Frage von Jamestoney, 88

Ich kann alles, nur kein Bodenkampf. Wie geht das?

Hallo. Ich boxe mehre Jahre im Verein, habe somit Erfahrung im faustkampf. Meine Frage geht jetzt nur auf straßenkämpfe. Ich habe durch Videos einige selbstverteidungsmethoden zu verschiedenen Situation gelernt ( selber beigebracht, simple Methoden) . Diese kombiniere ich gerne mit dem Boxen. Ich kann mich wehren, wenn ich angegriffen werde. Da ich aber ziemlich leicht bin, ist es nicht schwer mich mal auf dem Boden zu bringen. Leider habe ich keinerlei Bodenkampf Erfahrung oder sonst was. Falls ich auf dem Gegner drauf bin, kenne ich einen guten Griff, mit dem ich ihn zur Aufgabe zwingen könnte, aber falls ich der untere wäre, wäre ich hilflos. Da ich bereits intensiv im Verein boxe will ich nicht noch im Verein Bodenkampf lernen. Ich wollte fragen, ob jemand simple Methoden für den Bodenkampf ( untere Lage) kennt, die man sich selber beibringen kann? Habe schließlich ja auch im stehen alle selber gelernt bzw gemixt. Nur zu Info, ich habe nie vor mich mit jemanden zu prügeln, seit dem ich boxe hab ich es auch nicht getan. Ich denke aber falls es zu so einer Situation kommen sollte, sollte ich mich wehren können.

Antwort
von kmaltona, 41

Wie wäre es den mit MMA ? Da wird viel im Grappling trainiert. Es geht denke ich nach deiner Frage zunächst darum von einer schlechten Boden Position in die nächst beste Pos. zu kommen. Ob du dich dann befreien tust und flüchtest oder schlägst ist ja eine andere Sache.

Antwort
von SonGohan, 54

Das wird dir nichts bringen wenn du nur ein Paar Techniken kennst den Dein Gegner wird nicht immer so da liegen wie du es brauchst um ihn in den Griff zu nehmen aber du kannst entweder ins Grapplingtranining gehen oder du tranierst zusammen mit einem Kolleg Techniken die du in Youtube sihst wobei dir Training im Verein viel mehr bringen wird da du dort auch verschiedene Gegner hast und auch einem Trainer hast der dich unterstützt und dir Tipps gibt

Antwort
von DeepBlue, 82

Hi,

wenn Du Dich im Bodenkampf üben willst, brauchst Du zwingend einen Partner. Melde Dich in einem Ringer-Verein an - dort lernst Du alles an Halte- und Befreiungsgriffen.

Gruß Blue

Kommentar von wurststurm ,

Wenn der da ankommt und was von Strassenkämpfen faselt wandert der aber gleich rückwärts wieder raus.

Antwort
von wurststurm, 72

Das ist ja totaler Schwachsinn man. Du kannst doch nicht für jede Eventualität monatelange was auch immer für Studien betreiben. Geh raus und lebe, manchmal liegt man dann einfach mal unten weil irgendeiner ist immer stärker.

Anwenden kannst du es sowieso nie weil das wäre das sofortige Ende deiner Tätigkeit als Boxer.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten