Orthopaede - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Orthopaede

  • Wie Lange dauert die Genesung einer Hüftarthroskopie? Vor gut einem halben Jahr hatte ich eine Hüftarthroskopie, weil mich ein Jahr zuvor, nicht nur Leistenschmerzen, sondern auch zum Teil Gesäßschmerzen geplagt haben. Ich war in meiner Beinbewegung sehr eingeschrängt und nach einer sportlichen Belastung, tat mir die Leiste noch mehr weh. Einer von Sieben Orthopäden konnte mit meinen Schmerzen etwas anfangen. Es lag an der Hüfte. So jetzt hab ich

    von ceco93 · · Themen: Hüftbewegung , Hüftarthroskopie ,
    0 Antworten
  • "Golferellenbogen" - dehnen als Behandlung? Hallo, seit ein paar Wochen plagen mich unter Belastung Schmerzen an den Innen- sowie an den Vorderseiten (Sehne Bizepsansatz) beider Ellenbogen. Ursache ist sehr wahrscheinlich enges Latziehen mit einem Trizeps-Tau. Vermutlich handelt es sich um einen sog. Golferellenbogen. Unter Ruhe habe ich derzeit noch keine Schmerzen und gemeint ein paar Wochen Ruhe (sprich kein Latziehen) würde

    von Default · · Themen: Tennisellenbogen , ,
    3 Antworten
  • Punktuelle schmerzen seitlich über dem Sprungelenk ( nach schinenbeinkantensyndrom) Hallo Community, Habe vor 3-4 Monaten ein schienebeinkantensyndrom gehabt. 4 wochen sportpause + 10 tägige Diclofenac Tabletten behandlung + Spor/alltags/hausschuheinlagen als therapie erhalten. Jetzt tritt bei mir in beiden beinen ein punktueller schmerz auf der aber nicht strahlt und nur knapp über dem sprung gelenk auf der innenseite auftritt, also etwa 10 zentimeter tiefer als mein

    von fabio90to · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • was könnte es sein ? also vor 3 -4 wochen hatte ich training (FUSSBALL) ich hab ein fallrückzieher gemacht und bin merkwürdig gelandet sodass mein rechtes knie seitdem sehr wehtut und seit ca 1 woche wurde es schlimmer . die schmerzen kommen wenn ich im joggingtempo laufe, stufen hoch oder runter laufe oder kniebeugen mache oder mein knie einfach nur bücke ich habe am dienstag einen termin jedoch würde ich gerne

    von diliano7 · · Themen: Chirurg , ,
    4 Antworten
  • Ist mein Wirbel verletzt? Mein Leute hab schon seid längerem Probleme mit nem Wirbel im BWS-Bereich. War auch schon beim Röntgen, wurde aber nichts festgestellt. Jetzt ist ein ganz komisches Gefühl wiedergekommen, dass sich seid 2-3 Tagen Jeden Tage etwas verschlimmert. Ich denke es hat irgend was mit meinem LEICHTEN Kreuzheben zu tun (waren wirklich nur um die 35-40Kg zum Aufwärmen). hatte dabei meinen oberen Rücken

    von Rorschach · · Themen: orthopaede ,
    2 Antworten
  • Knieverletzung - was habe ich ? Moin, habe mich vor 3,5 Wochen beim Fußballtraining verletzt. Bin mit einem Gegenspieler zusammengestoßen und hab mir möglicherweise das Knie verdreht, vielleicht war es auch einfach nur ein Zusammenstoß, war ziemlich unübersichtlich. Jedenfalls habe ich danach sofort Schmerzen im Knie verspürt, konnte allerdings noch eingeschränkt weitermachen (humpelnt sprinten ging noch. Als der Muskel später

