Was ist ein Ground-Out?

1 Antwort

Ein Ground-Out trifft im Baseball auch sehr häufig auf. Dabei wird der flach geschlagene Ball (der vor der Aufnahme der Verteidigung am Boden war) schneller zur Base geworfen als der Spieler diese erreichen kann. Damit ist dieser OUT! Häufigster Fall ist an der ersten Base: die Defense bekommt den Ball vor dem Schlagmann da hin, dieser ist raus... ganz einfach (eigentlich)

Was kann ich beim Barfuß tanzen gegen "kleben bleiben" der Füße auf glatten Untergründen machen?

Hallo Ihr, wir machen in unserem Turnverein neben dem normalen turnen auch manchmal kleinere tanzeinlagen für Veranstaltungen usw. Weil's schöner aussieht tanzen wir da immer Barfuß. Nun hab ich immer das Problem, dass ich, z.B. bei Drehungen oder bei diversen Einlagen wo man über den Boden gleiteten muss, ziemlich stark anklebe (wir haben hochglanzpolierten PVC Boden). Vor allem im Sommer wenn der Boden durch die Sonne aufgeheizt ist und meine Füße geschwitz sind (is immer ziemlich warm in unserer Halle). Blasen und Abschürfungen sind oft die Folge.

...zur Frage

Schocktraining für Arme: Keine Power für andere Muskelgruppen mehr?

Guten Nachmittag, Ich versuche im Moment das Schocktraining für die Arme aus. Dabei Trainiere ich Brust und Trizeps und Rücken und Bizeps. Nach dem Schocktraining führe ich also die Armübungen vor den entsprechenden Rücken oder Brustübungen aus. Mein Problem ist nun, dass ich also zuerst (Beispiel Brust/Trizeps) meinen Trizeps total auspowere und dann ans Bankdrücken etc ran muss... Das geht dann natürlich nur mit leichterem Gewicht und so weiter. Kann ich meine Drei Schockübungen à 5 Sätze auch nach dem Brust-Work out ausführen? Oder ist der Trizeps dann schon zu "tot"? Liebe Grüsse

...zur Frage

Springübungen gegen das Verweigern des Pferdes

Hi, folgendes Problem: Mein Pferd (Lewitzerwallach, 14 Jahre jung, vollkommen gesund) hat massig Spaß am Springen (ist keine Übertreibung, er ist einer der wenigen Pferde, die wirklich Spaß daran haben), hat aber dennoch manchmal aus unerfindlichen Gründen plötzlich die Meinung, den Sprung nicht machen zu wollen. Ich denke, dass es auch an seinem Selbstvertrauen liegt, da er doch eher das "schüchterne" Pferd ist. Es liegt oft nicht mal an der Höhe, auch nicht am Unterbau oder sonstigem.

Vielleicht hat hier jemand das selbe oder ein ähnliches Problem (gehabt) und hat ein paar Übungen in petto, die uns vielleicht helfen können :-)

Anmerkung: Es liegt wohl laut meiner Springtrainerin (Richterin, sollte also wissen was sie sagt) zu größten Teilen NICHT an mir, ich unterstütze genug, hab einen guten Stil, etc. Außerdem springen wir nur bis etwa A, höher geht es aus eben diesem Problem nicht.

...zur Frage

Probleme beim Lauftypwechsel von Ferse auf Vorderfuß

Hallo,

ich hab vor ungefähr sechs Wochen angefangen vom Fersenläufer zum Vorderfußläufer zu wechseln.Anfangs ohne große Probleme,recht langsam angefangen.Klar,Muskelkater aber ansonsten Problemfrei.Seit vier Wochen habe ich allerdings jedesmal am Tag nach dem Laufen Schmerzen in den Schienbeinen auf der Innenseite.Ich setz auch nicht ganz grade auf,sondern mit der Aussenseite zuerst.Bin ich eventuell zu verkrampft oder ist es normal,wegen der"ungewohnten"Bewegung?Vielleicht hat,bzw.hatte ja jemand schonmal das selbe Problem.

...zur Frage

Seit paar guten Monaten ist ein linkes Stechen im Bauch mein ständiges Begleiter?!

Servus meine Freunde,

Seit ungefähr nun 4-6 Monaten leide ich unter so ein komisches Stechen im Unterbauch (links). Ich war auch schon beim Arzt, dieser zu mir meinte dass soll ein ganz normaler Seitenstechen sein?!.. Was ich aber wage zu bezweifeln, da dies bei jedem anstehende Fußballspiel / Training kommt. Diese Schmerzen gehen so weit, dass ich kurz den Sprint bzw das Weiterlaufen stoppen muss damit es einigermaßen weggeht. Ich Recherchierte schon einige male im Internet nach dem Problem, doch ich stoß immer auf "richtige Atmung" - "falsche Ernährung" oder sonstiges. Könnte mir eventuell eine Person, die das selbe Problem hat, mir Tipps bzw weiterhelfen was es sein könnte?.

MfG

...zur Frage

handgelenksschmerzen aber keine sehnenscheidenenzündung

hallihallo

bin zufällig beim googln auf dieses forum gestoßen. ich spiele seit 4 jahren meistens 3 mal die woche tischtennis und hatte nie probleme. jetzt tut mir mein handgelenk in der biegung weh. beim spielen selber nicht, aber wenn ich dann zuhause was schweres heben möchte, schaff ichs kaum. sehnenscheidenentzündung is es glaub ich keine, da ich keine druckschmerzen habe. bandagiere mir jede nacht meine hand und schmier pasta cool drunter. hatte jemand mal das selbe problem? bin über jeden rat dankbar!

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?