Frage von Tom1607,

frage wegen magerquark

hallo leude, ich geh 3 mal in der woche ins fitness bin 16 1/2 jahre alt und wollte fragen wie magerquark am betsen schmeckt und gesund ist und ob ich den jeden tag essen soll oder nur an den tagen wo ich trainiere.

Antwort
von Philay19,

Ich finde Magerquark ist eine wirklich leckere Sache, allerdings würde ich dir Empfehlen, ihn in Maßen zu genießen. Ich finde täglich zu häufig. Mit einem Schuss Wasser wird die Masse sämiger und mit Kräutern und Räucherlachs zu einer leckeren Mahlzeit. Mit unterschiedlichem Obst kann man daraus eine immer andere Fruchtmahlzeit machen, die schnell zubereitet ist und lecker schmeckt :)

Antwort
von Juergen63,

Magerquark ist eine gute Eiweißquelle. Allerdings ist es wichtig sich nicht nur Eiweißreich sondern ausgewogen zu ernähren. Damit der Magerquark etwas besser schmeckt kannst du ihn sehr gut mit Obst wie Ananas, Pfirsich, Kirschen, Bananen etc. garnieren. So schmeckt das ganze dann auch etwas Abwechslungsreicher. Die leicht angehobene Eiweißbilanz mußt du dann an jedem Tag bei behalten. Also auch an den Trainingsfreien Tagen. Fisch, Geflügel, Pute, Harzer Käse oder Eier sind ebenfalls gute Eiweißquellen. Du mußt also nicht zwangsläufig nur Magerquark essen.

Antwort
von ralphp,

Alles hat zwei Seiten. Magerquark ist nicht ungesund. Zuviel ist aber auch nicht gesund. Man sollte alles im rechten Maß genießen und sich vor allem ausgewogen und abwechslungsreich ernähren. Ich persönlich mag Magerquark am liebsten mit Zwiebeln und frischen Kräutern oder als Fruchtquark mit frischen Obst. Im Winter gebe ich hin und wieder auch einmal etwas Marmelade für den Geschmack hinein.

In diesem Sinne: achte vor allem darauf, dich nicht einseitig auf Magerquark zu fixieren. Der Körper braucht noch jede Menge andere Nährstoffe als die die im Magerquark enthalten sind,

Antwort
von FENTON,

250g Magerquark + ein bisschen fettarme Milch + ein Schuss flüssiger Süßstoff -> verrühren => hmmm lecker :)

oder mit Obst, was jedoch abends vielleicht nicht allzu gut ist, wegen dem Fruchtzucker (Kohlenhydrate) im Obst ;)

lg & viel erfolg :)

Antwort
von whoami,

Wie ich das liebe, wenn Leute halbe Wörter verschlucken! Was bedeutet denn: "ich gehe ins Fitness!?" Gehst du in einen Fitnesstempel? In einen Fitnessladen? In einen Fitnessparcour? Oder gar ins Fitnesstudio!?

Bezüglich Quark: Da gibt es mehrere Varianten. Entweder mit Obst, Joghurt und Wasser, oder - mein Favorit - mit kleingeschnittenem Gemüse, Olivenöl, div. Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch, Joghurt. Da könnte ich baden drin... :-)

Dein Körper benötigt Eiweiß auch an Ruhetagen, also kannst du Quark (und andere Eiweisse) essen wann immer dir danach ist! Es ist der wichtigste Makronährstoff überhaupt, und sollte bei absolut jeder Mahlzeit drin sein!!

Antwort
von anonymous,

Magerquark kannst du vor dem Schlafengehen und zwischen durch essen und mit ein wenig Nüssen zubereite. Ich persönlich mische es immer mit Low Carb Drink. Ich esse Magequark immer vor dem Schlafengehen ca 250 gramm und morgens mit früchten und Haferflocken.

http://www.body-union24.de/muskelaufbau-tipps/proteinshake-selber-machen-eiweisshake-muskelaufbau-rezept/

Antwort
von xynatura,

Ich bereite mir den Magerquark gerne mit Himbeeren an. Ich mag das säuerliche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten