Ich denke mal, dass das die Rücken und Rumpfmuskulatur stärkt und somit auch die Muskeldichte steigt, was wiederum bedeutet, dass man schmaler wird.

...zur Antwort

Ich denke mal, dass Drachenfliegen etwas sicherer ist, aber man muss die ganze Ausrüstung, bzw. das Fluggerät schleppen, also ist man auf Lifte angewiesen. Beim Paragliding kann man auch selber auf einen geeigneten Gipfel wandern und dort starten.

...zur Antwort

Man kann nicht an bestimmten Körperstellen gezielt Fett abnehmen. Man kann nur allgemein Fett abbauen mit Ausdauertraining. Liegestützen sind gut, wenn sie korrekt ausgeführt werden mit der richtigen Körperspannung ansonsten schadet man dem Rücken, wenn man "durchhängt".

...zur Antwort

Eine einseitige Ernährung ist nie gut, Du kannst ja darauf achten möglichst wenig Kohlenhydrate zu Dir zu nehmen aber nicht komplett darauf verzichten. Das führt auch nur zu Heißhunger Attacken. Fisch ist im Wechsel mit Fleisch schon eine sinnvolle Ernährung.

...zur Antwort

Fast alle Laufwettkämpfe werden auch im Winter mit kurzen Hosen gelaufen ohne Zerrungen. Das ist eine Frage des persönlichen Empfindens. Oft hilft eine dreiviertel lange Hose schon, damit die Oberschenkel und Knie warm bleiben. An den Waden friert man ja nicht so schnell.

...zur Antwort

Es kommt darauf an was Du den ganzen Tag über schon zu Dir genommen hast. Wenn da alles Wichtige enthalten war kann es sinnvoll sein abends nichts mehr zu essen, wenn nicht solltest Du eine Kleinigkeit wie Gemüse mit Kartoffeln essen.

...zur Antwort

Ist auf jeden Fall besser als ein Laktattest, aber ich glaube, dass das Ergebnis eher für Profis interessant ist, denn als Laie hat man gar nicht die Möglichkeit so viel zu trainieren. Der Grundstock für die Fähigkeit der maximalen Sauerstoffaufnahme wird übrigens in der frühen Jugend bereits gelegt.

...zur Antwort

Ja, kann man. Ich habe mit walking auch keine guten Erfahrungen gemacht. Ein Orthopäde hat mir mal erklärt, dass man beim walken immer über die Hüfte "schert" während man beim Laufen eben eine kleine "Flugphase" hat durch die es nichts ausmacht, wenn die Hüfte leicht asymmetrisch ist, was sie übrigens bei den meisten Menschen mehr oder weiniger ausgeprägt, ist.

...zur Antwort

Wenn Du keine Probleme mit dem Herzen hast, das solltest Du vorher unbedingt beim Arzt abklären, spricht nichts gegen spinning, im Gegenteil, das ist eine geradezu ideale Sportart für Deine Ziele und Zwecke, denn Du hast wenig Gewicht auf den Gelenken.

...zur Antwort