    von Knieschmerz3333 · · Themen: , orthopaede ,
    3 Antworten
  • Ellenbogengelenk schmerzen - durch Bankdrücken Hallo erstmal, Also meine Geschichte; Ich Trainiere mittlerweile seit 2 Jahre und war immer Gut dabei, zumindest bis vor kurzem. Also es fing mit Bankdrücken an...Ich Drücke Momentan 20 Kilo + (Stange 20kg + 20kg auf der andere Stangenseite) Insgesamt 60kg je 12x. und 22,5 KG Drücke ich 7 bis Max. 8 mal.... und Bleibe auch dabei. Jedoch habe ich letztens versuchen wollen mit 25kg trotzdem 3-4

    von sanlouis · · Themen: , orthopaede ,
    2 Antworten
  • MRT Bericht Sprunggelenk Hallo! Ich habe einen MRT-Befund nach einem Umknick-Trauma. Das MRT wurde gemacht, da ich nach drei Monaten (man vermutete vorher einen Bänderriss) noch nicht schmerzfrei war. Die Beurteilung sagt: "Kleine Fraktur an der lateralen Talusschulter mit Gelenkbeteiligung ohne wesentliche Dislokation." Meine Frage ist nun, was heisst der Befund für mich? Muss der Bruch nach drei Monaten

    von kiradobe · · Themen: orthopaede ,
    2 Antworten
  • Probleme mit der Leiste Hallo! Ich habe folgendes Problem. Seid dieser Saison habe ich immer häufiger Leistenschmerzen während des Spieles. Zu Anfang habe ich diese immer erst nach dem Spiel wahrgenommen, aber inzwischen kann ich oftmals nicht mal mehr die zweite Halbzeit durchspielen. Ich war auch schon bei meinem Hausarzt, dieser konnte aber nichts ausmachen. Ich fühle den Schmerz auch nur, wenn ich 'ne Zeit lang

    von NilaMaus · · Themen: , , orthopaede
    1 Antworten
  • Soll ich meine Platte entfernen lassen ? ich schwanke dauernd hin und her weiß nich weiter Hallo männlich 20 ,Ich habe mir vor 1 Jahr den Oberarm beim Armdrücken gebrochen ,wurde dann operiert und bekam eine Metallplatte implantiert. Ich habe eine ca 10cm lange Narbe am Oberarm und kann ihn zu 100% wieder bewegen nur beim belasten gibts schmerzen. Mein Ortophäde meine ich soll sie drin lassen weil die Wahrscheinlichkeit bei 18 % ist das mir der nervus radialis beschädigt wird das ist

    von alex9308 · · Themen: , , orthopaede
    2 Antworten
  • Zu welchem Arzt mit verschleppter Schulterzerrung? Hallo! Vor einem Jahr habe ich mir im Sportunterricht beim Speerwerfen die Schulter gezerrt. Ich weiß nicht ob es an der Unfähigkeit der vielen Ärzte lag bei denen ich war, oder es einfach nur ein Verständigungsproblem gab, weil ich zu diesem Zeitpunkt noch im Ausland zur Schule gegangen bin... Jedenfalls hat keine der wirklich sehr verschiedenen Diagnosen und damit einhergehenden

    von kiteboarderin27 · · Themen: Chirurg , orthopaede ,
    2 Antworten
  • Richtiger Orthopädieschuhmacher Einlagen/Knick-Senkfuß Hallo liebe community, ich leide leider unter einem Knick-senkfuß welcher auch bereits durch einen Artzt diagnostieziert wurde. Durch ihn, habe ich beim Badminton immer sehr große probleme mit Schmerzen im Außenfuß. Daraufhin habe ich bereits mehrere Rezepte für "Einlagen nach Maß" bekommen die ich mir dann auch von einem Orthopädieschuhmacher habe machen lassen. Ich habe schon diverse

