Das hat mit dem Alter und dem Trainingszustand zu tun. Im Alter nimmt die Fähigkeit ab seinen Puls überhaupt noch in höhere Regionen zu bringen. Kleine Kinder haben noch einen viel höheren Puls als größere Kinder. Je trainierter man ist umso niedriger ist der Puls auch. Und zu guter Letzt hängt das auch von individuellen genetisch bedingten Faktoren ab.

...zur Antwort

Das hängt zum einen von Deinem körperlichen Zustand ab, also wie verspannt Du bist, oder wie sehr Du Deine Muskulatur eben belastest. Und zum anderem würde ich sagen, spielt auch der Geldbeutel eine Rolle, denn so Massagen sind ja auf Dauer auch nicht ganz billig. Ich gönne mir auch hin und wieder mal ganz gerne eine Massage, und bin am Anfang, etwa zwei bis dreimal die Woche zum Massieren gegangen, weil meine gesamte Muskulatur über Jahre hinweg total verspannt war, und ich sie auch nie richtig gepflegt hatte. Jetzt bin ich ziemlich "geschmeidig" gehe so in der Regel etwa einmal die Woche. Wenn ich mal richtig viel Sport mache und ich mich richtig verspannt fühle, gibts schon mal eine Zusatzmassage. Mir tut das richtig gut, und habe das auch richtig zu schätzen gelernt ;-)

...zur Antwort

Ich weiß nicht ob man das als Geheimtipp bezeichnen kann, aber bei den Profis sieht man ja auch immer wieder, dass sich diese oft nach jedem Ballwechsel von den Balljungen ein Handtuch zuwerfen lassen. Da Du wahrscheinlich keine Balljungen bei Deinen Matches haben wirst, würde ich mir immer ein Handtuch hinten an den Zaun legen und mir nach jedem Ballwechsel immer wieder die Hände abtrocknen.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.