Wenn Du es langsam angehen lässt ist dagegen nichts einzuwenden, wobei man direkt nach dem Aufstehen meist noch etwas steif ist, also ich würde das zu einer späteren Tageszeit machen. Du kannst ja mit dem Dehnen täglich abwechseln, also andere Muskeln dehnen, dann hast ein über den anderen Tag wieder die gleichen.

...zur Antwort

Ich kann Juergen63 nur Recht geben, ich habe das selber erlebt, dass man dann Kreislaufprobleme und Schwindel bekommen kann. Ich habe meist 5 Mal die Woche mein Lauftraining von 15 bis 20km gemacht. Hatte dann leider keine Gelegenheit abzutrainieren und habe oft ein komisches Gefühl am Herz gehabt.

...zur Antwort

Wenn Du das selbe Tempo läufst ist es der gleiche Effekt, aber Dir fehlen halt die unterschiedlichen Gelände Anforderungen.

...zur Antwort

Möglicherweise ist das einfach eine Überlastung, eine Art Muskelkater, der von selber wieder vergeht. Vielleicht ist es aber auch ein Muskelfaserriss, das solltest Du vom Arzt oder einem Physiotherapeuten ansehen und behandeln lassen.

...zur Antwort

Das geht schon, dauert aber je nach Deiner läuferischen Karriere sicher länger, wenn Du bestimmte Laufmuster schon stark verinnerlicht und automatisiert hast. Es kann ja schon von Nutzen sein ein Mittelfußläufer zu werden. Versuche mal keine zu großen Schritte zu machen und eine höhere Frequenz zu laufen. Stell Dir vor dass Du ohne Schuhe über heißen Asphalt läufst.

...zur Antwort

Prinzipiell ist das eine ganz gute Idee, aber ich denke mal, dass vielen Läufern das vielleicht peinlich ist ihr Gewicht so öffentlich dargestellt zu wissen.

...zur Antwort

Möglicherweise bist Du sonst ohne Klicks gefahren, das bedeutet dass Dein Körper sich erst mal auf die andere Belastung, nämlich viel mehr über die Zehen Kraft auszuüben, gewöhnen muss. Du solltest nach Absprache mit dem Arzt etwas pausieren und dann langsam den Körper an die andere Belastung heranführen.

...zur Antwort

Ich denke mal das liegt im Ermessen des Trainers was er als wichtig im Training erachtet. Der Aufschlag ist schon wichtig, weil der schon über einen "leichten" Punkt entscheiden kann. Der Aufschlag sollte schon sitzen.

...zur Antwort