Lohnt es sich einen Basketball aus echtem Leder zu kaufen ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

ich habe sowohl einen von Spalding, als auch noch einen alten Kickz. Ich finde, es liegen welten zwischen den Bällen und dass Lederbälle, nachdem Sie eine zeitlang eingespielt worden sind, deutlich griffiger sind und besser aus der Hand gehen.

Den Nachteil darf man natürlich auch nicht verschweigen, man kann mit Lederbällen nicht draußen spielen, dann sind die relativ schnell hin.

Hab mir jetzt doch nen Kunstleder geholt. Gerad siehts zwar mies aus, aber zwei Bälle ist auch doof.. trotzdem danke!

0

Hi, ein Lederball ist natürlich wesentlich hochwertiger, da er einfach besser in der Hand liegt. Wie Schokobaer aber schon bemerkt hat, sind sie für draußen eher ungeeignet, da sie auf Teer schnell kaputtgehen. Es gibt aber auch spezielle Mischungen, die man drinnen und draußen verwenden kann. Die sind ebenfalls griffig und etwas robuster. Findest du zum Beispiel von Spalding bei www.kickz.com.

nein, lederbälle sind schlechter.

kunstlederbälle sind griffiger und sehr lange haltbar.

sehr gut zb. wilson jet evolution

dank dir, hab jetzt nen kunstleder geholt..

0

Was möchtest Du wissen?