Frage von trainingstipps,

Schwimmer, Sixpack mit 14

Hallo, ich bin 14, schwimme mindestens 2 mal in der woche und habe sehr muskulöse arme und beine. Mein "Problem" ist nur noch der Oberkörper, denn ich habe nur ein leichtes sixpack. wenn ich anspanne sieht man die oberen muskeln des bauches, nur die unteren nicht, da ist aber auch kein speck oder fett :D . Ich würde gerne ein Sixpack haben, bis das wetter wieder besser wird, spätestens zur zeit der sommerferien (nrw). Meine brust ist einigermaßen trainiert durchs schwimmen. Bitte gebt mir tipps wie ich trainieren kann, leider habe ich keine Situp bank oder sowas und kann nicht ins fitnesstudio gehen :( . Ich freue mich auf eure Antworten, bitte helft mir!

Antwort
von pate4ever,

Du hast auf diese Antworten reagiert und nimmst auch einen Bezug dazu, aber richtig gelesen und verstanden (siehe PISA-Test) hast Du anscheinend noch nicht.

Hier ist der Link zu den Suchergebnissen: http://www.sportlerfrage.net/suche?q=sixpack&ie=UTF-8

Und nachdem Du noch in der Entwicklung- und Wachstumsphase bist, sollst Du vorerst ausschließlich mit deinem Körper arbeiten (nicht an den Geräten und ohne Erschwernis) - zumindestens zu Beginn bzw. starte nur unter Anleitung von einem Trainer.
Wie Juergen63 bereits geschrieben hat: Crunches - und wenn Du die unteren Muskeln mehr trainieren willst: den Oberkörper nicht bis zu den Knie hochheben, sondern nur relativ wenig, halten und langsam wieder absenken auf den Boden. Sobald Du es probierst, wirst Du selbst feststellen können, welche Muskeln dadurch beansprucht werden.
Also bitte zuerst probieren, dann die restlichen Fragen zu diesem Thema lesen, auch ausprobieren und danach kannst Du hier noch einmal antworten, wir lesen öfter durch die Fragen und sind nicht nur sporadisch im Forum.

MfG (wenn auch etwas ungehalten über ungeduldige 14-jährige)

Antwort
von jan88,

Moin zusammen,

du hast ein sehr ehrgeiziges Ziel. Mein Erfolgsrezept lautet: abends min. 500 Situps und min. 100 seitliche Liegestütze, zwei mal pro Woche Ausdauertraining bspw. auf einem Crosstrainer (90 min.) und jeden Abend 500g Magerquark (pur, ohne Zugabe von Zucker etc.) Die 0,5kg Quark am Abend machen sich wirklich deutlich sichtbar bemerkbar, ich kann es also nur empfehlen. Also günstiger trainieren geht wohl wirklich nicht, vielleicht macht es auch Sinn im Verein zu schwimmen (falls das nicht schon der Fall ist). VG 'Jan

Antwort
von Juergen63,

Primär hängt die Sichtbarkeit des Sixpackes vom Körperfettanteil ab. Ist die Körperfettschicht über der Bauchmuskulatur gering sieht man den Sixpack. Bedenke aber das du mit 14 Jahren noch in deiner Entwicklung bist. Dein Körper ist gerade mal im Begriff sich in Richtung Maskulin zu gestalten. Soll bedeuten das deine normale, biologische Muskulaturentwicklung noch gar nicht abgeschlossen ist. Von daher ist es normal das man mit 14 nicht zwnagsläufig einen Sixpack sieht obwohl die Körperfettschicht über dem Bauch recht minimal erscheint. Für die Bauchmuskulatur reichen Crunches aus. Der Rest entwickelt sich, sofern du dann im späteren Verlauf nicht groß an Körperfett zu nimmst.

