Frage von xquali,

Trainieren+normal weiter essen?

Jo servus Leute ;-)

Ich hätt mal ne Frage, Ich Trainier seit Anfang des Jahres (darunter 2 Wochen Zwangspause wegen Krankheit :( grrr) Ich mach ein Ganzkörpertraining. Ich bin 17 und bin 1.93 groß und wieg 85kg :( (habe mal 73 gewogen) auf jedenfall fühle ich mich überhaupt nicht in meinem Körper wohl! Weil ich eben noch Fett an Bauch; Hüfte und den Oberschnenkel habe. Ich habe seit anfang des Jahres weder zugenommen noch abgenommen.

So und jetzt zu den fragen: Wenn ich jetzt normal weiter esse sprich Frühstück Kaffee zum Mittag was Gesundes meist Fleisch oder Nudeln. Und als Snack ne Tafel Schokolade und am Abend den rest vom Mittagessen. Meint Ihr das ich dan trotzdem zu meinem Normalen Körper zurückkomme? Und was ich noch gerne wissen wollen würde ist. Ich habe Früher wo ich noch 10 Jahre war einen Sixpack gehabt, kommt der auch wieder? Und die geile Frage wie lange denkt Ihr das es bei mir dauer bis ich Normal schlank aussehe? Und ab wann sollt man Spliten? Sry für manch frage aber ich bin mir etwas unsicher ;-)

mfg

Antwort
von Juergen63,

Wenn du deine Eßgewohnheiten bei behälst wirst du auch nicht schlanker. Du mußt also an der Ernährung etwas ändern. Du solltest dich ausgewogen aber Kalorienreduzierter ernähren. Minimiere die KH etwas, denn die beinhalten jede Menge Kalorien. Eine sportlich regelmäßige Betätigung verhilft dir dann genügend Kalorien zu verbrauchen. Wie lange es nun dauert bis du schlank wirst kann im Vorfeld keiner sagen, da bei solchen Sachen die individuellen Stoffwechselvorgänge mit einfliessen. Du mußt dich auf jeden Fall in Geduld und Disziplin üben. Es gibt Menschen die schaffen in 4-5 Monaten 8-10 KG abzuspecken. Andere wiederum brauchen dafür 1 Jahr.

Antwort
von SaimenE,

-körperfett abnehmen mit kcal defizit -muckis behalten durch 2mal die woche gk-plan -keine tafel schokolade,sondern nur ein kleines stück (am besten ganz weglassen und lieber ein stück obst) -keine weißmehlprodukte sondern vollkorn (das gilt auch bei nudel) -dein sixpack hast du schon,deine fettschicht am bauch ist eben nur zu "dick" also =cardio!!! -wie lange das dauert ? hast du in der hand ! kommt an wie strukturiert und ergeizig du bist.mit welcher diszipliin du ran gehst und wie du dich ernährst,denn wo scheiße rein geht,kann auch nur scheiße rauskommen !

Antwort
von ralphp,

Wenn man so weiter macht wie bisher, ändert sich natürlich suche nichts, um Veränderungen zu erreichen, musst du auch etwas verändern.

Fettablagerung gelingt nur dann, wenn du die kalorienzufuhr reduzierst. Du musst ein kaloriendefizit erreichen, also mehr Kalorien verbrauchen als du zu dir nimmst. Nur so wirst du dein Ziel erreichen,

Dazu noch ein wenig Sport um Muskeln aufzubauen und zu kräftigen und damit auch den kalorienverbrauch nicht nur in der Belastungsphase sondern auch in der Ruhephase etwas zu steigern, denn mehr Muskeln, verbrennen bekanntermaßen auch mehr Kalorien ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten