Frage von maximus3000,

Macht beim Bankdrücken 3*8 oder 4*6 Wiederholungen meh Sinn, oder wo liegt der Unterschied im Effekt

Frage Oben ;)

Danke im Voraus mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wiprodo,

Ob 3x8 oder 4x6 spielt keine große Rolle, Bedingung ist nur, dass du jeden Satz bis zum Muskelversagen ausführst. In diesem Fall ist gewährleistet, dass dein Muskel einen Anreiz zur Hypertrophie erfährt, also einen Anreiz zu einer Zunahme des physiologischen Querschnittes. Das bedeutet im Einzelnen eine Zunahme der im Muskel parallel angeordneten (Kraft erzeugenden) Filamente. Als Folge davon wird dein Muskel befähigt, höhere Kräfte zu erzeugen, denn die Kraft eines Muskels hängt direkt von der Anzahl der parallelen Filamente ab. Hypertrophietraining bedeutet demnach: Kraftsteigerung!

Dies ist nicht zu verwechseln mit „Maximalkrafttraining“. Dies ist eine Trainingsmethode, die den Muskel befähigt, diejenige maximale Kraft, die dieser Muskel aufgrund der Anzahl seiner parallelen Filamente zu erzeugen in der Lage ist, auch wirklich freizusetzen. Dazu wird dem Muskel in wenigen (1 bis 3) Wiederholungen die Bewältigung maximaler Lasten abverlangt (meist in explosiver Ausführungsweise). In erster Linie werden dabei die motorischen Zentren des Gehirns trainiert, um eine maximale Anzahl der Muskelfasern gleichzeitig zur Arbeit (Kontraktion) anzuregen (= „rekrutieren“) und sie in maximalem Erregungszustand zu aktivieren (= frequenzieren).

Folglich:
Querschnittstraining (Hypertrophietraining) steigert den Muskelquerschnitt und damit die Kontraktionskraft.
Maximalkrafttraining befähigt den Muskel, die ihm mögliche Maximalkraft freizusetzen.

Antwort
von whoami,

Mit 4x6 baust du mehr Kraft auf, weil du höhere Gewichte benutzt! Und auch wenn am Ende die Wh identisch sind, hast du mit der 4x6-Variante dich 4x bis zum Muskelversagen verausgabt (statt nur 3x mit der 3x8-Variante). Das garantiert bessere Erfolge.

Antwort
von 0815runner,

Es kommt darauf an, was du trainieren möchtest. Hypertrophie - also Muskelwachstum oder Maximalkraft. Als Hypertrophietraining sind 3 mal 10 Wiederholungen typisch, als Maximalkrafttraining 4-6 mal 3-5 Wiederholungen.

38 oder 46 machen dagegen wenig Unterschied.

Antwort
von TJack,

Das ist Wurscht, Da gibt es keinen Unterschied. Im Endeffekt zählen die Wdh und die sind identisch.

Antwort
von deereper,

wenn dann 4x3 wdh das wär zB maximal kraft. 3x8-12 ist ein hypertrophiereiz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community