Mach Dir keine Sorgen, ab und zu darf man sich schon mal was gönnen, wenn Du nicht gleich die ganze Pizza isst schadet das nicht. Versuche Dich die nächsten Tage wieder an Deinen Plan zu halten und Sport zu machen.

...zur Antwort

Wenn die Fehlhaltung noch nicht so chronisch ist, dass die Wirbel sich angepasst haben, kann man mit dem richtigen Aufbauen der Muskulatur auf jeden Fall an der Haltung arbeiten. Das muss aber unter Anleitung eines Physiotherapeuten langsam geschehen.

...zur Antwort

Ich würde Kleidung zum Wechseln, Wärmekleidung (auch Handschuhe und Mütze) mitnehmen, eventuell eine Regenhaut. Etwas zu trinken (warmer Tee) vielleicht eine Brotzeit, wenn man keine Möglichkeit hat einzukehren. Handy (ausgeschaltet, nur für Notfälle) und eventuell Pflaster, falls man sich Blasen läuft. Taschentücher sind auch immer gut und ein faltbares Wärmesitzkissen.

...zur Antwort

Juergen63 hat ganz Recht, der Ruhepuls ist in der Nacht am besten zu ermitteln, jedoch wenn Du gleich in der Frühe misst ist das auch in Ordnung, lege Dir doch den Pulsmesser gleich neben Dein Bett, dass Du nicht viel rumwerkeln musst, bevor Du misst.

...zur Antwort

Das ist mir auch schon oft so gegangen, ich habe viele Brillen ausprobiert und meine Erkenntnis ist, dass es mehr an der Form der Brille als an der Marke liegt.

...zur Antwort

Das ist eine Frage des persönlichen Empfindens, am Anfang würde ich sie eher leichter einstellen damit Du besser raus kommst. Je mehr Du trainierst umso mehr wirst Du auch ziehen, dann würde ich sie fester machen.

...zur Antwort

Ich kann mir trotz Deiner Pause vorstellen, dass die Knie und Ellenbogen schmerzen durch die Belastung, schwimmst Du denn Kraul oder Brustschwimmen, letzteres geht nämlich ganz schön auf die Knie.

...zur Antwort

Reiner Zucker hält nicht lange an, deshalb sollte man lieber mehrere Tage vor dem Wettkampf Kohlenhydrat betont essen, aber Vollkornbrot, Nudeln, etc. denn das wird gespeichert.

...zur Antwort

Allein die Körpergröße ist ja nicht das entscheidende Kriterium, vielmehr ist es die ganze "Körpergeometrie". Wie Juergen63 richtig schreibt wirst Du eben ein bisschen "tricksen" müssen.

...zur Antwort

Ich würde Dir am Anfang nur eine Kampfsportart empfehlen, denn man sollte 2 Mal in der Woche trainieren damit es wirklich gut erlernt wird. Mit zwei verschiedenen Sportarten kann es sein, dass Du beides nicht richtig erlernst. Ich würde erst mal eine Art beginnen und wenn Du nach einem Jahr willst eine zweite Sportart hinzunehmen.

...zur Antwort