Müsliriegel oder Banane nach dem Sport?

Bilduntertitel eingeben... - (Ernährung, Essen, Banane) Bilduntertitel eingeben... - (Ernährung, Essen, Banane)

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Banane,weil: 92%
Müsliriegel weil: 7%

3 Antworten

Banane,weil:

Ich würde ehrlich gesagt die Banane vor dem Sport essen; sie liefert dir Energie aber belastet nicht zu stark den Bauch!! Ich hab nach Sport meistens viel Hunger und esse dann eben normal..aber Banane sättigt auch mehr als "Müsliriegel"!!

Banane,weil:

Die Banane ist von der Vitamin/Mineralbilanz wesentlich ertragreicher. Darüber hinaus ist es ein Naturprodukt wogegen der Müsliriegel ein gepresstes Sammelsorium diverser konservierter Bestandteile ist, was aber nicht bedeuten soll, das man keine Riegel essen sollte. Wenn du beides gut verträgst kannst du es auch kobinieren.

Banane,weil:

es mir nach dem Sport besser schmeckt und nicht so trocken ist und ist sehr leicht für den Magen!

Was findet ihr besser Kiten oder Windsurfen oder beides?

Bitte gebt eure Meinung ab. Wir betreiben beide Sportarten und haben immer wieder die Gespräche mit unseren Freunden über dieses Thema. Nun Interessiert uns Eurer Meinung

...zur Frage

Zu welcher Tageszeit sollte man spätestens mit dem Training/Sport fertig sein?

Hallo
Manche meiner Freunde gehen spät abends noch trainieren, so gegen 22.00-23.00. Ist das gut?
Wenn ich so spät Sport mache, kann ich nicht mehr schlafen...
Deshalb meine Frage, ob es da einen Richtwert gibt?

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Würdet ihr vor oder nach dem Training lernen?

Ist es besser eurer Meinung nach vor oder nach dem Sport zu lernen? Ich muss Studium bedingt viel lernen und würde mich da nach eurer Meinung doch sehr sehnen. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Essen direkt nach dem Training / Kohlenhydrate

Reicht es, wenn ich direkt nach dem Krafttraining eine Banane, Traubenzucker oder
einen Apfel esse um den Glycogenspeicher zu füllen? Und ich nehme wenn ich nach Hause komme immer einen EW-Shake, der zusätzlich Glutamin (5,7g/100g) enthält, welches den Glycogenspeicher füllen soll.

Wird das Eiweiss dann trotzdem in Kohlenhydrate umgewandelt oder reicht das Glutamin und eine Banane? Oder ist das Eiweiss dann trotzdem für die Katz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?