Frage von Menime, 33

Hilfe, Bankdrücken ging schief !!

Hallo alle zusammen, ich habe nen Problem. Neulich beim Bankdrücken, ist mir ein Fehler unterlaufen. Zum glück war es nur ein Aufwärmsatz mit wenig Gewicht, also ich war wie gesagt im Aufwärmsatz und ich wollte die Stange wieder in die Halterung hängen jedoch ging mir die Balance flöten und die Stange mit gewicht ging auf meine Bachhöhe und so musste ich es ja wieder herziehen auf Brusthöhe. Bei diesem Vorgang schoß es mir mega in der Rücken bzw in den Muskel neben der Wirbelsäule im Kreuz. Dies ist mir vor 2 tagen passiert und heute spü ich ein Ziehen und Stechen bei meinchen bewegungen im Rücken...

Was soll ich tun ! Trainingspause ? Arzt ? oder sogar weitermachen ?

LG Julian

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TJack, 31

Grundsätzlich: Wenn so was passiert die Stange immer nach unten abstreifen, andersrum kann es tödlich enden!

Antwort
von Juergen63, 19

Das kommt auf die Beschwerden an. Es kann sein das du dir hier durch die ruckartige/ungünstige Bewegung eine leichte Zerrung oder auch Muskelblockade zugezogen hast. Aus der Ferne kann man dies aber nicht beurteilen. Wenn die Beschwerden in den nächsten Tagen nicht nachlassen würde ich den Arzt aufsuchen. Je nach Beschwerdebild kann Kühlen oder auch Wärme gut sein. Da nicht klar ist in welche Richtung deine Schmerzen gehen müßtest du wahlweise ausprobieren was besser hilft. ansonsten hat TJack recht, lieber die Stange nach unten abrollen lassen.

Antwort
von wiprodo, 10

Gehe zum Arzt! Aber erkläre ihm verständlicher, als du es hier tust, was dir passiert ist!

Antwort
von Blackmind, 8

Arzt, erst alles klären, dann kannse weiter sehen was geht.....!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community