Fördert Kaugummi die Konzentraion beim Fussballspiel ?

1 Antwort

Kaugummi regt den Speichelfluß an, aber ich denke, dass man beim Fußball darauf verzichten sollte, denn es besteht die Gefahr - wie Du schon angemerkt hast - des Verschluckens. Ohne Kaugummi wird es sicherlich auch funktionieren.

Kaugummi beim Laufen ungesund?

War neulich im Fitness-Center und habe zufällig mitgehört, wie ein Mädl gesagt hat, dass Kaugummi kauen beim Laufen ungesund ist und irgendwie geht mir das gerade nicht aus dem Kopf, weil ich fast immer mit Kaugummi laufe. Was soll denn daran bitte ungesund sein? Danke schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Was sollte man vor einem Fußballspiel alles machen???

ich habe fast jeden samstag ein Fußballspiel was sollte ich davor alles machen(Zu Hause,Wie soll ich mich aufwärmen,vor dem aufwärmen,nach dem aufwärmen,vor dem spiel) =)

...zur Frage

Darf man mit Brille Fußballspielen?

Ist es erlaubt beim Fußballspiel eine Brille zu tragen?

...zur Frage

Welche Methoden zum Druckausgleich gibt es?

Welche Sachen kennt Ihr? Ich bin meist am schlucken und "drücke" dabei das Ohr auf. Aber beim fliegen ist es manchmal eine never ending story. Ich bin fast nur noch am "knacken". Habt ihr hier andere Alternative? (Kaugummi hilft überhaupt nicht!)

...zur Frage

Konzentration!!

Hi ich spiele tennis bin 12 jahre alt und spiele tennis seit 8 jahren aber ich fühle mich bei vielen bällen immernoch sehr unsicher und unkonzentriert bitte um hilfe!!!!!!!!

...zur Frage

Bein Start Augen zu für bessere Konzentration? (Leichtathletik)?

Hallo zusammen, Habe ein Problem, Und zwar habe ich seit 5 Monaten meine lauftechnik umgestellt, habe da auch keine Probleme bin dadurch schneller (ca. 0,5s schneller im Training als zuvor) mein Training sagt dass ich jetzt locker unter 12 s laufen sollte. Ich fühle mich auch stabiler und schneller So nun zum Wettkampf. Beim einlaufen lief alles gut Technik hat gepasst Nervosität hielt sich im Rahmen. Probestart super, auf meine Arme Technik geachtet, erst nach 30 m aufgerichtet.

So dann kam das Kommando, ich saß im Stsrtblock, auf diese Plätze - Fertig , in meinen Gedanken war Start nicht verkacken. . , als der Schuss kam, bin ich im Stsrtblock sitzengeblieben und hab dann nicht mehr auf mich (Technik) geachtet. Dementsprechend war auch mein lauf.

So meine Frage, glaubt ihr wenn ich meine Augen beim Start schließe dass ich mich dann besser konzentrieren kann?

Bzw was habt ihr für Vorschläge? Ich komme im Wettkampf einfach nicht klar. Kann wenn es drauf ankommt mich nicht auf mich konzentrieren.

Ich freue mich auf eure Antworten. Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?