Welcher Breitensport ist für Kinder ab 9 Jahren am geeignetsten?

2 Antworten

Ich würde erstmal mit ihm abklären was er gar nicht machen möchte um da schon vorab zu selektieren und bei den Sportarten wo er unschlüssig ist oder die er sich vorstellen kann würde ich ihm ein Probetraining in den einzelnen Disziplinen anbieten. Bei den meisten Vereinen ist dies auch kein Problem. Danach dürfte sich schon eine Tendenz bei deinem Sohn zeigen. Wichtig ist allerdings das das Interesse von ihm herauskommt. Unter Umständen ist er mit 9 Jahren auch noch nicht an dem Punkt wo er regelmäßig Sport betreiben will. Hier auf keinen Fall drängen.

Alle 5 Minuten ist immer noch besser als 1 mal am Tag. Das zeigt nämlich, dass er noch sehr aktiv darüber nachdenkt, was er den will. Es gibt nun mal sehr viele Sportarten. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Was zu einem passt, kann man leider nur selbst herraus finden. Mit 9 Jahren sollte er so gut wie alles machen können. Mein Vorschlag wäre ihm zu raten, seine Freunde mal zu fragen, was die den so machen. Dann hat man mit Glück auch gleich schon einen zweiten Fahrer, falls das bei seinem neuen Sport nötig sein sollte. Auf keinem Fall sollte man einem Kind die eigene, meist eher subjektive Meinung aufdrängen.

Welche Tennissaite spielt ihr, und warum?

Welche tennissaiten spielt ihr, und warum haltet ihr diese Tennissaite für euch am geeignetsten?

...zur Frage

Vor Fußballtraining Krafttraining?

Hi, ist es sinnvoll vor dem Fußballtraining Krafttraining zu machen oder kann man sich das sparen?

...zur Frage

Tennistraining bei 9-10 Jährigen.

Meine Kinder haben die ersten Trainerstunden beim Tennis hinter sich. In einer Gruppe sind 5 Spieler, was ich von der Gruppengröße gut finde. Das Training besteht daraus, dass der Trainer den Spielern Bälle zuspielt, die je nach Übung von den Kindern zurück gespielt werden. Die anderen 4 warten so lange in der Schlange.

Ist das so normal und sinnvoll beim Kinder-Training? Sind alles Anfänger. Für mich spielen und bewegen die sich zu wenig, haben zu wenig Ballkontakte.

Mich würde interessieren, was Tennistrainer hier im Forum dazu sagen. Andere Meinungen interessieren mich natürlich auch. Und wenn sie meiner Meinung sind, wie ich dem Trainer meine Meinung „zärtlich“ rüber bringe ohne als Naseweiß dazustehen, der selbst nicht im geringsten Tennis spielen kann.

...zur Frage

Müssen Fussballprofis ihre Fussballschuhe selbst putzen ?

...zur Frage

leichtathletik als ergänzung

brauche mal kurzen rat. ist es sinnvoll neben dem fussball noch einmal mindestens pro woche zum leichtathletiktraining zu gehen, um schneller zu werden??

...zur Frage

Ernährungsplan für Kinder - Alternative zu Bananen

Hallo, unser Sohn (soeben 9 Jahre alt geworden) hat zur Zeit wöchentlich 3x Vereinstraining + Freundschaftsspiele + nach offiziellem Saisonbeginn die Meisterschaftsspiele. Zusätzlich zum "normalen" Training besucht er wöchentlich 1x eine weitere Fußballeinrichtung. Nun haben die Kinder seitens des Vereins einen Ernährungsplan erhalten. Eine sinnvolle Zwischenmahlzeit am Vormittag oder auch vor dem Training oder dem Spiel ist eine Banane. Leider gehört gerade die Banane zu den Dingen, die unser Sohn überhaupt nicht mag. Weiterhin mag er kein Müsli. Hat jemand eine gute Alternatividee für ein kohlenhydratreiche und energieliefernde Zwischenmahlzeit? Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?