Nach dem Training Auge Blut angelaufen. Warum?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich ist dir durch die Erschütterung eine Ader geplatzt und deshalb ist dein Auge so Rot.Wenn du keine Allergie und keine Beschwerden hast sollte das in 1-2 Tagen wieder weg sein,ansonsten zum Augenarzt.Alles Gute!!!

Danke, dann muss ich wohl morgen so zur Arbeit. Ich hatte gehofft, es ist vielleicht morgen schon wieder weg. Oh je, was da wohl wieder meine Kollegen denken. Da kommt doch bei denen gleich wieder ihr Lieblingsspruch - Sport ist ....

0

Hier tippe ich auch auf ein kleines Äderchen welches geplatzt ist. Ursache kennt hier natürlich nur der Fachmann. Wenn es in 1-2 Tagen nicht besser ist dann würde ich auf jeden Fall den Arzt aufsuchen. Eventuell hast du auch unbemerkt etwas ins Auge bekommen was das Auge gereizt hat. Blutdrucktechnisch bei dir alles i.O. ?

Ja, vom Blutdruck her neige ich zwar hin und wieder zu einem etwas niedrigem, aber das ist sehr minimal und hat mich beim laufen noch nie gestört. Hatte auch sonst keine Probleme gestern, eher im Gegenteil. Heute ist es nicht mehr ganz unterlaufen, nur noch zur Hälfte, ich denke das vergeht in den nächsten Tagen. Das hatte ich noch nie bekommen. Danke für Deine Hilfe.

0

Welches Mittel hilft gegen Muskelverspannungen/ Zerrungen und schwere Beine nach dem Sport ?

Hey,

könnt ihr mir sagen, mit welchen Mitteln ihr gute Erfahrung gemacht habt, bei Muskelverspannungen, Zerrrungen etc. ?

Ich benutze seit einiger Zeit Franzbranntwein. Allerdings bin ich damit überhaupt nicht zufrieden !

danke schonmal

...zur Frage

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Kapselriss am zeh behandeln nach 7 Wochen?

Hey ich habe mich vor ca 7 Wochen am Fuß verletzt Mein Fuß war stark angeschwollen Jetzt ist er noch immer ganz leicht angeschwollen und ich habe vor 2 Woche bemerkt dass ich einen kapselriss am großen zeh habe. Hab noch leichte bemerkbare schmerzen am zeh. Möchte nächste Woche mit dem Training anfangen. Wie kann ich diesen kapselriss schnell und gut behandeln? Und kann ich den Vielleicht "weg laufen"?

...zur Frage

Schienbeinmuskel gerissen??

Hi Leite, ich spiele Fussball und verspüre seit 2-3 Wochen bei Spassschüssen und beim Schlagen von langen Bällen mit dem rechten Fuss einen stechenden Schmerz im Gelenk. Nicht außen, sondern vorne. Bei anderen Aktionen bin ich komplett schmerzfrei. Ich wollte zum Doc gehen, aber da gestern Feiertag war haben die bei uns alle zu. Kann mir einer weiterhelfen?

...zur Frage

Wie baut man den Muskel nach einem Kreuzbandriss wieder auf?

Eine Freundin hat nach einem Kreuzbandriss und der darauffolgenden OP viel Muskelmasse am Oberschenkel verloren. Wie kann man diese am besten wieder aufbauen?

...zur Frage

Werden Besenreisser durch Sport noch schlimmer?

Kann es sein, dass meine Besenreisser durch den Sport noch schlimmer werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?