Was sind die Grundlagen des Capoeira?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du mit Capoeira anfangen willst, brauchst Du keine besonderen Grundlagen oder Voraussetzungen. Ein gutes Rhythmusgefühl ist sicherlich hilfreich. Alles andere wirst Du lernen. Am besten lernt man natürlich in einer Gruppe, in der man sich wohlfühlt und die zudem von einem erfahrenem Trainer angeleitet wird.

Capoeira wurde von den Sklaven aus Afrika (vornehmlich Angola) nach Brasilien gebracht und dort von diesen zum heute bekannten Kampfsport weiter entwickelt.

Mit Capoeira kann eigentlich jeder anfangen. Such dir eine gute Capoeira-Gruppe mit der du Spaß haben kannst. Capoeira ist nicht geeignet um es auf eigene Faust zu lernen, da gerade der Zusammenhalt in der Gruppe wichtig ist. Man singt vorher auch gemeinsam.

Es gibt verschiedene Capoeira-Arten. Eine davon ist Capoeria Angola. Dabei kommt es nicht so sehr auf Akrobatik an und es ist deshalb auch gut für Anfänger geeignet. Allerdings kann jeder mit Capoeira beginnen. Manche zeigen dann eventuell schneller Fortschritte als andere, aber das ist ja normal. Man muss auch nicht unbedingt so musikalisch sein, das lernt man mit der Zeit, auch wenn das portugiesische Singen am Anfang erstmal komisch ist.

Was möchtest Du wissen?