Sportbrille oder Kontaktlinsen als Towart beim fußball

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin auch Torwart und spiele mit Kontaktlinsen. Hatte es mal mit einer Sportbrille probiert, aber das war absolut nichts. Ich würde mich da einfach mal an ein Fachgeschäft (z.B. hier: http://www.optilens.de/ ) hin wenden und mich beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir kontaktlinse empfehlen es ist komfortabler und angenehmer wenn man im tor steht und keine brille auf hat ! alle torwarte die ich kenn haben kontaktlinse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohn ist derzeit auch Torwat und spielt mit einer Brille. Weil es für ihn komfortabler ist. Als Torwart solltest du zwar auch mit Linsen spielen können, aber die Gefahr das die Linse verrutscht ist bei einem Zusammenprall etc. immer gegeben. Die Sportbrillen sind biegsam und haben Bruchsichere Kunststoffgläser. Es gibt sogar einige Feldspieler die damit schon gespielt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
t0ni1 23.09.2013, 14:58

danke für die info

0

Die Sportbrille Ist die bessere Wahl, weil du als Torwart keine Kopfbaelle machen musst. Allerdings gibt es Schiedsrichter, denen eine Brille nicht passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
t0ni1 22.09.2013, 20:41

Besteht denn bei der Brille keine Gefahr, wenn man mal einen Ball ins Gesicht bekommt.(Das ist mir zwar noch nie passiert aber ich frage aus neugier, weil ich in seltenen Fällen auch mal Feldspieler bin)

0

Ich spiele seit vielen Jahren als Torwart und ich persönlich spiele gerne mit Kontaktlinsen. Bei mir ist erst einmal im spiel eine Linse verrutscht... Du musst ausprobieren was dir lieber ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?