Frage von Max4321 01.01.2012

Trainingsplan Boxen Wettkampfvorbereitung

  • Hilfreichste Antwort von besserboxen 01.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo Max4321,

    wir hatten bereits gestern darüber gesprochen, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit, deine Technik deine Schwachstelle ist.

    Desweiteren, wenn dich einer zu einem Wettkampf vorbereiten kann, dann ist es NUR dein Trainer. Nur er kennt deine Schwachstellen und weiss was man verbessern will.

    Du wirst hier im Forum auf deine Frage keine Antworten erhalten, die dich wirklich weiterbringen.

    Ich gebe dir mal ein Beispiel: Als Trainer predigst du immer wieder, wie die Schläge und Bewegungsabläufe auszuführen sind und zeigt jedem einzelnen Schüler was zu verbessern ist. Neulich kam einer zu mir und fragte mich, was er im Fitnessstudio trainieren soll, damit seine Beine nicht so müde sind. Er wollte von mir ein Trainingsplan für Beinpresse, Kreuzheben, etc.

    Dann habe ich mit ihm, 3x2 Minuten Pratzentraining gemacht und seine Aufgabe war es, die Deckung hoch zu halten, meinen langsamen Schlägen durch Meid-, Seit- und Abwärtsbewegungen auszuweichen und auf Kommando, ein Jab oder Links-Rechts-Combo zu schlagen.

    Bereits nach 10 Sekunden wusste ich, dass er so flexibel wie eine Eisenbahnschiene ist. Nach einer Minute fiel die Deckung und in der zweiten Runde hatte er keine Kraft mehr in den Schlägen.

    Sein Problem war, dass er mit dem gesamten Körper so angespannt war, seine Beinmuskulatur immer unter Spannung ist und seine Beinstellung komplett falsch ist.

    Es hat uns über 3 Wochen gekostet, ihm die richtige Beinstellung und Lässigkeit in seine Beine hinzukriegen.

    Dein o.g. Plan kannst du knicken, da Laufen dir nix für dein Ziel helfen wird, Seilspringen nur ein kleiner Aspekt ist (wir haben Leute bei uns im Verein, die springen 30 Min am Stück Seil, halten keine 3x3 Runden Pratzentraining aus).

    WAS DU BRAUCHST, IST EIN RICHTIGER BOXTRAINER UND KEINE FERNDIAGNOSE AUS EINEM INTERNETFORUM

  • Antwort von DeepBlue 01.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hi,

    Du trainierst also in einem Verein und bereitest Dich auf die Wettkampfphase vor. Und nun möchtest Du von uns wissen, wie Du Deinen Trainingsplan optimieren sollst. Das funktioniert so nicht!

    Der einzige, der diese Frage beantworten kann, ist Dein Trainer. Er kennt Dich, er weiß um Deine Stärken und Schwächen, er kann beurteilen, was Du wie verbessern kannst.

    Zeig ihm Deinen Trainingsplan und lass ihn entscheiden, ob Dein Plan so ok ist oder ob er den ein oder anderen Verbesserungsvorschlag hat.

    Gruß Blue

  • Antwort von ralphp 25.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Warum fragst Du Leute die Dich nicht kennen, die Dich noch nicht einmal im Training oder Sparring gesehen oder beobachtet haben? Frage doch Deinen Trainer. Gerade für die Wettkampfvorbereitung ist doch auch Dein Trainer verantwortlich ... Ich kenne keinen Trainer, der seine Schützlinge gern verlieren sieht.

    Außerdem: Was kümmerst Du Dich um Nebensächlichkeiten? Die beste Wettkampfvorbereitung ist Technik-Training. Was nützt Dir die beste Ausdauer, wenn Du nicht einmal einem einfachen Schlag ausweichen oder selbst einen Schlag erfolgreich ins Ziel bringen kannst?

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!