Müsliriegel oder Banane nach dem Sport?

Bilduntertitel eingeben... - (Ernährung, Essen, Banane) Bilduntertitel eingeben... - (Ernährung, Essen, Banane)

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Banane,weil: 92%
Müsliriegel weil: 7%

3 Antworten

Banane,weil:

Ich würde ehrlich gesagt die Banane vor dem Sport essen; sie liefert dir Energie aber belastet nicht zu stark den Bauch!! Ich hab nach Sport meistens viel Hunger und esse dann eben normal..aber Banane sättigt auch mehr als "Müsliriegel"!!

Banane,weil:

Die Banane ist von der Vitamin/Mineralbilanz wesentlich ertragreicher. Darüber hinaus ist es ein Naturprodukt wogegen der Müsliriegel ein gepresstes Sammelsorium diverser konservierter Bestandteile ist, was aber nicht bedeuten soll, das man keine Riegel essen sollte. Wenn du beides gut verträgst kannst du es auch kobinieren.

Banane,weil:

es mir nach dem Sport besser schmeckt und nicht so trocken ist und ist sehr leicht für den Magen!

Frage zu x-beinen?

Die Frage hat nur teilweise mit Sport zu tun. Ich weiss dass ich seit ich klein bin Knick-Senk Füsse habe und deshalb auch x-beine. Seitdem ich Kraftsport mache hat sich das etwas verbessert - meine Fussstellung wurde besser, wenn ich müde bin knicken meine Füsse aber immernoch ein. Und an den Knieen hat sich grundsätzlich nichts geändert, sie drehen sich hald besser aus wenn die Füsse richtig stehen. Würdet ihr das beim Arzt abklären lassen ob man was machen muss oder weiter mit Sport versuchen? (Mache nicht nur deshalb Kraftsport)

Danke im Voraus

...zur Frage

Laufband oder Crosstrainer besser gegen Depressionen?

Hallo in die Runde,

ich würde gerne ein Gerät für zuhause kaufen, weil ich Sport gegen meine leichten Depressionen machen möchte. Draußen laufen kommt leider nicht mehr in Frage, da ich Bandscheibenprobleme habe. Ich gehe dafür gerne spazieren, das ist aber kein richtiges Training in diesem Sinne. Deshalb meine Frage: Welches Gerät bzw. Training kann effektiver gegen Depressionen wirken: ein Crosstrainer oder ein Laufband? Vielen Dank!

LG Moguai

...zur Frage

Sprinter oder Ausdauertyp

Ich bin 14 und frage mich, für was ich in der Leichtathletik wohl besser geeignet bin, entweder fürs Sprinten (v.a. 100m, 200m) oder die Langstrecken. Spaß macht mir beides und Erfolge hab ich auch in beiden Bereichen. Wie kann ich rausfinden was auf Dauer besser zu mir passt? Geht auch beides? Oder wäre die Mittelstrecke ein guter Kompromiss?

...zur Frage

Kitzlig - Was tun dagegen?

Die Frage hat zwar nicht direkt mit Sport selbst zu tun, allerdings vielleicht mit Muskelaufbau oder ähnlichem. Deshalb frage ich hier trotzdem in der Hoffnung, dass ihr mir helfen könnt. Gibt es etwas, das man gegen das kitzlig sein tun kann? Bei mir ist es so, dass ich vor allem am Bauch enorm kitzlig bin. Hilft da unter Umständen Muskelaufbau? oder kann ich da gar nichts dagegen tun? Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.

...zur Frage

wie vermeide ich übertraining und "untertraining", erziele aber trotzdem eine gute steigerung?

Also mein Problem ist, dass ich nicht einschätzen kann, wieivel training ich vertrage. deshalb bin ich oft im übertraining, dann weiss ich zumindest dass das zuviel war.- doch wenn ich weniger trainiere kommt es mir so vor, dass ich eben zu wenig trainiere, und das training deshalb kaum was bringt. doch wie kann ich einschätzen, ob mehr training geht - ich aber nicht ins übertraining komme? für krafttraining kann man viel finden wie lange pausen nach einer trainingseinheit sein sollten, doch u ich schwimme und finde dazu nichts im internet, denn schwimmen ist ja nicht so intensiv, und man kann das ja schlecht verallgemeinern - aber welche anzeichen gibt einem der körper - dass mehr training geht, bzw. nicht geht?

...zur Frage

unterschied hypertrophie und maximalkraft?

also ich komme mir jetzt fast etwas dümmlich vor bei der frage ( hab sport lk und bin so auch ziemlich gut informiert) aber... ist hypertrophie ( also muskelwachstum) nicht gleichzeitig auch eine steigerung der maximalkraft und umgekehrt? trainiert man das nicht beides gleichzeitig oder gibt es übungen die nur das eine oder das andere trainieren? danke dimi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?