Zwischenzeitlich (vor 2 Monaten etwa) war der Zustand viel besser als jetzt. Bin deprimiert, denn die Aussage des Arztes war eine andere. Ich bin kein Fitness-Studio Typ. Gemäßigter Sport, aber nicht regelmäßig (mal Spinning, mal Ski fahren, seltener Rad fahren und Inliner.....eigentlich mehr Aktivität durch Garten + Haushalt + Kinder). Funktioniert das in Zukunft auch mit dem operierten Knie? Sind regelmäßige Übungen doch notwendig für immer? Lieben Dank für fachkundige Antworten LG Anja

...zur Frage

Kreuzband Op schmerzen nach Krafttraining?

Hallo,

ich wurde am vorderen Kreuzband vor 12 Wochen operiert.

Reha verlief ganz gut, so dass ich in 2 Wochen bereits strecken konnte, beugung ist sehr gut.

Bisher hatte ich nur leichte Übungen für den Muskelaufbau gemacht, Fahhrad, Lunges, Gleichgewicht auf Luftkissen.

Montag habe ich zum ersten mal in der Physio mit Gerâtetraining angefangen.

Vorallem Beinpresse!

Seit 2 Tagen habe ich im Knie schmerzen, so dass ich Angst habe beim Gehen Knie überzustrecken. Im Knie brennt es sobald ich das Bein strecke.

Ich weiß dass es durch die Überanstrengung kommt, jedoch meine Frage, ist da was gereizt oder kann es am neuen Kreuzband (Semi.) was passiert sein?

Ich lese öfters das viele schreiben das sie schmerzen nach sportlichen aktivitâten haben, aber wie fühlen sich die schmerzen an oder wie unterscheidet man ernste und leichte kurzzeitige schmerzen?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?