Wo liegt der Unterschied zwischen Explosivkraft und Schnellkraft

1 Antwort

Die beiden Definitionen liegen wirklich nah beieinander.Die Schnellkraft ist die Fähigkeit des Muskels in möglichst kurzer Zeit eine möglichst große Spannung zu erzeugen bzw. die Fähigkeit eines Muskels Widerstände mit möglichst großer Kontraktionsgeschwindigkeit zu überwinden. In Abhängigkeit von der jeweiligen Sportart kommt es zu einer unterschiedlichen Gewichtung der einzelnen Einflussfaktoren auf die Schnellkraft. Steht einem Sportler nur eine sehr geringe Zeitspanne (unter 250ms) zur Verfügung um den jeweiligen Impuls auszuüben, wie im Kampfsport, Fechten und Sprinten, so spielt die Höhe der Startkraft und die Größe des Kraftanstieges in möglichst kurzer Zeit (Explosivkraft) eine Große Rolle. Steht dem Sportler eine größere Zeit zur Verfügung (über 300ms), so hängt die Schnellkraft von der allgemeinen Leistungsfähigkeit (Kraftausdauer, Exzentrische Maximalkraft...) des Muskels ab. Dies ist bei Sportarten wie Hammer-, Diskus- Speerwurf, der Fall. Die Größe des entstehenden Impulses wird durch die Startkraft, Explosivkraft und den Schnellkraftindex bestimmt. Die Startkraft wird als die Kraft bezeichnet, die 50ms nach Kontraktionsbeginn erreicht wird. Die Explosivkraft wird durch den Maximalen Kraftanstieg innerhalb einer Kraft-Zeitkurve bestimmt, der bei maximal schneller Kontraktion gegen einen Widerstand erzeugt wird. Der Schnellkraftindex ist definiert als maximale Kraft / maximale Zeit.(vgl. http://www.ironsport.de/Kraftarten.htm)

Schnellkrafttraining?

Hallo Leute. Wie läuft eigentlich Schnellkrafttraining a, zum Beispiel für den Oberschenkelmuskel. Danke.

...zur Frage

Was ist die Ruhelänge eines Muskels?

Hey, ist die Ruhelänge eines Muskels, immer die Länge, die man im Alltag, in der Regel hat? Bei Ruhelänge ist es ja möglich, die größte Kraft zu entfalten und bei dieser Ruhelänge ist das Sarkomer 2-2,2 um lang. Ist nun mein Sarkomer im Alltag immer in dieser Länge vorhanden? Was ist wenn meine meine Muskeln verkürzt sind, dann beträgt meine Sarkomerlänge doch viel weniger, oder? lg Hauke

...zur Frage

Vermindert Dehnen auch langfristig die Schnellkraft?

Dass Dehnen direkt vor der sportlichen Belastung zu einer Verminderung der Schnellkraft führt ist ja bekannt. Aber führt Dehnen langfristig, also wenn man sich jetzt über ein Jahr ein oder mehrere Male wöchentlich dehnt zu einer Verringerung der Schnellkraft?

Ich habe mich hier auch schon durchs Forum gesucht, finde aber nur Aussagen für die Zeit direkt vor der Belastung oder auf den Muskelaufbau bezogen.

...zur Frage

Schnellkraft-Armwrestling

Hi, Ich versuch mich in letzter Zeit im Armwrestling. Trainiere 3 mal die Woche hart fuer einen Wettkampf. Mein Problem ist die Schnellkraft. Wie trainiert man die Schnellkraft. Genug spezifische Uebungen fuer Armwrestling mit Gewichten kenne ich. Aber wie sollte ich diese Uebungen ausfueheren um die Schnellkraf zu verbessern. Wieviel Saetze, Wdhl. etc. Eher kraftvoll oder langsam trainieren? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?