Da kann man nichts machen! Maenner wachsen durchschnittlich bis zum 19 lebensjahr. Das heisst entweder du waechst oder du waechst nicht, jeder koerper ist anders. Versuch trotzdem dich gesund zuernaehren, mach genuegend sport, schlaf genug 6-8 std, wenig bis kein alkohol und nicht rauchen, vielleicht kommen so dann 1-2 cm dazu.

...zur Antwort

Es gibt keine Hilfsmittel um groesser zu werden aber mit deinen 1,75 m bist du normal gross. Ich bin auch ende 16 und bin 1,69 m gross und so klein finde Ich mich jetzt auch nicht. Jungs wachsen im Durschnitt bis zum 19 lebensjahr also besteht fuer uns noch die chance zu wachsen. Hoffe konnte dir Helfen :)

...zur Antwort

Mann braucht einen kaloriendefizit um den koerperfett zu verringern ! aber es kann auch an den genen liegen das meinen keinen sixpack haben kann ! Das ist bei dir wohl eher nicht der fall weil du schon einen ansatz hast ! Mach einfach einen kaloriendefizit 200 bis 500 kalorien,betreibe 2 bis 3 mal die woche ausdauersport und trainiere hart wie immer dann muesstest du schon nach einer weile was bemerken !

...zur Antwort

Nein das ist kein Sixpack ! Ausser bauchtraining musst du noch auf deine ernaehrung achten,weniger kalorien zu dir fuehren als du verbauchst und dein training sollte schon etwas laenger dauern !
Ps. Viel Proteinhaltiges essen !

...zur Antwort

Der gute Cam Gigandet ! :) Es ist machbar so einen koerper zu erziehlen aber dafuer brauchst du 2 bis 5 mal die woche krafttraining 1 bis 2 mal die woche ausdauer mind.30 min. am besten 45 bis 60 min. ! und proteinireich ernaehren also wenig kolenhydrate und suessigkeiten!Trink viel wasser und genuegend schlaff muss auch sein!Da du anfaenger bist fang mit 2 bis 3 mal ganzkoerper an und wenn das dich nichtmehr weiterbringt dan kannst du auf splittraining wechseln 3 bis 5 mal die woche min.2 tag ruhe muessen schon sein weil die muskeln wachsen in der ruhephase!Ausdauer kannst auch an den ruhetagen machen solange du deine muskeln nicht anstrengst!Oh bevor ich es vergesse an den trainingstagen Hart trainieren!

...zur Antwort

ich stimme pistensau1980 zu!versuch mit dem rauchen aufzuhoeren und deine groesse ist vorbestimmt ich glaube auch nicht das rauchen das wachstum hemmt aber mann sagt sowas! krafttraining hat nichts mit dem wachstum zutun kannst du ruig machen! und ausserdem bist du noch 17 und kannst noch groesser werden!Ich zmb bin 1,67 cm mit 16 und wachse noch und ich muss sagen ich betreibe schon seit fast 6 monaten krafttraining!Also viel spass beim training und bleib gesund!

...zur Antwort

ist stimme wurststurm zu besser 2 bis 3 mal ganzkoerper als 6 mal split!generation gibt es bei deiniem trainingsplan nicht!

...zur Antwort

Mach zuhause liegestuetze,crunches,klimmzuege(Dafuer brauchst du aber ein geraet),dips(kannst du mit stuehlen machen mache ich genauso),kniebeugen!wenn du mit gewicht trainierst dann mit leichtem gewicht! viel spass!
ps.die uebungen mit saetze ausfuehren also machst du 20 liegestuetze dann kannst du statdessen 2 mal 10 machen ist besser fuer muskelaufbau und so machst du alle uebungen und nicht jeden tag trainieren sonst kommt da nichts weil du nicht genuegend regenerationszeit hast nur jeden 2 tag trainieren,zwischen jeden satz 1 bis 2 min. pause! :)

...zur Antwort

Du solltest erst dann mit splittraining anfangen wenn du mit ganzkoerpertraining keine fortschritte mehr erziehlst!

...zur Antwort

an ihrer stelle wuerde ich mal zum arzt gehen der kann ihnen genauer sagen was sie tun koennen,ich bezweifle das es hier im forum jemanden gibt der ihnen besser helfen kann als ein arzt!

...zur Antwort

ein wenig ansatz von einem sixpack sieht mann schon!was das training betrifft solltest du mit saetzen trainieren und nicht nur bauch sondern ganzen koerper!Ausdauer machst du ja genug!Und eines der wichtigten dingen genuegen eiweiss essen und kein suesses wenn dann auch nur ein kleines stueck,wenn du viel saefte oder cola trinkst solltest du statdessen wasser trinken!dein koerperfett anteil kann ich leider nicht sagen meines weiss ich auch nicht so richtig aber ich glaube so zwichen 12 und 15!und du solltest noch weniger kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst dann nimmst du ab!

...zur Antwort

oberkoerper moeglicht gerade halten nicht schwingen nur mit armen arbeiten und versuchen sich so weit hochzuziehen bis der kinn ueber der stange ist wenn du es schaffst kannst du auch bis zur brust ziehen und es ist besser langsam und sauber nicht schnell sonst kann was falsch gehen!

...zur Antwort

ja bauchmuskeln entwickeln sich aber das heisst nicht das dadurch dein 6 pack zum vorschein kommt dafuer must du ausdauer trainieren und das wichtigste ist auch ernaehrung!

...zur Antwort

ja das kann daran liegen dass du zufrueh angefangen hast und auch wenn du jetzt aufhoerst wuerd sich da nichts tun! mach einfach mit dem training weiter!einfach hoffen vielleicht waechst du noch einpaar cm bis du 20,21 bist und 1,71 ist nicht so klein!

...zur Antwort

Plötzlicher Leistungsabfall? Übertraining?

Hallo erstmal :-) Ich gehe seit gut anderthalb Jahren regelmäßig joggen (hobbymäßig), ungefähr 4 bis 5 mal in der Woche wenn ich es schaffe, manchmal auch weniger. Meistens laufe ich dann so 40-60 Minuten (Kilometer weiß ich nicht, Tempo ist moderat). Es gab schon immer mal Phasen oder Tagen wo ich mich erschöpft gefühlt habe oder sonst was, aber das ging wie gesagt schnell wieder weg. An den restlichen Tagen an denen ich nicht laufen war ich beim Schwimmtraining (Wiedereinsteigerin nach Leistungsschwimmen) und eine kleine Runde Inliner-Fahren. Zusätzlich zu den Cardio-Aufgaben habe ich Anfang des Jahres begonnen "Workouts" zu machen, also bestimmte Übungen zum Muskelaufbau für Zuhause, auch mit leichten Hanteln. Alles gut und schön, soweit so gut fühlte ich mich immer relativ fit und hatte auch kaum Probleme mit Muskeln o.ä. (Muskelkater hab ich dennoch immer gekonnt ignoriert ...) Na ja in der ganzen Zeit habe ich auch (wie ich es wollte) abgenommen: von ca 80 Kilo bin ich nun auf ca. 61 Kilo bei einer Körpergröße von 172 gelangt, Muskelaufbau war auch gut usw. Bin jetzt mit dem Gewicht eigentlich zufrieden. Jetzt war ich vor gut drei Wochen fünf Tage lang im Urlaub, wo ich zwar viel auf den Beinen war aber generell keinen Sport treiben konnte - Trainingspause also. Als ich wieder kam und wieder ins Training einstieg lief alles gut, auch die Läufe konnte ich normal absolvieren. Hatte dann natürlich sofort total den Muskelkater, was ich aber wieder mal ignoriert hatte. Nach gut einer Woche bemerkte ich aber doch was: Beim Laufen wurden meine Beine schwerer, die Muskeln in Waden und Oberschenkeln taten weh wie nach einer langen Belastung (ohne Muskelkater) und ich bekam schlecht Luft. Ich machte Pause während des Laufens, hat aber alles nichts gebracht. Mittlerweile kann ich kaum 5 Minuten (!!!) am Stück laufen bevor ich total außer Atem bin, meine Beine schmerzen und fast verkrampfen und ich total erschöpft anhalte. Meine gesamte Kondition ist total am Ende. Beim Inliner-Fahren tritt genau das selbe Problem auf, auch wenn die Beine nicht so schlimm schmerzen. Ich bin total frustriert - warum dieser Leistungsabfall nach dem langen Training? Wo ist meine Kondition hin? Liegt es letzendlich an einem Magnesiummangel (Muskelschmerzen?) oder habe ich es einfach übertrieben? Und falls die Hypothese des Übertrainings stimmt, wie steige ich am besten wieder ein bzw behebe ich das Problem? Bin für jede Antwort dankbar :-)

...zur Frage

wie meine voredner schon sagten zu deiner eigenen gesundheit zum arzt und ausserdem 1 woche pause einlegen vielleicht hattest du schon lange keine pause gemacht vielleicht koennte es daran liegen?aber mit muskelkater weitermachen ist schaedlich fuer die gesundheit!

...zur Antwort

zu viel und mit 15 krafttraing ist fuer das wachstum nicht gut!besser ab 16 ich habs auch mit 16 angefangen!Ich sag dir jetzt mal mein trainingsplan wie ich es mache!jeden muskel gebe ich 1 ganze woche pause also jeden muskel 1 mal die woche trainieren!
Montag biceps,ruecken Dienstag triceps,brust Mittwoch ausdauertraining 30 min. Donnerstag beine,schulter freitag bauch samstag ausdauer 30 min. sonntag pause!
du solltest als erstes nicht jeden tag trainieren 3 tage in der woche muessen die muskeln sich einfach ausruehen!Du kannst einfach an einpaar tagen wo du krafttraining machst durch ausdauer ersetzen!zmb 3 bis 4 mal die woche kraft dann 2 bis 3 mal die woche ausdauer!

...zur Antwort