Welcher Breitensport ist für Kinder ab 9 Jahren am geeignetsten?

3 Antworten

Ich würde erstmal mit ihm abklären was er gar nicht machen möchte um da schon vorab zu selektieren und bei den Sportarten wo er unschlüssig ist oder die er sich vorstellen kann würde ich ihm ein Probetraining in den einzelnen Disziplinen anbieten. Bei den meisten Vereinen ist dies auch kein Problem. Danach dürfte sich schon eine Tendenz bei deinem Sohn zeigen. Wichtig ist allerdings das das Interesse von ihm herauskommt. Unter Umständen ist er mit 9 Jahren auch noch nicht an dem Punkt wo er regelmäßig Sport betreiben will. Hier auf keinen Fall drängen.

Alle 5 Minuten ist immer noch besser als 1 mal am Tag. Das zeigt nämlich, dass er noch sehr aktiv darüber nachdenkt, was er den will. Es gibt nun mal sehr viele Sportarten. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Was zu einem passt, kann man leider nur selbst herraus finden. Mit 9 Jahren sollte er so gut wie alles machen können. Mein Vorschlag wäre ihm zu raten, seine Freunde mal zu fragen, was die den so machen. Dann hat man mit Glück auch gleich schon einen zweiten Fahrer, falls das bei seinem neuen Sport nötig sein sollte. Auf keinem Fall sollte man einem Kind die eigene, meist eher subjektive Meinung aufdrängen.

Hallo Man kann ja bei allen Sportarten Probetraining machen und so kann man auch gut herausfinden was zu einem passt. Ich persönlich finde auch noch Leichtathletik sehr gut..ich hab das auch mal gemacht spiele jetzt aber Fußball :D LG

Super, danke! Da werde ich mal durch alle Vereine schleppen ;-) Das klingt schon aufmunternder, dass ich doch wirklich irgendwann auch mal an ein Ziel komme....

0
@hobbit

Der Arme xD. Mir ist noch Judo eingefallen das macht vielen Jungs spaß..und ist nicht ganz so brutal..und sich gegen "feinde" verteidigen können ist doch auch ganz schön. ;)

0

Gutes Fußballprogramm für 13-jährigen

hallo ich bin 13 jahre und spiele fußball. Da die Saison wieder bald beginnt , will ich mich gut darauf vorbereiten. ich denke da vorallem an konditionstraining und ein bisschen muskelaufbau. ich bin 150 cm groß und wiege 40 kg danke schon im voraus lg (:

...zur Frage

Welcher Split ist für mich geeignet?

Hi Leute ich wollte wissen welcher Split für mich am geeignetsten ist!

zu mir:

15 Jahre, 1,76m, 60kg, 1 Jahr Trainingserfahrung

Momentan senke ich meinen kfa und wenn ich ca 8% erreicht habe dann möchte ich Muskelmasse dazubekommen (möglichst lean)!

ich tendiere zu einem 2er Split (Oberkörper/Unterkörper)

Wäre aber nicht vielleicht ein 3er oder 4er Split sinnvoller?

...zur Frage

Kondition

Hallo. ich brauche fürs fussball kondition, und wollte fragen ob da schwimmen hilft. Also kann ich mit genügend schwimmen gute kondition für ein spiel haben?....

...zur Frage

Wie trainiert man Im Fußball das Pressing?

Wisst ihr gute Übung für das Pressing im Fußball? Danke!

...zur Frage

Ständig Krämpfe nach Sport. Wie kann ich das vorbeugen?

Wenn ich ein Fußballspiel habe bereite ich mich folgendermaßen darauf vor: - trinke ca 2 Liter davor - esse kein Fastfood sondern "normales" Mittagessen wie Spagetthi, Schnitzel, Kloß etc. - kurz vorm Spiel esse ich Obst und meistens noch ne Magnesiumtablette - nach dem Warmlaufen dehne ich mich intensiv - vorallem in der Wade - ich weiß nicht was ich noch machen soll? Ich bekomm kurz vor Spielende immer nen Krampf in der Wade, sodass das Spiel dann für mich rum ist. Dann in der Kabine meistens noch einen Krampf und zuhause dann meistens noch einen. Ein paar Tage danach spür ich immernoch den Schmerz. Könnt ihr mir bitte helfen, was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

Ernährungsplan für Kinder - Alternative zu Bananen

Hallo, unser Sohn (soeben 9 Jahre alt geworden) hat zur Zeit wöchentlich 3x Vereinstraining + Freundschaftsspiele + nach offiziellem Saisonbeginn die Meisterschaftsspiele. Zusätzlich zum "normalen" Training besucht er wöchentlich 1x eine weitere Fußballeinrichtung. Nun haben die Kinder seitens des Vereins einen Ernährungsplan erhalten. Eine sinnvolle Zwischenmahlzeit am Vormittag oder auch vor dem Training oder dem Spiel ist eine Banane. Leider gehört gerade die Banane zu den Dingen, die unser Sohn überhaupt nicht mag. Weiterhin mag er kein Müsli. Hat jemand eine gute Alternatividee für ein kohlenhydratreiche und energieliefernde Zwischenmahlzeit? Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?