Frage von Hans21, 41

ICh will zunehmen aber six pack bekommen geht das?

Antwort
von glassez, 27

Das ist jetzt eher ein etwas unkonventionellerer Tipp, aber suche dir je nach (deiner) Statur entsprechende Personen, ob nun privat oder im Netz etc.heraus und erkundige dich nach der Art des Trainings/der Ernährung.

Als Beispiel würde ich dir das Training von Christiano Ronaldo vorschlagen, der besondere Übungen für große definierte Bauchmuskeln aufzeigt.

Antwort
von Aerrathien, 21

Ja das geht die Ernährung sollte aber aus so wenig Zucker und Fett sein wie möglich. Gesunde Fette von Nüssen etc sind bedenkenlos. Gesunde Kohlenhydrate und verschiedene Bauchübungen werden dich zum Erfolg bringen.

Antwort
von LilliWoel, 14

Klar geht das! Du wirst dann nicht an Körperfett zunehmen, sondern an Muskelmasse. Ich wog 55kg und nun sind es 65kg und ich habe nicht mehr Körperfett als zuvor, sondern definierte Muskeln. Dazu auch ein angedeutetes Sixpack. Viel Erfolg!

Antwort
von whoami, 22

Ja, es geht. Ist aber schwierig - eine Gratwanderung sozusagen. Hierfür musst du ernährungstechnisch ganz genau wissen was du tust! Mache wissen instinktiv was zu essen und wie trainiert werden soll. Auf jeden Fall ist der Tip, der in Studios so gerne verbreitet wird: "iss was reingeht" der sicherste Weg zu einem noch höheren KFA. Auch die carbs muss man im Blick haben. Zu viele landen ebenfalls um die Taille...

Antwort
von sporrrtler, 17

Immer der Reihe nach, erst zunehmen, dann Sixpack bekommen ;)

Antwort
von Juergen63, 13

Naja, da geht sofern du nicht versuchst über einen Kalorienünberschuß zu zunehmen. Das erhöht dann natürlich den Körperfettgehalt und das Bauchbereich ist leider der größte Fettansammlungspunkt bei den meisten Menschen.

Am besten ausgewogen, Eiweißreich und mit ausgeglichener Kalorienbilanz ernähren und versuchen über ein gezieltes Krafttraining die Muskulatur aufzubauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten