Warum bin ich morgens "steifer" als abends?

2 Antworten

Hallo frischel :)
ich denke das liegt daran, dass über Nacht die Durchblutung auf das Minimum zurückgefahren wird, d.h. die Gelenke Sehnen und Bänder sind nur auf Ruhe eingestellt.Wenn du morgens aufstehst dauert es erst einige Zeit bis der Kreislauf in Schwung ist und alles wieder richtig durchblutet ist.
Was morgens hilft sind Mobilisierungsübungen, also langsame Kreisbewegungen der Schultern, der Hüfte, Beine, arme usw... Dadurch wirst du schon etwas mobiler :)

Ich denke, es liegt einfach daran, dass man sich nachts wenig bis gar nicht bewegt. Ich zumindest bin nach einer langen Autofahrt oder stundenlangem Schreibtischsitzen ähnlich "steif" wie morgens nach dem Aufstehen.

Morgens Ausdauer, abends Krafttraining, oder ist es umgekehrt besser?

Ich kann sowohl am Morgen, als auch am abend 45-60min trainieren, was ich natürlich auch nutze. Da ich Kraft- und auch die Ausdauer trainiere würde es mich interessieren, ob es egal ist wann was trainiert wird, oder ob es eine Reihenfolge gibt, die besser ist für den Körper?

...zur Frage

macht es eigentlich einen unterschied ob man morgens oder abends joggen geht?

naja...

ist halt mal so eine frage...

...zur Frage

Trainiere ich zu viel?

Moin Moin, Ich mache seit etwa 2 Monaten folgenden TP:

  1. Woche Montags: Laufen (7 km) morgens, Beinkrafttraining (ca 1 h) abends Dienstags: Oberkörperkrafttraining(ca 2,5h) Mittwochs: Laufen (7 km) morgens, Schwimmen (1,5 km) abends Dienstags: Oberkörperkraftraining (ca 2,5h) Freitags: Montags: Laufen (7 km) morgens, Beinkrafttraining (ca 1 h) abends Samstags: Oberkörperkraftraining (ca 2,5h) Sonntags: Laufen (7km) morgens, Schwimmen (1,5 km) mittags, Beinkrafttraining (ca 1 h)

  2. Woche Montags: Oberkörperkrafttraining(ca 2,5h) Dienstags: Laufen (7 km) morgens, Beinkrafttraining (1,5 km) abends Mittwochs: Oberkörperkrafttraining(ca 2,5h) Dienstags: Schwimmen (1,5 km) Freitags: Montags: Laufen (7 km) morgens, Beinkrafttraining (ca 1 h) abends Samstags: Schwimmen (ca 2,5h) Sonntags: Ruhetag

Nun meine Frage: Trainiere ich zuviel? Da ich nur minimale bis gar keine Fortschritte machen, denke ich, dass ich eine Übertraining mache.

Vielen Dank im Vorraus DDa89

...zur Frage

Wie werde ich Gelenkiger?

Ic h skate schon jahrelang (Stuntskaten), was körperlich sehr belastet und merke das ich immer steifer/ungelenkiger werde? Mittlerweile gehe ich regelmäßig (4xWoche) schwimmen. Dehnübungen mache ich nur sehr selten. Sollte ich mich gezielter/öfter dehnen, insbesondere Beine/Rücken? Kann ich es mit dem Dehen übertreiben? Vielleicht kennt ihr gute Dehnübungen?!

...zur Frage

Kann man täglich, auf unaufgewärmt, dehnen?

Ist es sinnvoll sich täglich, bzw an Tagen, an denen ich keinen Sport mache, zu dehnen? Beispielsweise abends 15 min unaufgewärmt vor dem Fernseher? Ziel ist mehr Beweglichkeit, besonders das Beindurchstrecken beim Hürdenlauf will ich bis zum Sommer können. Welche Übungen könnte ich dann machen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?