Kommentar von trainingstipps ,

man sieht es ja nur ich muss den muskel unten trainieren wie macht man das? ;)

Antwort
von Ballerina,

Ich denke, dass du durchs Schwimmen schon ziemlich gute Bauchmuskeln haben wirst. Ntürlich kannst du diese mit Situps, Crunches oder aber auch Liegestütze weiter trainieren. Entscheidend wird bei dir eher der Körperfettanteil KFA sein. Dieser muss bei etwa 12 bis 10% liegen, sonst ist die Fettschicht am Bauch übre dem Sixpack zu dick. Besorg dir einen Caliper und miss per Hautfaltenmessmethode deinen KFA. Dann weißt du, wo dein größtes Potenzial liegt.

Antwort
von Recognizer,

Hier, das kann ich nur empfehlen:

Ich habe mal gelesen, dass 10 Minuten Bauchmuskeltraining am Tag reicht und dieses Video zeigt dir 8 Minuten sehr intensives Bauchmuskeltraining. Einfach Video laufen lassen und mitmachen.

Wenn es dir zu leicht ist, dann gibt es noch eine zweite schwierigkeitsstufe. Du kannst dir natürlich auch dein eigenes Workout "zusammenbauen", aber das Video ist echt schon super und ich werde wahrscheinlich bald mit der zweiten schwierigkeitsstufe anfangen. :)

Antwort
von ralphp,

Ja, es ist schon schwierig. Zu exakt dieser Frage habe ich in den letzten Tagen nahezu täglich mehr oder weniger identisch geantwortet, da diese frage immer wieder gestellt wird. Es ist ja auch einfacher einen rund 500 Zeichen umfassenden Text mit Fragestellung einzugeben, als den Suchbegriff sixpack im Suchfeld auf dieser Seite einzugeben ...

Erstens bist du im Wachstum. Dein Körper verändert sich also noch.

Zweitens wenn zuviel bauchfett vorhanden ist, wird das sixpack nicht sichtbar.

Drittens der Körper entscheidet selbst er fett einlagert un wo er fett abbaut. Du hast darauf keinen Einfluss. Es gibt keine Übungen, die gezielt fett an einer stelle des Körpers abbauen. Du kannst nur in darunter liegenden Muskeln trainieren.

Antwort
von SaimenE,

bei amazon oder ebay einen caliper kaufen.selber messen und bei männern gehts dann ab 10% kfa (oder weniger) los mit dem sixpack ! bei frauen ab ca.12%

Antwort
von tkdbooomer,

wenn du wirklich dafür tun willst trainierst du bei diesem wetter. 1: nimm dir 2 backsteine , such dir eine banke und hoch mit den armen . 2:im garten auf den boden hinlegen oder auch zuhause , die beine angespannt zusammen hochheben sodass beine und oberkörper einen rechten winkel bilden , dann bauch auch anspannen und mit den händen versuchen an den beinen hochzu kommen . rhytmisch und schnell muss das gemacht werden .

Antwort
von wurststurm,

Einfach mal "Sixpack" eingeben und bei Tipps und Antworten suchen. Dazu gibt es mehrere hundert Antworten.

Kommentar von trainingstipps ,

Danke für die hilfreiche antwort. Leider sind die einträge im internet nicht auf meinen fall bezogen. trotzdem danke für deine unglaublich hilfreiche antwort

Kommentar von wurststurm ,

Doch, 95% aller Frager sind männlich, zwischen 13 und 15 und wollen bis zum Sommer ein Sixpack. Der eine ist Schwimmer der andere Kraftsportler was Jacke wie Hose ist weil das allein ein Thema der Ernährung ist. Und dieses Thema wurde hier bereits in aller epischen Breite dargestellt, z.B. in den Tipps (oben links). Schon mal reingeschaut?

Kommentar von whoami ,

Warum sollte er? Es gibt doch genug Dumme, die das für ihn übernehmen. kopfschüttel...

Kommentar von trainingstipps ,

ja sry wusste ich doch nicht, ist das erste mal außerdem dass ich hier ne frage stelle ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community