    von sportpaul · · Themen: schuhmacher , Fehlstellung , Knickfuß
    4 Antworten
  • Kann ein 4 Jahre alter Bänderriss Narben hervorheben, welche jetzt Probleme bereiten? Kann ein 4 Jahre alter Bänderriss Narben hervorheben, welche jetzt Probleme bereiten? Damit ist gemeint, ob ein Bänderriss 4 Jahre später starke Probleme bereiten kann? Immerhin ist er 4 Jahre her und hat nie irgendwelceh Probleme bereitet. Dies bezieht sich auf meine alte Frage: Ich habe ein (echt) großes Problem. Nachdem ich neuerdings mit Fußball (vor 7 Wochen) angefangen habe, hatte ich

    von waschti · · Themen: Impigment , , orthopaede
    3 Antworten
  • HipHop tanzen? Hallo, ich wurde im Juli 2011 an einer Skoliose operiert. Vor etwa einem halben Jahr (also ein Jahr nach der OP) war ich wieder im Krankenhaus zur Nachkontrolle. Dort sagte man mir, dass alles in Ordnung sei. Vor ein paar Wochen hat mich mein Orthopäde auch noch mal geröngt, und auch da war alles in Ordnung. Einerseits hat man mir im Krankenhaus vor der OP gesagt, ich könne ein Jahr danach

    von Bloodsuckerin · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Knöchelverletzung innen beim Fußball zugezogen Hallo, vielleicht hatte ja der eine oder andere schon mal so einen Verletzung. Hab mir beim Fußball eine Verletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen. Jetzt habe ich 4 Wochen pausiert. Alls ich letzte Woche wieder begonnen habe ist ca. nach15 min das selbe passiert. Habe einen Schuss abgegeben und dann hat es schon wieder geschmertzt. Folgende Symptome: Gelenk ist angeschwollen; Unter dem

    von gisi14 · · Themen: orthopaede , ,
    1 Antworten
  • stark eingeschränkte beweglichkeit im sprunggelenk eins vorweg: ich werd zum orthopäden gehen, jedoch dauert das noch rel. lange da er sehr überfüllt ist jedenfalls hab ich ein problem mit meinem oberen linken sprunggelenk. vor einigen monaten bin ich beim training einmal leicht nach innen abgeknickt, es hat kurz wehgetan, danach ging es jedoch wieder und konnte vorerst ohne probleme weitertrainieren. doch im verlauf der letzten monate sind

    von Dino111 · · Themen: orthopaede , ,
    2 Antworten
  • Bandscheibenvorfall mit 21 Jahren – Lebensweise bei Prt-Behandlung? ich hoffe ihr könnt mir meine Frage beantworten. Ich möchte euch nicht mit meiner ewigen Leidensgeschichte langweilen, sondern möchte euch lediglich die wichtigsten Fakten für meine Fragestellung nennen. -Bin 21 Jahre alt und war früher leidenschaftlicher Kraftsportler -Seit einem dreiviertel Jahr: Befund für 2 fachen Bandscheibenvorfall diagnostiziert (l4/5 ; l5/S1) ( Ursache: großteils

    von Peugeot306 · · Themen: , , orthopaede
    4 Antworten
  • Schrängt ein Ödem die Knickfähigkeit im Sprunggelenk ein? Hey Leute, Schrängt ein Ödem die Knickfähigkeit im Sprunggelenk ein? Zunächst einmal lässt sich sagen, dass ich im Sprunggelenk des linken Fußes ein Ödem mit Wasser habe. Nun erst einmal einen Monat Ruhigstellung (seit 2 Wochen) . Ich konnte aber weder vorher noch nachher meinen Fuß richtig knicken. Also damit meine ich, dass ich wenn ich auf dem linken Fuß stehe, nicht in die Hocke gehen kann.

