Diese Tees sind relativ gering dosiert und daher werden sie dir nicht wirklich schnell helfen können. Allerdings hilft dir eine heisse Tasse Tee dich zu entspannen und auch das ist schon etwas wert!

...zur Antwort

Hallo, ich schließe mich der Aussage von Pooky und Wurststurm an und möchte noch einen anderen Gedanken mit ins Spiel bringen. Ich habe einmal gehört, dass sich beim Gähnen alle Muskeln des Körpers entspannen. Vielleicht ist das eine Art Schutzmechanismus des Körpers, damit er sich kurzzeitig von der Anstrengung erholen kann?!? Aber wie gesagt, das ist nur so ein Gedanke von mir, definitiv nicht wissenschaftlich belegt!

...zur Antwort

Hi Robert, dazu kann ich dir das Buch von Berend Breitenstein "Die Bodybuilding-Bibel Natürlich, erfolgreich, gesund" empfehlen. Dain findest du 100 Beschreibungen für Übungen und Trainingsprogrammen. Das Buch ist beim Rowohlt Taschenbuch Verla erschienen. ISBN: 3499610787

...zur Antwort

Hi Eisprinzessin, eindeutig Gesundheitssport, denn das ist zukunftsorientierter und deckt einen breiteren Markt ab. Leistungssportler gibt es nun mal nicht so viele, wie ungesunde Menschen, die etwas im Leben ändern müssen. Ebenfalls ist es leichter in diesem Bereich einen guten Job zu bekommen. Viel Erfolg bei der Wegsuche und alles Gute für deinen Werdegang!

...zur Antwort

Hi Sportmuffel, für eine lockere Tour dürfte das Rad auf jeden Fall ausreichen. Als Hightech Bergbike würde ich es jedoch nicht nutzen. Für Touren durch die Stadt ist es sicherlich super, da das Unterrohr (=Drahtseil) als Schloß benutzt werden kann. Ansonsten hat das Faltrad "DUO LOOP" die Alfine Internal 8-fach Schaltung der Firma Shimano und ist somit für den lockeren Radfahrer gut geeignet.

...zur Antwort

Hi Ninierl, ich habe zwar den "Gymbos" noch nicht getestet, allerdings kann ich dir sagen, dass ich bei einem intensiven Intervalltraining keinen Piepser brauche, denn die letzten Sekunden starre ich nur auf meine Uhr, bis endlich die intensive Phase vorbei ist.

...zur Antwort

Classchick hat schon jede Menge genannt. Wichtig wäre allerdings auch der Schulabschluss, damit fallen nämlich bestimmte Berufe auch wieder weg... Wie wärs denn noch mit Dipl. Fitness-Ökonom, oder Sportökonom, Ökotrophologe,...

...zur Antwort