Die Atmung ist etwas ganz Natürliches und man sollte diesem Thema nicht zu viel an Bedeutung beimessen. Wichtig ist eine gleichmäßige und rhythmische Atmung. Je mehr man sich darüber Gedanken macht, um so schlechter ist es. Lauf einfach drauf los, und du wirst schon automatisch deinen Atemrhythmus finden.

...zur Antwort

Du bist zu ungeduldig. In zwei Wochen kann man keine Wunder erwarten. Wenn du eh schon einen Frotschritt siehst, dann ist das doch schon super. Wenn du einen Sixpack willst, dann ist aber nicht nur das Bauchmuskeltraining wichtig, sondern du musst den Körperfettanteil deutlich senken, so dass du etwa auf 10% kommst. Das bedeutet auch, dass du viel Ausdauersport machen musst, und vor allem sehr stark auf deine Ernährung achten musst.

...zur Antwort

Du musst versuchen durch Kohlenhydratarme Nahrung deinen Insulinspiegel immer möglichst niedrig zu halten. Keine Süßigkeiten, kein Alkohol etc. wirklich nur gesunde Nahrungsmittel. Dann ist es ein guter Tipp immer Wasser vor dem Essen zu trinken, damit der Bauch schon etwas gefüllt ist, und man deshalb ein früheres Sättigungsgefühl hat.

...zur Antwort

Es gibt auf jeden Fall auch ein torwartspezifisches Training welches du unbedingt machen solltest. Da sollte sich doch dein Trainer am besten auskennen.

...zur Antwort

Es gibt mit Sicherheit nur ganz wenige Tage im Jahr an denen man nicht draueßn laufen kann. Je nach dem wie empfindlich man ist. Aber bis 0 Grad kann man bei entsprechender Kleidung so gut wie immer laufen. Und je nach Typ und Trainingsfleiß kann man sicher auch bei Minusgraden bis -5 Grad auch noch laufen. Wenn man gesund ist und sich dann sportlich betätigt, dann ist das kein Problem.

...zur Antwort

Ich kann mich da nur voll und ganz der Meinung von Jürgen anschließen. Eigengewichtstraining ist niemals schädlich. Und in deinem Alter kann man auch schon mit einem strukturiertem Training mit Gewichten anfangen. Wichtig ist, dass du die Belastungen langsam steigerst, und vor allem alle Übung wirklich sauber und technisch richtig ausführst.

...zur Antwort

Eine Knochenhautentzündung ist eine sehr langwierige Sache, und man sollte dem Körper viel Ruhe gönnen. Sie kann durch eine Überlastung der Knochenhaut durch beispielsweise eine zu intensive Lufbelastung mit schlechten Laufschuhen auf einem harten Untergrund zustande bzw. verursacht werden. Man sollte auf keinen Fall Belastungen machen, die an der Knochenheut Schmerzen verursachen.

...zur Antwort

Man kann anhand einer Untersuchung der Handwurzelknochen mit ziemlich großer Genauigkeit die letztendliche Körpergröße schon in früheren Jahren bestimmen. Diese einfache Methode ist gar nicht schlecht, und recht genau. Geh doch einfach mal diesbezüglich zum Hausarzt.

...zur Antwort