    von waschti · · Themen: Ödem , , orthopaede
    2 Antworten
  • Bänderriss - Symptome Hallo, bei mir wurde an Mittwoch ein Bänderriss im Sprunggelenk, wobei min. 2 Bänder gerissen sind. Ich bin vor ca. 6-7 Wochen in einer Schulmannschaft beim Fußball umgeknickt, was natürlich weh tat, aber keine Schwellung oder Verfärbung fest zu stellen war. Da ich mir ein Jahr zuvor "nur" die Bänder gedehnt hatte, ging ich wieder davon aus und spielte weite Fußball. Doch in den

    von pumaboy97 · · Themen: , orthopaede ,
    1 Antworten
  • Sieht man ein knöchernes Impingement auf einem MRT? Ich habe die Vermutung, dass ich ein (Anteriores) knöchernes Impingement im, oder am Fuß (Sprunggelenk) haben könnte. Im Internet habe ich bisher nur eine Quelle zu meiner Frage gesehen, wo gesagt wrude, dass dies erkennbar ist. Jedoch frage ich mich, Jedoch frage ich mich, wozu dann ein Arthroskopischer Eingriff nötig ist, um das zu erkennen, oder ist dieser nur zum entferenn nötig? Wäre nett,

    von waschti · · Themen: Impigment , , orthopaede
    2 Antworten
  • Schmerzen am/neben Hüftbeuger? Bei mir schmerzt es genau zwischen Oberschnenkel und Hüfte. Ich kann z.B. nicht ordenlich mein Po dehnen, weil ich ohne Schmerzen nicht in die nötige Dehnposition komme. Vorher drückt das am Oberschenkel neben dem Hüftbeuger. Das selbe wenn ich einfach versuche mein Bein zur Brust zu ziehen. Fühlt sich an als ob der Muskel zwischen Obershcnenkel und Hüfte gequetscht wird. Woran liegt das?

    von Damien23 · · Themen: orthopaede , ,
    1 Antworten
  • Fußverletzungen ohne Schwellung und ohne Erkennung beim MRT Hallo allerseits. Ich suche Verletzungen am Fuß, welche relativ schnell kommen, langanhaltend sind (bei keiner richtigen Behandlung) und ,wo jedoch kein "bewusstes" umknicken und somit auch keine Schwellung die Folge war(en). Des weiteren sollte diese Vereltzung nicht bei einem MRT erkannt werden können... Wäre euch echt dankbar, für Ideen.

    von waschti · · Themen: , orthopaede ,
    2 Antworten
  • Ursachen für Schmerzen am linken Sprunggelenk Hallo ersteinmal. Ich bin neu hier und brauche euren Rat. Ich habe ein (echt) großes Problem. Nachdem ich neuerdings mit Fußball (vor 7 Wochen) angefangen habe, hatte ich nach 2 Wochen, (also vor 5 Wochen) einen leichten Schmerz in der Innenseite des linken Sprunggelenkes. Nach weitern 2 Wochen, hat es sich so sehr verschlimmert, dass ich nicht mehr auftreten konnte. Bis dahin habe ich trotz

    von waschti · · Themen: , , orthopaede
    4 Antworten
  • Ermüdungsreaktion / Ermüdungserscheinung und Spondylolyse im L5 ( sportmedizin ,Ortopädie ETC... ) Hallo zusammen . Ich habe sehr viel fußball gespielt und habe daher eine Emüdungsreaktion und eine Spondylolyse das heist also ein Wirbelgleiten im L5 beidseitig ( kein ermüdungsbruch ) . Ich bin erst 14 Jahre . Ich pausiere schon seit fast 4 Monaten und es hat sich bei mir noch nicht viel gebessert ich habe weniger schmerzen beim Bücken als vorher aber beim auf der stelle stehen oder bei

    von ronaldo98 · · Themen: LWS L5 , Ermüdungsreaktion L5 , Spondylolyse
    1 Antworten
  • Krafttraining und Wachstumshormone als Jugendlicher Ich bin 16 Jahre alt, 178cm groß, wiege 75kg und möchte gerne jeden Tag 1h Krafttraining mit meinem eigenem Körpergewicht absolvieren (Also keine schweren Gewichte) Habe gelesen, dass wenn man ziemlich schnellen Muskelaufbau erzwingt, dass dann sehr viele Wachstumshormone für die Muskeln verbraucht werden. Dadurch fehlen welche für den Wachstum der Länge. Schwachsinn oder möglich ? Durch das

    von Carragos · · Themen: , orthopaede ,
    3 Antworten
  • prellung heilzeit? wie lange dauert es bis eine prellung verheilt ist? heute habe ich mir eine Prellung zugezogen, war im Spital und habe nen verband und ne salbe erhalten,, und ja und nächste Woche beginnt die Schule, da habe ich jeden Mittwoch Schwimmunterricht und da ich aber starke schmerzen habe frage ich mich wie lange ich meinen Arm schonen soll und wann ich dann wieder schwimmen darf?

    von jasibibi · · Themen: , , orthopaede
    4 Antworten
  • Knie - Spritzen bei Patella Dysplasie (Wiberg III) ?? -Jemand Erfahrung? Halloo (: Ich hab für mein Knie die Diagnose: "eine angeborene Fehlstellung der Kniescheibe und Knorpelverwerfungen" Da ich mit Krankengymnastik nicht weitergekommen bin und wir sonst auch nichts anderes machen können, haben wir beschlossen, dass ich Kniespritzen bekomme (eventuell auch mit Hyaluronsäure).** Hat jemand damit Erfahrungen ? oder weiß etwas besser bescheid?** Der Eingriff

    von Resi3009 · · Themen: dysplasie , ,
    1 Antworten
  • Patellaspitzensyndrom?? - Operation?? - Hat jemand Erfahrungen damit?? Hey, ich bin 15 und spiele seit November 2011 Handball. Bin aber seit ca. 3,5 Monaten verletzt. Also mein Orthopäde meinte ich hab eine Reizung an der Kniescheibensehne (Peripatellares Schmerzsyndrom oder auch Jumper's knee genannt). Zuerst haben wir es mit Krankengymnastik probiert, aber das ging nicht, da ich meine Übungen wegen den extremen Schmerzen leider nicht machen konnte... Jetzt

    von Resi3009 · · Themen: orthopaede , ,
    5 Antworten
  • Instabiles Knie! Schmerzen über und unter der Kniescheibe, sowie an der Knie Innenseite Hallo! Wie mein Name schon sagt, mache ich viel Sport. Seit ca. 3 Monaten habe ich jedoch Knieschmerzen an der Knie Innenseite, die am Anfang jedoch nicht schlimm waren. Ich war dann bei einer Heilpraktikerin, die mir mein Innenband mit einem Streifen Physiotape getapet. Doch seite ca. 2 Wochen habe ich beim Laufen und auch manchmal beim Sitzen stärkere Schmerzen am Knie. Die Knie Innenseite

    von Triathlon4ever · · Themen: instabiles Knie , ,
    3 Antworten
  • Vorderes Kreuzband angerissen - OP? 2 Ärzte, 2 Meinungen Hallo, vor einer Woche habe ich mir beim Fußball spielen (klassisch ohne Einwirkung des Gegners) das vordere Kreuzband angerissen (mit herzhaftem Knacken). Habe danach noch ein paar Minuten weitergespielt und dann erst aufgehört. Nach dem Spiel bin ich nach Hause gehumpelt und zwei Tage später direkt zum MRT. Ergebnis ist eine subtotale (Anriss) ältere! Ruptur des vorderen Kreuzbands. Alle

    von greg234 · · Themen: orthopaede , ,
    5 Antworten
  • Knieschmerzen rund um die Kniescheibe und an der Knie-Innenseite! Wass kann das sein?! Hallo!;) Ich mache, wie es mein Name schon sagt sehr viel Sport! Seit einiger Zeit habe ich allerdings Knieschmerzen. Es tut an der Knieinnenseite weh und unterhalb der Kniescheibe, bzw. hinter und unter der Kniescheibe weh. Auch in Ruhephasen schmerzt es! Eine Schwellung ist nur manchmal am Knie, blau ist es nicht. Habt ihr eine Iddee was das sein könnte? Ich habe in 2 Wochen einen Arzttermin

    von Triathlon4ever · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Schmerzen im Sprunggelenk! Was kann das sein? Hallo!;) Schon seit ca. 4 Wochen habe ich Schmerzen im Sprunggelenk! Es schmerzt rund um den Knöchel, mehr aber an beiden Seiten und darunter. Manchmal tut es auch an der Innenseite weh. Sowohl beim Gehen als auch beim Sitzen tut es weh. Beim Joggen schmerzt es bei jedem Schritt, laufen ist aber möglich, wenn auch mit Schmerzen. Es ist meist ein ziehender, manchmal aber auch ein stechender

    von Triathlon4ever · · Themen: , orthopaede ,
    6 Antworten
  • Laufschuhe Newton Gravity Trainer auch für Pronierer Hallo allerseits, ich melde mich aus meiner langen Trainingspause zurück und brauche neue Laufschuhe. Nach Recherchen sind mir die neuartigeren Newton Gravity Trainer ins Auge gestochchen. Schuhe, die einen so trainieren, dass man sich das Vorfußlaufen angewöhnt. http://www.amazon.de/Newton-Laufschuhe-Gravity-Neutral-Trainer/dp/B004TT9JEQ/ref=pd_rhf_dp_p_t_4 Vorallem interessiert hat mich

    von trusty · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Achillessehnenverlängerung... Aussetzung Sport? Hallo Leute Ich habe in ein paar Tagen eine Achillessehnenverlängerung weil ich seit meiner Geburt Spitzfüße habe. Da ich aber immernoch den Traum verfolge Fußballer zu werden, wollte ich mal fragen wielange ich da wohl Pause machen muss. Der Orthopäde sagte mir nur wielange ich Schienen trage müsse usw. aber nicht wielange Sport nicht möglich ist. Hoffe auf Antwort :)

    von snadkorn · · Themen: Achillessehnenverlängerung , orthopaede ,
    1 Antworten
  • Knacken im linken Ellbogengelenk?!?! Also folgendes Problem, spüre bzw. höre im linken Ellbogengelenk bei isolierten Trizepsübungen ein leises Knacken. z.B.: beim Trizepsdrücken mit Kurzhantel oder Frenchpress spüre/höre ich es deutlich, hingegen beim Bankdrücken, Militarypress, Dips etc. merke ich nichts? eventuell Knorpelschaden?

    von aim419 · · Themen: , orthopaede ,
    4 Antworten
  • WIe bekommt man eine Muskelüberanstrengung weg (Es ist nicht der Muskelkater gemeint) Hallo Leute, ich bin 25 m und gehe ins Fitnessstudio. Aber seit bestimmt 1 Jahr kann ich Übungen wo ich die Arme brauche nicht richtig bis zum Schluss ausführen weil ich dann Schmerzen im linken Bizeps bekomme. Z.b. mach ich eine Übung an der Ruder-Maschine die ja für den Rücken ist … aber nach einigen Sätzen bekomm ich Schmerzen im linken Bizeps. Dadurch schaff ich halt nicht wie gewohnt

    von dietz · · Themen: orthopaede , ,
    3 Antworten
  • Gebrochene Nase, was nun? hab gestern Sparring gemacht und hab paar harte Schläge auf die Nase bekommen und heute ist ab der hälfte der Nase angeschwollen und denn unteren teil kann ich nach links und rechts verschieben.. werde morgen zum arzt gehen.. denkt ihr das ich nur eine schiene brauche oder ein größerer aufwannd angewendet werden muss? danke im voraus..

    von TrainHard · · Themen: Nasenbruch , , orthopaede
    7 Antworten
  • rechtes bein kürzer als linkes, trotz erhöhter einlage beim linken bein?? o.O Hallo. Ich hab schon länger mit allen möglichen Arten von Muskel- und Sehnenbeschwerden zu kämpfen. Habe schon seit knapp 2 Jahren Eine erhöhung in der linken Einlage um 5mm. Habe diese Einlagen auch immer permanent getragen, zwischendurch ca. alle 3/4jahre neue bekommen. Trage sie auch eigentlich immer wenn ich Schuhe trage, im alltag sowie im Sport. Allerding hat letzte Woche ein anderer

    von kenny666 · · Themen: mysteriöse , Beinverkürzung ,
    2 Antworten
  • Sportarzt gesucht Ich suche einen guten Arzt, im Raum Aachen, der sich mit Kletterern auskennt, habe eine Odyssee von Orthopäden hinter mich gebracht, die sich nicht auskennen. Nur die Bezeichnung Orthopäde oder Sportarzt reicht eben nicht.

    von isburga · · Themen: Facharzt , orthopaede ,
    4 Antworten
  • Welcher Orthopäde? Guten Abend allerseits, mein Problem ist folgendes: ich wollte mal zum Orthopäden, um mein Knie abchecken zu lassen. Jedoch gibt es zwei davon in der nächsten Stadt. Welchen soll man denn nun nehmen? Wie kann ich herausfinden, wer der richtige Orthopäde für mein Knieproblem ist?

    von Nilso · · Themen: orthopaede ,
    1 Antworten
  • Wie sinnvoll sind Sporteinlagen? Ist es eigentlich sinnvoll überhaupt Sporteinlagen zu tragen? Ich habe neulich von einem Orthopäden gehört der gesagt hat, dass sie überflüssig sind und man über entsprechende Fußgymnastik oder das Wiederherstellen der Statik (bei Beinlängendifferenz) viel mehr erreicht.

    von wisper1 · · Themen: Beinstatik , ,
    5 Antworten
  • Bei Kreuzschmerzen immer zum Orthopäden, oder geht auch der Osteopath? Wo würdet ihr bei Rückenschmerzen hingehen, zum Orthopäden, oder zum Osteopathen? Ich habe leider keinen guten Arzt, zu dem ich gehen würde. Nun weiß ich nicht, ob ich es lieber mit dem Osteopathen probieren soll. Was meint ihr? Mein Orthopäde ist nämlich ca. 20 kg über seinem Normgewicht und so sportlich wie eine Bratpfanne. Da fehlt mir leider der Sportbezug. Wohin sollte ich am besten gehen?

    von snorre · · Themen: , orthopaede ,
    10 Antworten
  • Bringen orthopädische Schuheinlagen wirklich was? Hallo! Da ich nächste Woche Einlagen bekomme, bin ich nun etwas besorgt... Ich habe bis jetzt eher den Eindruck, dass diese Einlagen oft nicht den gewünschten Effekt erzielen, ist das richtig? Also bringen diese Einlagen wirklich was oder ist das nur Geldmacherei (so wie die Zahnspange bei den meisten Leuten)??? Gibt es was zu beachten, so dass die Effektivität der Einlagen gewährleistet ist

    von SweetFlower · · Themen: orthopädische Schuheinlagen , ,
    7 Antworten
  • Wie gut ist die Laufschuhberatung in einem Sportgeschäft? Ich brauche neue Laufschuhe, da meine schon jahrelang ungenutzt im Keller gestanden haben und irgendwie nicht mehr richtigen Halt bieten. Da ich mich jetzt motiviere regelmäßig laufen zu gehen, möchte ich aber genau die richtigen Laufschuhe für mich haben. Inwieweit kann man sich auf die Beratung im Sportgeschäft verlassen? Oder sollte man vorher beim Orthopäden oder Orthopädiemeister sich genau

    von saline1 · · Themen: Laufschuhberatung , ,
    8 Antworten