Ich spiele Fußball und bin damit sehr glücklich!! Erstens kriegt man gute Kondition und Ausdauer...man lernt zu Sprinten. Zweitens ist das ein Mannschaftssport..mir macht es mehr Spaß mit vielen Leuten etwas zu machen. Und drittens...Trainingseinheiten können sehr unterschiedlich sein es geht um Zielgenauigkeit,schnelligkeit,passgenauigkeit etc. Ich habe vorher Leitatlethik gemacht und reite auch noch nebenbei. Leichtatlethik macht zwar Spaß..verlangt einem aber sehr,sehr viel ab!! Fußball ist zwar ein sehr Zeitaufwendiger Sport(min.2x Training in der Woche + 1x Spiel und regelmäßig Turniere)macht aber auch sehr viel Spaß..und man quält sich wirklich bei jedem Wetter aus dem Haus!!

LG Clara

...zur Antwort
Banane,weil:

Ich würde ehrlich gesagt die Banane vor dem Sport essen; sie liefert dir Energie aber belastet nicht zu stark den Bauch!! Ich hab nach Sport meistens viel Hunger und esse dann eben normal..aber Banane sättigt auch mehr als "Müsliriegel"!!

...zur Antwort

Der Bruer meiner schwester hatte auch zwei Zehen erfroren aber nur leicht..durch eineinhalb stunden Fußballtraining im schnee.Du siehst sowas kann schnell passieren...also mein Tipp zum Arzt gehen viele Fußbäder..und nie mehr solche Horrortrips!!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.