Steigt durch Eiweißdrinks für das Krafttraining der Harnsäurespiegel im Blut?

2 Antworten

Nein, durch das Eiweiß selbst steigt der Harnsäurespiegel im Blut nicht an. Verantwortlich für erhöhte Harnsäurewerte sind die Purine. Purine sind Zellstoffbausteine, die in pflanzlichen und auch tierischen Lebensmittel vorkommen wie. zb im Schweinefleisch, Innerreien, Wurst oder aber auch in Hülsenfrüchte und einigen Kohlsorten. Die Purine werden im Körper teils in den Nieren und im Darm abbgebaut. Liegt eine Störung vor oder es werden zu viele Purine zugeführt so kann der Körper diese irgendwann nicht mehr genügend abbauen. Kristallablagerungen in den Gelenken sind die Folgen die letztlich zu Gicht führen können. Darum sollte man Purinarme Lebensmittel zu sich nehmen. Reis, Kartoffeln, Quark, Joghurt, Milch, Eier, Tomaten, Obst sind einige Lebensmittel die wenig Purine enthalten. .

Ansteigen würde durch den erhöhten Eiweißstoffwechsel höchstens der Harnstoff, der geht aber problemlos durch die Niere ab.

5

Danke euch für die Info!

0

Passt diese Reihenfolge: Aufwärmen, Dehnen, Krafttraining?

Ist das so richtig? Oder mache ich erst Krafttraining und dann dehne ich mich?

...zur Frage

Eiweißdrinks für Kinder

Hallo Leute,

also bei uns im Fitnessstudio trinkt immer eine Sportlerin nach ihrem Training einen Eiweißdrink und teilt diesen dann mit ihrer Tochter. Die aber erst 7 Jahre alt. Meint ihr das sollten die Angestellten des Studios unterbinden?

...zur Frage

Was ist mit der Nachführarbeit im Radsport gemeint

Ich habe etwas von der Nachführarbeit im Radsport aufgeschnappt. Die einzige Idee die ich dazu hätte, wäre da damit das Nachziehen der Pedale bei Click-Systemen gemeint ist. Liege ich damit richtig?

...zur Frage

Pferd streikt im Gelände bleibt überall stehen und steigt oder rennt rückwärts

mein 14 jähriger Wallach war bisher geländesicher. Vor zwei Monaten sind wir im Gelände Wildschweinen begegnet und die Pferde sind völlig durchgedreht. Seit diesem Ausritt bleibt mein Pferd im Gelände ständig stehen und geht keinen Schritt vorwärts egal ob mit Druck oder ohne er rennt dann lange Strecken rückwärts und dreht dann um versuche ich ihn wieder in die andere Richtung zu drehen steigt er kerzengerade auch wenn ein anderes Pferd vorweggeht!? steige ich ab und führe geht er mit Hilfe der Gerte fast überall vorbei und auch weiter wenn er vorher gestiegen ist. Steige ich wieder auf sitze ich noch nicht richtig im Sattel und er dreht wieder um richtung zuhause. Was soll ich tun?????

...zur Frage

Ist Luft pressen beim Sport ungesund ?

Habe gehört das Luft pressen beim Sport ungesund sein soll! Gerade beim Krafttraining lässt sich das aber manchmal nicht vermeiden! Steigt dabei wirklich der Blutdruck so hoch an das Aterien beschädigt werden können? Besten Dank für eure Antworten im Voraus !!!

...zur Frage

mehr venen an oberschenkel und waden zu erkennen- kapillarisierung ?

mir ist in letzter zeit aufgefallen, dass an meinen oberschenkeln und waden sich deutlich mehr sichtbare venen abzeichnen als sonst. seit ca. 4-5 monaten mache ich regelmäßig ausdauertraining. ein effekt ist ja u.a. dass sich die kapillardichte erhöht. jetzt würde mich interessieren ob in verbindung mit einer erhöten kapillardichte auch die venendichte/anzahl steigt, um das blut besser abtransportieren zu können, da ja mehr blut gleichzeitg als vorher durch die muskulatur fließt ?

einbilden tue ich es mir nicht, manche venen sind auch rel. stark hervorgehoben und das sieht nicht so schön aus, vor dem lauftraining hatte ich sowas noch nie. oder hat das eine andere ursache ? schonmal danke^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?