Darf ich mit Skoliose Hot Iron mitmachen?

1 Antwort

Servus, ich würde auch raten dir das ok von deinem Orthopäden bzw. vom Physiotherapeuten geben zu lassen. Grundsätzlich denke ich schon, dass du Hot Iron machen darfst, kommt drauf an ob du schon Schmerzen hast oder relativ beschwerdefrei damit lebst. Wenn du einen guten Instructor hast der sich auch an das Konzept hält dann ist bei Hot Iron das oberste Ziel die maximale gesundheitliche Absicherung. Die Technik ist ganz wichtig und wird auch normalerweise gut erklärt und geübt. Fang auf jeden Fall mit Hot Iron 1 an und nimm erst mal wenig Gewicht bis die Technik passt und du spürst obs dir gut tut. Ich hab fast in jeder Stunde Teilnehmer mit irgendwelchen körperlichen Beschwerden, Rückenprobleme hat glaub ich eh fast jeder (kommt mir jedenfalls so vor). Muskelaufbau ist sicher gut um den Rücken zu stärken und das Skelett zu stützen und oft werden die Beschwerden dann sogar weniger. Hol dir grünes Licht vom Arzt und dann los, viel Spaß ! LG Ari

Hi, Danke für euren Tipp. Ich war beim Arzt und was soll ich sagen, der hat Null Ahnung von Sport...

0

Da würde ich mich an Deiner Stelle mit meinem Arzt oder Physiotherapeuten beraten.

Was möchtest Du wissen?