Ist der "Gymboss" für Intervalltraining beim Laufen empfehlenswert?

2 Antworten

Hi, also ich kenne den Gymboss aus dem Krafttraining. Hier macht er durchaus Sinn. Anwedung findet er für das Tabata-Training und TUT-Training (Time under Tension). Im Cardiobereich habe ich damit leider noch keine Erfahrungen gemacht.

Hi Ninierl, ich habe zwar den "Gymbos" noch nicht getestet, allerdings kann ich dir sagen, dass ich bei einem intensiven Intervalltraining keinen Piepser brauche, denn die letzten Sekunden starre ich nur auf meine Uhr, bis endlich die intensive Phase vorbei ist.

Intervalltraining oder "normales" Training

Welches sind eigentlich die Vorteile von Intervalltraining beim laufen? Ist es, um Kalorien zu verbrennen, wichiger, mit oder ohne Intervall zu laufen resp. fördert das Intervalltraining die Kalorienverbrennung? Danke im Voraus und Gruss josua21

...zur Frage

Ist Trophotraining auch etwas für Einsteiger?

Kennt sich jemand mit Trophotraining aus? Ist das auch etwas für Einsteiger? Oder solte man schon in Entspannungstechniken, wie Yoga und Autogenes Training Erfahrung haben? Lieben Dank schon mal!

...zur Frage

Ist die DSV Skiversicherung empfehlenswert?

Hat jemand schon Erfahrungen mit der DSV-Skiversicherung gemacht und kann mir sagen ob es sich lohnt bzw. empfehlenswert ist, sich dort versichern zu lassen?

...zur Frage

Intervalltraining im Langlauf?

Kann ich ein Intervalltraining auch im Langlaufen machen? Hat von euch jemand damit Erfahrung. Wäre mal was neues und interesantes und eine gute Alternative zum laufen auf der Bahn.

...zur Frage

Was bedeutet es beim Basketball einen Gegner zu trippeln ?

Dachte erst es ist "dribbeln" gemeint, aber es geht darum jemanden zu "trippeln". Weiß jemand was es damit auf sich hat ? Vielen Dank und lieben Gruß!

...zur Frage

Intervalltraining - Schmerzen im Oberschenkel

Hallo ihr Lieben.

Ihr habt mich auf die Idee gebracht Intervalltraining zu machen und ich bin jetzt seit letzter Woche dran ... also mit Laufen u Radfahren ... Hat auch super geklappt bis jetzt, aber jetzt war ich gerade im Park laufen, 10 Min einlaufen dann stretchen und dann Sprint und beim Sprint hat es auf einmal angefangen stark in meinem Bein wehzutun. Also rechtes Bein die Innenseite vom Oberschenkel und linkes Bein die Vorderseite vom Oberschenkel...

Hmmm woran könnte das liegen? Ich hab bei meinem ersten Laufsprint nicht gestretcht und hatte keine Probleme und jetzt dehne ich und dann Schmeerzen !??!?

Vielleicht hat wer nen Rat. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?