Sollte man sich nach dem Training oder Wettkampf warm oder kalt duschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Durchblutung fördert der Wechsel von kalt und warm abduschen. Ich persönlich kann nach dem Training nicht warm duschen, da ich noch zu sehr aufgeheitzt bin und mein Kreislauf dann schlapp macht.

achso ist das. danke!

0

Hallo blacky,

für mich gibt es nach dem Wettkampf nur eins, warm duschen. Ich bin in der Beziehung einfach ein Warmduscher. Wenn draußen die Temperaturen richtig warm sind, dann dusche ich gern die Füße und Unterschenkel bis zum Knie eiskalt ab. Aber allgemein ist für mich warm duschen entspannender.

LG, pferdelunge

ich denke, das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Es stimmt schon, dass Wechselduschen für eine bessere Durchblutung sorgen, aber für mich zum Beispiel ist das gar nichts ;-) Ich bin zum Beispiel ein "Warmduscher" und das tut mir auch sehr gut, auch nach dem Wettkampf.

Was möchtest Du wissen?