tischtennisschläger- spin verbessern

1 Antwort

Als ich noch im Verein gespielt habe nahm ich von Joola Clipper Schaum Reiniger. Das sprühst Du auf den Belag und verteilst es mit einem Lederschwamm (Autoscheibenschwamm). Damit bleibt der Belag länger griffig. Aber wenn Dein Belag schon zu abgenutzt ist, hilft nur austauschen. Ich habe jedes Jahr neue Beläge drauf gemacht.

Wie kann man den alten Tischtennisschlägerbelag verbessern? Experiment erfolgreich?

Hallo Leute,

Vor kurzer Zeit habe ich ein Tischtennisschläger von meinem Bruder bekommen. Das Holz selbst ist von andro und noch sehr gut erhalten, doch die Beläge waren total abgenutzt also glatt wie eine Glatze. Gut. Dann dachte ich mal kauf ich bei ebey mal ein paar neue TT Belege und dann mach ich mal mein Training weiter. Doch als ich mir die Preise angeschaut habe, hatte ich es mir anders überlegt. Dann bin ich auf die Idee gekommen, mich zu informieren, wie ich den "alten Belag" aufputschen kann und bin auf diese Page gestossen. Bei der Antwort auf die Frage von Belagverbesserung bin ich auf das Wort "Klebrigkeit" aufmerksam geworden. Plötzlich ist mir in den Sinn gekommen, ob man die Klebrigkeit (den glatten alten Belag) irgendwie zu verbessern. Gut. Also zum Experiment: Nach einem Rundgang durch meine Wohnung schaute ich mir die kuriosesten Hilfsmittel die in meiner Wohnung liegen mit denen ich es schaffen könnte die Glatze zu polieren :) (die Kebrigkeit) zu verbessern. Nach mehreren versuchen: Mit Haarlack, mit Cola usw. also alles was klebt, bin ich auf ein Marmeladenglas gestossen (nichts Essen). Also gut. Hab ein bisschen Marmelade aufs Belag drauf und dann gerieben. gerieben, gerieben bis es nicht mehr flüssig war und dann Bums hatte ich noch ne bessere Klebrigkeit als bei einem neuen Tischtennisschläger. Kein Witz Leute. mfg Maxus

...zur Frage

Nach Kasachstan gehen um FussballProfi zu werden?mit 16?

Also zu mir ich bin 14 jahre alt werde 15 (02 Jahrgang) 178cm groß.kann abwehr und mittelfeld spielen ich trainiere 4-6 die woche habe aber seit 1 woche eine zerrung im Rücken daher muss ich eine kleine Pause machen. Ich habe einen ziemlich guten Körper für mein Alter und kann mich auch gegen 2 Köpfe größere Durchsetzten. Ich spiele in der Kreisklasse was mir gar nicht gefällt. Unsere mannschaft köntte locker in der Kreisliga spielen aber mein Trainer hat da irgentwie keine Lust drauf er meint wir würden nur in der Mitte rumspielen. Jetzt komm ich halt in die B-Jugend wir trainieren schon zusammen mit den 2001er. ich habe eine Führungsposition in der mannschaft (mache alle ecken, freistöße, bin ersatz kapitän der trainersohn ist kapitän. Meine stärken sind Pässe Schüsse Ausdauer Körper Abwehr Mittelfeld und Sturm. bis ich 8 war hab ich in einem Dorfteam gespielt. Als ich 9 war bin ich umgezogen und bin in ein ziemlich gutes Team gekommen. Alle waren 10 trotzdem hatte ich sofort einen Stammplatz und hab so gut wie immer durch gespielt, damals noch als Abwehr spieler. Ich bin 1 jahr später wieder umgezogen und zum besten Team im Umfeld dort gewechselt aber bin nach einem halben Jahr zu einem mittelmässigen Verein gewechselt dort waren wieder alle 1 Jahr älter hatte trotzdem einen Stammplatz als linksverteidiger und linkerflügel. ich wurde zwar zu stützpunktstrainings eingeladen aber die meinten die hätten zu viele leute ich war immer ziemlich dick aber habe vor 2 Jahren (mit 12) mein fett mit regelmäsigem Joggen wegbekommen. Nun ich würde ziemlich gerne höher Spielen aber nicht so gerne zu meinem alten Verein zurückwechseln. Ich hätte die möglichkeit in einem jahr wenn ich 16 werde nach Kasachstan zu ziehen und dort mein Glück versuchen und dann irgentwann von einem Russischen Club endeckt zu werden oder was meint ihr dazu sollte ich das machen ?

...zur Frage

Brauche neue Tischtennisschläger, worauf sollte ich beim Kauf achten?

Meine alten Tischtennisschläger fallen auseinander. Ich brauch also dringend neue. Ich spiel ziemlich regelmäßig, allerdings nur zum Spass. Ich brauch also keine Profi schläger, trotzdem hätte ich natürlich gern gute, die auch ne weile halten. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben worauf ich achten sollte?

...zur Frage

8 Wochen nach Kreuzband OP

Hallo Zusammen,

ich hatte vor 8 Wochen eine Kreuzband-OP (Semi-Plastik), und wollte an dieser Stelle ein kurzes Update posten bzw. nochmal ein, zwei dinge erfragen.

Bin nun seit rund einer Woche wieder arbeiten. Das Arbeiten macht dem Knie nichts aus und ich habe (bin positiv überrascht) keine Schmerzen im Knie.

Habe außerdem weiterhin Physiotherapie, in der die Muskulatur wieder hergestellt werden soll.

Zusätzlich zur Physiotherapie habe ich die Möglichkeit, auf einem Ergometer zu sitzen und etwas "Fahrrad zu fahren". Das funktioniert auch recht gut, ABER ich habe zu Beginn ein leichtes Ziehen an der Knieaußenseite. Ich weiß nicht was das sein könnte, hoffe aber nichts schlimmes. Zum Thema Ergometer habe ich eine andere Frage, und zwar ob das Fahren u.U. die Kreuzbandplastik schädigen könnte (z.B. auslockern....). War diese Woche bereits 3x jeweils 15 Minuten drauf.

Das Gangbild hat sich auch verändert. Die letzten Tage war es ein Humpel-Normalgeh-Mix. Heute morgen hat es irgentwie Klick gemacht und ich habe den Sinn des Gehens erfasst, und habe nun wieder ein halbwegs normales Gangbild, wobei dadurch aber auch hier und da mal ein Ziehen an der Knieaußenseite auftritt.

Ich habe von der KG ja diverse Streckübungen aufbekommen. Wenn ich mein Bein nun aufs Bette lege und ganz durchdrücke, verspüre ich ein Ziehen im hinteren Oberschenkel und an der Knieaußenseite, was mir irgentwie Sorgen bereitet. Außerdem tritt hin und wieder ein Knacken im auf.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?